Followers

Google+ Followers

Monday, 27 August 2012

Greg Giles 25.August 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 
des Lichtes




                          25. August 2012


Vom Fohlen zum Pferd

Mit der Zukunft spielen ist nicht etwas, was wir empfehlen würden. Stattdessen raten wir die Verbesserung eurer Chancen des Aufstiegs zu berücksichtigen und Vorkehrungen zu treffen, nicht langsamer zu werden, nicht zu beenden und nicht eure Verantwortung zu ignorieren, die Realität zu erschaffen, die ihr für euch ausgewählt habt und die durch eure Gedanken, Worte, Absichten und Taten manifestiert wird. Genau das ist es, was wir euch anraten, zu verinnerlichen. Analysiert und stuft euch selbst ein und die vielen Facetten und Aspekte von euch. Wie ist eure Meinung über Leistung und mit Leistung meinen wir nicht Belohnung, Trophäen oder Wettbewerbe, die ihr gewonnen habt oder die Menge Geld, die ihr verdient habt. Was wir mit Leistung meinen ist, in welchen Bereichen von euch ward ihr in der Lage, eure inneren Fähigkeiten zu schärfen und zu verbessern, um mit anderen zu arbeiten, umzugehen und Kontakte zu knüpfen.


Zum Beispiel fragen wir euch, welche Bereiche glaubt ihr hier verbessert zu haben, der einzigen Inkarnation, an die ihr euch zur Zeit erinnern könnt. (Wir bitten euch, nur auf diese Lebenszeit zu konzentrieren, denn an andere könnt ihr euch nicht erinnern und natürlich nicht in eurer Analyse mit einbeziehen). Also, in welchen Bereichen glaubt ihr, habt ihr Schwächen und Mängel gezeigt? Welche Bereiche seht ihr, die Aufmerksamkeit, Erfahrungen und Lektionen benötigen, diese Bereiche zu verbessern und in welchen Bereichen habt ihr Verbesserungen erreicht und in welchen Bereichen sind weiterhin Lektionen und Verbesserungen notwendig? Dies sollte eine einfache Frage sein, sie in einigen Fällen zu beantworten und andere Antworten auf diese Fragen werdet ihr nur dann geben können, nachdem ihr sorgfältig darüber nachgedacht, berücksichtigt und reflektiert habt über eure gesamte Lebenszeit, nicht nur als Erwachsener, sonder so weit zurück, wie ihr euch erinnern könnt an die sehr frühen und prägenden Jahre als Kind, denn damals haben für euch viele Lektionen begonnen.

Wir haben nicht auf alle gewartet, ein bestimmtes Alter zu erreichen, um mit der Unterstützung für euch zu beginnen, einige eurer Lektionen zu lernen, von denen ihr gemeint habt, sie erlernen zu wollen für euer Wachstum in eurer Lebenszeit. In einigen Fällen haben wir mit eurer Ausbildung begonnen, als ihr ein Hosenmatz ward, wie ihr diese Altersgruppe bezeichnet. Könnt ihr euch noch daran erinnern? Erinnert ihr euch noch an Defizite, die ihr in bestimmten Bereichen eurer Persönlichkeit erlebt habt oder wie ihr mit anderen umgegangen seid? Wenn ihr solche frühen Jahre mit dem Wesen vergleicht, was ihr heute seid, seht ihr da Veränderungen? Habt ihr Wachstum und Reife in diesen Bereichen erlebt?

Ihr könntet das Gefühl haben, dass einige Teile eures Wachstums dem älter werden und der Reifung zugeschrieben werden kann und das verstehen wir und mag in einigen Fällen sogar der Fall sein, wir sagen euch aber, dieses nicht immer als selbstverständlich anzusehen, denn einige dieser Lektionen wurden durch Erfahrungen und Lektionen auf die harte Weise durch einfache Reifungsprozesse gelernt. Wir möchten das deutlich machen, dass sich viele bestimmte Defizite in der Zeit zwischen der frühen Kindheit bis zum Erwachsenen in einer oder mehreren früheren Inkarnationen gezeigt haben und dass die einfachen und natürlichen Prozesse der Reifung diese Probleme für euch nicht gelöst haben. Deshalb raten wir euch dringend, alle eure persönlichen Merkmale, die ihr als Kind besessen habt, mit der Person zu vergleichen, von der ihr meint, sie heute zu sein. Das ist sehr wichtig und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Antworten in euren Online Gemeinschaften mit uns teilt, den erneut werden wir sie wegen eurer Antworten beobachten, denn wir glauben, dass es heute eine sehr wichtige Übung ist. Wir raten euch heute auch weiterhin, diese Übung über die gesamte Spannweite eurer gegenwärtigen Inkarnation sorgfältig zu reflektieren.

Wir danken euch heute für eure Beiträge und dass eure Antworten auf unsere Fragen für unser Verständnis sehr wichtig sind und unsere Fähigkeiten sehr stark verbessern, euch hierdurch zu unterstützen, was sehr wichtig ist und was eine sehr schwierige Periode eurer Reise sein kann. Wie wir gesagt haben, erreicht ihr nun die Zielgerade: Es gibt eine Gruppe von euch, die an der Spitze läuft und dann gibt es viele von euch, die im Schlepptau dieser Gruppe laufen, wir sagen euch aber, dass ihr euch so kurz vor dem Abschluss dieses Rennens befindet und wir, die Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts und eure aufgestiegene Familie, werden alles tun, was wir können, euch an die Ziellinie heran zu führen.

