Followers

Google+ Followers

Saturday, 18 August 2012

Greg Giles 17.August 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 


     Heiliger Peter, den "Schlüssel des Königreiches" haltend (Matthew 16:19) Der Schlüssel symbolisiert Frequenzen, weil Frequenzen als musikalischer Ton, Tonhöhe oder "Schlüssel" dargestellt werden kann.

                          17. August 2012


Der Schlüssel für das Königreich des Himmels

Lasst eure Träume, eure Hoffnungen und Leistungen wieder auferstehen und euer neues Zuhause wird euer Erfolg sein, jenseits von dem, was ihr jemals erlebt habt. Ihr könnt euch auf etwas freuen, was bisher nicht viele Wesen erlebt haben, wenn überhaupt, in diesem gesegnetem Universum. Wir haben für euch geplant und sehen für euch so viele wunderbare Dinge, die für so viele, die heute das Gefühl von Fesseln einer undankbaren, unangenehmen, langweiligen, gleichförmigen und ungeliebten Existenz haben könnten, wie ein Sprungbrett oder Katapult in eine völlig neue Realität sein wird, neu wie ein prachtvoller Wandteppich von Aufregung, Abenteuer, Geheimnis, Schönheit, Wunder, Belohnung und Überraschung.


Dies ist für euch selbst vorgesehen und liegt genau vor euch hinter der nächsten Tür, durch die ihr erfolgreich schreiten werdet. Lasst nicht zu, euch düster und ernüchtert zu fühlen, denn Erwartungen liegen in der Luft, denn kindliche Begeisterung und Vorfreude ist die Luft, die den Ballon füllt, der euch anheben und heraus aus eurem gegenwärtigen Rummelplatz der Realität fliegen lässt. Eure Denkweise ist ein kostbarer und wichtiger Faktor in diesen und allen andere Zeiten. Es ist absolut notwendig für jeden einzelnen von euch, der etwas anderes, besseres möchte, euch um eure Denkweise, eure Haltung, euer Verhalten, eure Aussichten, eure Erwartungen, eure Stimmung wie auch eure körperliche Gesundheit zu kümmern und es zu schützen, denn all diese Dinge sind Faktoren eurer Reise.

Durch eure Gedanken und Gefühle malt ihr zu jedem Zeitpunkt ein Porträt eures Lebens, das eure kommenden Tage vervollständigen und beschenken wird. So funktioniert das in diesem Universum und nicht auf eine andere Weise. So wurde es entworfen und funktioniert es in der gegenwärtigen Zeit und es wird auch weiterhin so funktionieren bis zu dem Tag, wenn euer Schöpfer entscheidet, dass er diese Parameter verändern will, diese Regeln des Handelns. Wenn ihr das versteht, dann beginnt heute damit, Bilder in helleren, viel versprechenden Farben zu malen mit positiverem Ausblick für euch. Die Untergangszenarien, die viele von euch heute mit jedem Pinselstrich malen, könnte nicht das Porträt sein, was viele von euch im Sinn haben, was an die Wand eurer neuen Realität aufgehängt werden soll.

Wir haben eure Beiträge und Kommentare auf eine andere Weise gelesen mit einigen von denjenigen, mit denen wir in Kontakt stehen und wir haben eine ziemlich gute Vorstellung davon, was viele von euch wollen und wir können sicher sagen, dass es nicht mehr das gleiche ist. Glaubt ihr, dass ihr es deshalb verändern müsst, was ihr in euch fühlt und denkt, was ihr in euch erschafft für euch? Das geht Hand in Hand, die Gedanken heute und eure Zukunft morgen. Es gibt keine Teilung dieser beiden Aspekte, sie sind ewiglich verbunden. Wenn ihr morgen etwas verändern wollt, dann müsst ihr es heute ändern. Genau das müsst ihr verstehen, euch daran erinnern, euch immer wieder jeden Tag darauf konzentrieren, sonst werdet ihr immer wieder die gleichen Tage erschaffen, euch wie auf Eisenbahnschienen ausrichten, die lang und weit in die Entfernung reichen, die ihr bereisen werdet. Für viele wird es Zeit, neue Trassen anzulegen, die euch zu neuen Zielen eurer Auswahl tragen. Das ist alles, was wir hierzu sagen können. Wir hoffen, dass ihr diese Wort immer erinnert, denn so viele von euch verdienen und wünschen für sich Verbesserungen und diese sind für euch jetzt erreichbar.

