Followers

Google+ Followers

Saturday, 4 August 2012

Greg giles 3.August 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 
des Lichts





                          3. August 2012


Verbesserung der Traum-Kommunikation

Lasst uns heute mit der Aussage beginnen, dass wir eure Bemühungen, miteinander etwas besser umzugehen, etwas respektvoller, höflicher, freundlicher, ansehnlicher, sanfter miteinander umzugehen, sehr begrüßen. Eure Bemühungen werden wahrgenommen und hilft euch als Kollektiv und auch als Individuen, denn nichts kann auf dem Wege der Weiterentwicklung erledigt werden, bis ein Wesen lernt und zeigt, wie man richtig mit anderen in der Art kommuniziert, was sie verdienen und wie man sie behandelt.

Es eröffnen sich so viele Möglichkeiten für euch wie Türen, die wie ein Frühlingswind aufgestoßen werden, wenn ihr zunächst durch eine gemeinsame Anstrengung ein Zeichen setzt, die Gefühle anderer während eurer Kommunikation irgendwie im Auge zu behalten, sowohl persönlich, am Telefon oder durch irgendwelche elektronischen Mittel, mit denen ihr kommuniziert, denn Worte können wie ein Messer alle Kommunikationsformen durchschneiden und andere verletzen oder sogar bei anderen Narben hinterlassen. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass Worte, obwohl sie andere Personen physisch nicht berühren, andere auf so unterschiedliche Weise erreichen und gefährliche Schäden verursachen können, ähnlich einer geballten Faust, die ein Individuum niederstreckt?


Versteht ihr dies nun ein wenig mehr? Erkennt ihr, dass eure Worte genauso beleidigend sein können, wie eure Faust? Wir hoffen für diejenigen, die solche Gewalt und Schädigungen durch die Benutzung ihrer wiederholten Verleumdungen, Rhetorik und verletzendem Benehmen und Einstellungen darüber nachdenken, was sie gerade gelesen haben und überlegen, welche Türen sich für sie öffnen könnten, wenn sie mit diesen verletzenden, unproduktiven, respektlosen und gefühllosen Verhalten weiter machen und überlegen, welche Türen sich schließen werden, wenn sie ihre Ausrichtung nicht verändern, in denen sie so eifrig unterwegs sind. Das ist alles, was wir heute über diese besondere Angelegenheit zu sagen haben, wir werden aber von Zeit zu Zeit wieder hierüber mit euch sprechen, denn wir lesen weiterhin eure Antworten auf unsere Botschaften und wünschen uns so sehr für euch, dass diejenigen, die sich unhöflich und unangemessen verhalten, klar erkennen, welche Entscheidung sie treffen und darüber nachdenken, einen anderen Pfad einzuschlagen, die sie zu etwas größeres, besseres und helleres führen wird, da sie sich selbst mehr oder weniger nichts schulden.

Heute möchten wir mit euch besprechen, wie ihr eure Methoden der telepathischen Kommunikation verbessern könnt, denn wir haben mit der Anfangsphase unseres Programms begonnen, mit denjenigen zu kommunizieren, von denen wir glauben, dass sie eine positive Ergänzung für unsere Teams sind, die unser erstes Projekt zusammen beginnen, um Deiche in verschiedenen Gebieten eures Planeten aufzubauen. Wir haben unsere Kommunikationen an ausgewählte Individuen herausgeschickt und berichten euch, dass eine Anzahl von euch unsere Benachrichtigung tatsächlich erfolgreich erhalten haben und wir im Gegenzug ihre Antworten. Ferner teilen wir euch mit, dass es diejenigen gibt, die unsere Benachrichtigung noch nicht erhalten haben, obwohl wir tatsächlich mehrfach versucht haben, ihnen diese Kommunikation zuzusenden, ihr sie aber nicht empfangen habt oder aber bereits empfangen, aber noch nicht darauf geantwortet habt.

Wir wissen nicht genau, ob ihr unsere Botschaft erhalten habt, wir wissen nur, ob ihr eure Botschaft zurück zu uns geschickt habt, darüber sind wir sicher. Wir werden weiterhin unsere telepathischen Kommunikationen für alle versenden, die für diese erste Operation ausgewählt wurden. Wir werden geduldig und hartnäckig sein, können aber nicht weiterhin versuchen, euch diese Informationen für eine längere Zeit zusenden, denn wir haben euch seit geraumer Zeit deutlich gemacht, dass wir mit einem Zeitfaktor zu tun haben. Die Zeit zwischen heute und dem für euch geplanten Finale ist nicht all zu groß und wir müssen uns beeilen und unsere gemeinsamen Projekte beginnen. Wir hoffen, dass diejenigen, die unsere Kommunikationen nicht erhalten, das im Augenblick verstehen, denn auf diese Weise müssen wir mit euch kommunizieren. Wir haben in dieser Angelegenheit keine andere Wahl und wenn wir persönlich mit euch sprechen können, werden wir euch vollständig aufklären, warum wir zur Zeit keine anderen Mittel der Kommunikation mit euch benutzen können.