Wir haben euren Fortschritt seit Äonen der Zeit beobachtet, seit unzähligen Jahrhunderten. Denn für einige führte die Reise dazu, dass sie sich von einem jungen Fohlen zu einem großen und mächtigem Pferd entwickelt haben und wir sehen den Fortschritt und staunen, wie weit ihr gekommen seid. Wenn ihr sehen könntet, wie weit ihr gewachsen, gereift und gestärkt seid und wie klug, ausgebildet und erfahren ihr geworden seid in so vielen verschiedenen und wichtigen Bereichen, würdet ihr fliegen, denn diese Leistung könnte euch durch die letzte Kurve auf die Zielgerade mitreißen. Ihr würdet keine Hindernisse mehr zulassen, egal wie beeindruckend sie sein könnten und eurem Fortschritt irgendwie entgegenstehen. Ihr würdet alle Hindernisse nur als eine weitere Herausforderung für euch ansehen, egal wie gebirgig sie sind und ihr würdet diesen Berg wie einen Felsen über euren Kopf heben und ihn weit aus eurem Weg herauswerfen. Das würdet ihr machen und deshalb nehmen wir uns die Zeit und erklären euch, wie weit viele von euch gekommen sind und wie nah ihr der Ziellinie seid.

Wenn wir eure Geschichte durchkämmen, können wir klar erkennen, wo ihr in bestimmten Bereichen Defizite zeigt. Die Zeit ist für alle gekommen, diese Probleme zu lösen, egal wie groß oder klein sie sind. Es wurde gesagt, dass es nie eine Zeit gegeben hat, wie die Gegenwärtige und das war nie wahrer als jetzt, gerade jetzt. Für einige von euch wird es kein morgen geben und hierbei meinen wir nicht den Tag nach dem heutigen. Wir präsentieren euch eine Metapher und machen dies deutlich, damit es morgen keine Fragen gibt, wenn ihr nicht ein bestimmtes Ereignis erlebt. Was wir meinen ist, dass es keine zukünftige Zeitperiode für einige von euch gibt, diese innere Arbeit zu erledigen. Es muss heute geschehen. Es muss nun geschehen. Aus bestimmten Gründen konnte es nicht in eurer Vergangenheit erledigt werden, das kann man immer verstehen, und es kann nicht in bestimmten Intervallen geschehen, was ihr als eure Zukunft wahrnehmt. Es muss genau in diesem Augenblick geschehen. Dies ist euer Fenster. Nutzt es.

Wir sind in großer Anzahl hier, euch zu unterstützen. Ihr habt niemals eine Unterstützung in dieser Art und Weise und in seiner Größenordnung erhalten. Es gibt absolut keinen Grund für jeden einzelnen von euch, jegliche Hindernisse vor euch nicht zu überwinden. Haben wir das deutlich machen können? Wir möchten, dass ihr das Niveau dieser Dringlichkeit versteht, darüber, dass jeder genau jetzt alles in seinem Leben fallen lassen muss, was nicht lebensnotwendig ist und euch auf die Arbeit konzentriert, die ihr erledigen müsst, um euch zu verbessern, um einige Bereiche zu verbessern, Gewohnheiten und Neigungen und negative Gedankenmuster und Verhaltensmuster fallen zu lassen, die dazu dienen, euch in die niederen Dimensionen niederzudrücken. Was ist es, was euch nicht dienlich ist? Was hält euch davon ab, euer höheres Selbst in der höheren Existenz zu erfahren?

Wir glauben, dass viele von euch klar umrissen haben, was diese Bereiche sind und wir bitten euch, an diesen Bereichen zu arbeiten und wenn ja, wann, denn wir erinnern euch, dass es für viele kein morgen gibt, dass diese Arbeit jetzt mit dem heutigen Tage getan werden muss, sobald ihr das Lesen dieser Botschaft beendet habt. Es gibt keine bessere und keine andere Zeit für viele von euch. Erneut sagen wir euch, das mit uns zu teilen, was euch nicht dienlich ist, das bewirkt, euch niederzudrücken und wir werden versuchen, können aber nicht versprechen, für euch eine Art Spielplan oder Lektion oder Erfahrung zu entwickeln, was euch helfen wird, diese Defizite, diese Probleme zu überwinden. Wir sind eure Freunde und wir sind eure Familie und wir wollen nicht für einen Moment, dass irgend jemand scheitert.

Scheitern ist nicht das Wort, was wir empfehlen, oft zu verwenden. Dies ist ein Wort, dass nur genutzt werden sollte in einem Zusammenhang wie 'Ich werde nie scheitern' und wir glauben, dass es sogar noch besser ist, zusammen den Gebrauch dieses Wortes zu vermeiden und stattdessen zu sagen: 'Ich werde wie immer erfolgreich sein, denn nichts kann oder wird in meinem Weg stehen, jegliche Ziele, die ich mir gesetzt habe, zu erreichen. Ich bin ein kraftvolles und ewiges, spirituelles Wesen und werde niemals aufhören, das zu erfahren, was ich erfahren will, wann und wie ich es erfahren will. Dies ist meine Erklärung'. Wir empfehlen euch, diese Erklärung täglich auszusprechen, mehrmals am Tag, wenn ihr meint, es sei notwendig, um euch selbst daran zu erinnern, wer ihr seid, was eure Stärken sind, was ihr wollt und was ihr erreichen wollt. Wir glauben, dass es vielen sehr helfen wird, das zu überwinden, was für viele letzte Hindernisse sind vor jedem Traum, den ihr jemals gehabt habt, eure herrliche Realität zu werden.

Wir sind eure kollegialen Träumer und Schöpfer der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_25.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.