Wenn wir uns durch die dringenden Angelegenheiten eurer Welt bewegen, beobachten wir Gezeiten, die durch das große kollektive Bewusstsein eurer Menschen fluten. Wir sehen keinen Wettlauf um erwünschte Kriege oder Gewalt mehr. Wir sehen ein Volk, was nun nach Frieden und Liebe ruft und globale Brüderlichkeit und Zusammenarbeit einfordert. Dies ist aus unserem Blickwinkel heraus ein wunderschöner Ort zu beobachten und wir sagen euch alle, dass ihr das alles bekommen werdet, was ihr euch wünscht für euch und eure Familien, denn es wird euch nicht verweigert. Die Welt, nach der ihr Ausschau haltet, eine Welt, wo es Frieden gibt und den Krieg und Kampf besiegt, wird eure sein, wie Wohlstand euer Feierabend sein wird.

Es wird Wohlstand geben, wo es vorher Blutvergießen gab. Das passiert, wenn Kriegswaffen zum Schweigen gebracht werden. Wie bei einem Vakuum, dass mit etwas gefüllt werden muss und wenn Krieg und Gewalt ein Ende hat und keine kreative Energie des Kollektivs mehr benötigt wird, folgt nur das Gute an seiner Stelle, denn das ist ein natürlicher Prozess. Ihr werdet nicht mehr das Gleiche in verschiedenen Rollen, unterschiedlichen Masken und Garderoben erleben. Ihr werdet etwas so anderes, so unglaubliches, so schönes, belebendes, freudiges, erhebendes, befriedigendes und lohnendes erfahren. Ihr werdet eine Welt erleben, wo Geld keine Ware mehr ist, die hart umkämpft wird. Ihr werdet eine Welt erleben, wo Geld nicht mehr selten ist und nicht das ultimative Ziel von so viel Energie, Konzentration und Kampf ist. Ihr werdet eine Welt erleben, wo Geld und Wohlstand gleichermaßen unter euch verteilt ist, wo niemand mehr zurück gelassen wird, noch Wünsche und Bedürfnisse zu haben.

Dies ist die Welt, die ihr euch heute erschafft und wir sagen euch, erlaubt euch keinen weiteren Tag mehr, pessimistisch zu sein, in Zweifel zu leben, in Furcht, Unsicherheit und Ungewissheit über eure Zukunft, denn wir sagen euch, dass wir eure Zukunft sehen, die ihr heute erschafft und sie ist wunderbar, großartig und jeder von euch wird so sehr aufblühen auf so verschiedenen Wegen. Wir sagen zu euch, nicht mehr aufzugeben, den Hut zu nehmen, euch nicht mehr zu erlauben, auf euren alten Wegen, Gewohnheiten, Tendenzen und Einstellungen zu stolpern, was für euch die Welt erschafft, die ihr nun hinter euch lasst. Ihr seht nun alle die negative, unproduktive, nicht zielführende, unfreie, lieblose, gefühllose und unsicherer Welt, die durch negatives Denken, Handeln, Absichten und Träume erstellt worden ist.

Keiner aus dem ganzen Universum kann euch, den Menschen der Erde, besser erzählen, welche Art von Leid, Elend, Not, Trauer, Angst, Einsamkeit und Not erschaffen werden kann, wenn ihr euch erlaubt, solch eine Welt für euch zu erschaffen durch eure negativen Schwingungen und eure Macht der kreativen Manifestation. Ihr alle habt diese Lektionen auf die harte Tour gelernt, auf die härteste Weise, die jemand in diesem Universum erleben kann. Ihr habt es gelernt, indem ihr es durchlebt habt, nicht nur in einem Leben, sondern in vielen aufeinander folgenden Inkarnationen, bevor euch gestattet wird, nach Hause zurückzukehren, woher ihr gekommen seid und dies ist nicht der Ort in fast allen Fällen, den ihr nach jeder Inkarnation besucht, denn wo ihr wirklich herkommt, wo euer Zuhause ist, ist nicht der Ort, den ihr für eine kurze Zeit besucht habt, nachdem ihr euren physischen Körper abgelegt habt und in einem neuen Körper wiedergeboren werdet.