Wir empfehlen euch, da ihr nicht wisst, wer für diese erste Phase dieser Operation ausgewählt wurde, sehr genau auf eure Träume zu achten, die ihr erhalten könntet, denn diese sind ein geeignetes und effizientes Mittel für unsere Weitergabe von Nachrichten an euch. Dann gibt es diejenigen, die berichten, dass sie Schwierigkeiten haben, sich an ihre Träume zu erinnern, sobald sie aufgewacht sind. Wir verstehen das, jedoch gibt es nichts, was wir daran ändern können. Es liegt alles an euch, einen Weg zu finden, Fähigkeiten zu entwickeln, wie ihr euch an eure Träume erinnern könnt, die ihr immer erlebt. Träumen ist ein ganz normaler Vorgang und werden von euch allen erfahren, da gibt es keine Ausnahmen. Für diejenigen, die behaupten, nicht zu träumen, wäre es besser zu sagen, dass ihr ohne Erinnerung an eure Träume erwacht, denn ihr erlebt bestimmt Träume auf verschiedenste Art und Weisen.

Nun, nachdem wir dies geklärt haben, möchten wir euch vorschlagen, euch genauer an eure Träume zu erinnern. Einen Schreibblock und ein Bleistift an eurem Bett über Nacht wird dringend empfohlen, denn sehr oft, wenn ihr aus eurem Traum erwacht, habt ihr eine, wenn auch kurzfristige, Erinnerung an euren Traum, den ihr erfahren habt. Schreibt so viele Einzelheiten des Traums auf, so deutlich, wie ihr könnt und wenn ihr dann später erwacht, könnt ihr sorgfältig prüfen, was ihr niedergeschrieben habt und vermutlich die Art der Nachricht herausfinden, die euch gesendet wurde, wenn sie tatsächlich das ist, was der jeweilige Traum darstellt.

Wir raten euch auch, euer Schlafmuster zu ändern mit dem Ziel eines längeren, tieferen und erholsameren Schlafs. Ein weiterer Vorschlag wäre, in völliger Dunkelheit zu schlafen, falls nötig, extra Vorhänge aufzuhängen und etwas vor eure Tür zu legen, denn von dort könnte Licht eindringen. Vermeidet alle Beleuchtung und sogar Elektronik wie LED Leuchten, die sich in vielen elektronischen Geräten befinden und eine Menge Licht abgeben. Weiterhin empfehlen wir, alle drahtlose Elektronik aus dem Zimmer zu entfernen, während ihr schlaft, denn diese könnten, müssen aber nicht, Störungen in unserer Kommunikation mit euch verursachen.

Euer Gehirn besitzt Anteile, die wie ein Kommunikationssatellit funktionieren, der Informationen aus eurer Umgebung und aus dem ganze Universum sendet und empfängt und auf eure Ausrüstung zu achten ist sehr wichtig. Die Lebensmittel, die ihr esst, sind der Brennstoff und die Flüssigkeit, die eure Kommunikationsmaschine betreiben. Diese Kraftstoffe und Flüssigkeiten müssen arbeiten, um eure Maschine zu verbessern und sie nicht zu schwächen. Welche Art von Kraftstoffen fügt ihr eurer Maschine zu? Wir schlagen vor, auf Schnellgerichte, Süßigkeiten, Kuchen, Kekse und Limonade zu verzichten und euren Kühlschrank mit Obst und Gemüse zu füllen, da dies deutlich und fast sofort eure Schwingungsfrequenz erhöht und das wird euch sicherlich bei eurer Kommunikation mit den höheren Reichen unterstützen, denn das bringt euch physisch näher an die höheren Reiche heran.

Versteht ihr dies? Versteht ihr, dass eure Frequenzen während des ganzen Tages steigen und fallen können wie ein Thermometer und von den Lebensmitteln abhängig sind, die ihr esst, ob eure Schwingung plötzlich und überaus ansteigt oder fällt? Dies sind ein paar Methoden, die eure telepathischen Fähigkeiten verbessern können und wenn ihr diesen einfachen Richtlinien folgt, werdet ihr unmittelbare Verbesserungen wahrnehmen.

Wir werden weiterhin Botschaften für diejenigen aussenden, die wir ausgesucht haben. Wir werden euch eine Warnung geben, wenn wir meinen, dass wir keine Zeit mehr aufwenden wollen, diese Botschaften für euch zu senden und wir beginnen müssen, die Botschaften an diejenigen zu senden, die nicht auf der ersten Liste standen, aber sicherlich Personen sind, von denen wir glauben, dass sie eine positive Bereicherung für unser Team sind und wir werden dann versuchen, ihnen Botschaften zu senden. Werdet nicht kopflos und befürchtet, dass ihr eure Chance, mit uns zu arbeiten, verpasst, nur weil ihr glaubt, dass ihr für dieses erste Projekt ausgewählt worden seid und unsere Botschaft nicht erhalten habt, denn dieser emotionale Druck hilft euch überhaupt nicht, unsere Botschaften zu erhalten und führt in vielen Fällen dazu, die Sache zu verschlimmern und jegliche Kommunikation mit uns und zu euch zu erschweren. Es ist für euch noch genügend Zeit, unsere Botschaften zu erhalten, das möchten wir deutlich machen und wir werden bis auf weiteres mit unseren Bemühungen schnell fortfahren.

Das ist alles, was wir für euch heute haben, ihr Lieben. Wir hoffen, dass ihr alles gut macht und erneut danken wir euch für eure Bemühungen, miteinander besser und höflicher zu kommunizieren und wir sagen zu jenen, die auf diesem Gebiet Verbesserungen gezeigt haben, herzlichen Dank, denn ihr erweist für uns alle in unserem gesamten Universum einen großen Dienst. Bis wir morgen wieder sprechen, habt einen wunderbaren und gesegneten Tag, ihr Lieben.

Wir sind eure Freunde und Familie der Galaktischen Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_6311.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.