Versteht ihr, was wir hier sagen wollen, dass ihr nicht durch die Todeserfahrung „entkommen“ könnt, wenn man so will, aus dieser Realität in eine neue? Auf diese Weise wurde es nicht entworfen, dass sich jemand einfach das Leben nimmt oder es durchwandert und „graduiert“, wenn ihr wollt, in eine neue Realität. Es wurde so nicht aus mehreren Gründen entworfen. Wir sagen euch, dass einer der Gründe war, für jeden von euch sicher zu stellen, der für diese Mission, diese Reise, diese Erfahrung unterschrieben hat, genau das bekommt, was ihr an erster Stelle haben möchtet, wozu diese ganze Realität an erster Stelle erschaffen wurde, war für jeden von euch, all diese Lektionen zu lernen, die notwendig sind, euch zu erlauben, eure Flügel wachsen zu lassen und den Flug in die höheren Reiche dieses Universums antreten zu können. Das war der Zweck der Erschaffung dieser ganzen Realität.

Diese Realität, die ihr Erde in der 3. Dimension nennt, ist keine Abscheulichkeit, war kein Fehler, keine Fehlgeburt der Schöpfung. Es war eine schöne, wunderbare und perfekte Schöpfung und sie hat jedem von euch perfekt gedient, da es genau das ist, was ihr euch gewünscht habt, für euch zu erfahren und nun kommt für viele die Zeit, das zu erhalten, was ihr euch aus alle dem erträumt habt. Dies ist der Tag, der nun genau vor euch steht, so nah wie ein Wimpernschlag, dem Schlag eures Herzens in Relation zu den Äonen, in denen ihr nicht zu Hause gewesen ward und gereist seid. Versteht ihr, wie nah ihr alle dran seid und nun die Geduld zu verlieren, wenn ihr nur noch einen Atemzug entfernt seid, wäre unklug und unvorsichtig, denn so positiv wie möglich zu bleiben hilft, euch in den neuen Tag zu führen und ist immens wichtig.

Wir wollen, dass sich jeder von euch daran erinnert, dass ihr eure Schwingung so hoch wie möglich haltet, um euch zu verbinden, euch anzuschließen, um mit den höheren Schwingungen des Universums zu verschmelzen. Dies ist einer der Gründe, warum wir, die Galaktische Föderation des Lichts, euch ein Bild malen, wie wunderbar, schön, aufregend, bereichernd und versprechend eure neue Welt und eure neuen Leben sein werden, weil wir euren Geist hochhalten wollen, eure Schwingung, denn es gibt nichts Wichtigeres, was ihr heute machen könnt, als euer Schwingung so hoch wie möglich zu halten. Dies ist so wichtig, dass ihr euch daran erinnert und wir werden diesen Punkt in den kommenden Tagen noch einmal betonen, denn wir möchten, dass ihr diese Gedanken im Vordergrund eures Bewusstseins haltet. Eure Schwingungsfrequenz ist der Schlüssel, der die Tür aufschließen wird, die sich euch selbst in nicht all zu ferner Zukunft präsentieren wird.

Das ist alles, was wir heute für euch haben. Bewahrt und schützt die Schlüssel, die ihr in euch besitzt, denn sie sind unbezahlbar und werden jeden Traum, alle Hoffnungen und jeden Wunsch aufschließen, den ihr jemals gehabt habt.

Wir sind auch Meister der Schlüssel. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_7383.html


Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







1 comment:

  1. Wunderbare Zeiten die da kommen werden, wenn alle unsere Träume wahr werden. Da kann man gar nicht mehr aufhören zu träumen. Ja, so schön könnte unsere Welt wirklich aussehen - so stellt man sich den Himmel vor - lasst ihn uns auf diese Erde träumen.
    In aller Liebe... für uns Alle

    ReplyDelete

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.