Followers

Google+ Followers

Saturday, 4 August 2012

Greg Giles 2.August 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 
des Lichts





                          2. August 2012


Deich am Bermudadreieck

Eine der Aufgaben, warum wir hierher gekommen sind, euch zu unterstützen ist, Brücken zu bauen zwischen euch, wir ihr euch selbst einschätzt, wie ihr mit euch selbst umgeht, wie ihr euch gegenseitig behandelt und wie ihr die Jahre der Trennung durch Kriege und wirtschaftlichen Wettbewerb überwindet. Wir sind als Brückenbauer gekommen, euch zu unterstützen, das zu überwinden, was für euch eine beträchtliche Trennung, Frustration und sogar Wut und Feindseligkeit untereinander war, während ihr um eurer Überleben in einem hoch konkurrierenden Umfeld euren Kampf führtet. Einer der Gründe, warum wir euch so eindringlich empfehlen, in euren Online Gemeinschaften besser miteinander umzugehen ist, weil euer Internet eines der Werkzeuge ist, das wir nutzen, um diese Brücken zu bauen. Die Menschen, mit denen ihr umgeht, egal wo sie in eurer Welt leben, sind Vertreter von Menschen, mit denen ihr Schwierigkeiten in der Vergangenheit gehabt haben könntet, nicht nur hier auf eurem Planeten, sondern auch an anderen Orten in diesem Universum.


Wenn wir von Brücken bauen sprechen, sprechen wir nicht nur über die Verbindung der Menschen, sondern über Welten und Galaxien in diesem sich immer ausdehnenden Universum, was wir gemeinsam teilen. Was ihr heute macht und wie ihr heute miteinander umgeht und klarkommt, wird für viele kommende Äonen dauerhafte Auswirkungen haben, denn ihr baut Verbindungen auf, schmiedet Bindungen und erschafft Beziehungen mit diesen Vertretern anderer Welten, von denen einige Verbündete, Freunde sind und Partnerschaften mit vielen Projekten haben, obwohl einige von denen, mit denen ihr in euren Online Zirkeln umgeht, Vertreter von Welten sind, die zu euren Heimatwelten eine nicht sehr förderliche oder freundschaftliche Partnerschaft haben, da einige dieser Welten miteinander Krieg geführt haben und langjährige Meinungsverschiedenheiten ausgetragen haben und es für sie bis heute schwierig war, sie zu überwinden, um eine friedlichere, freundlichere, kooperativere und produktivere Zusammenarbeit zu beginnen und die Bindungen zu verstärken.

Wenn ihr euch vielleicht in einem schwächeren Moment der Frustration befindet und entscheidet, andere zu beleidigen oder in eine Schimpftirade mit anderen in euren Online Gemeinschaften zu verfallen, seid ihr nicht nur respektlos zueinander, ihr respektiert nicht die Vertreter, die Botschafter dieser anderen Welten sind. Ihr unterstützt die Zerstörung von Brücken, die seit langem sorgfältig und akribisch aufgebaut wurden durch die Bemühungen von so vielen. Es ist beinahe so, als ob ihr eine Kanone aufbaut und mit ihr in die Blöcke einfahrt, die so perfekt zusammengefügt wurden. Versteht ihr das? Versteht ihr, welche Zerstörungen ihr täglich anrichtet, wenn ihr miteinander schlecht, respektlos, beleidigend, grob, unfreundlich und unversöhnlich umgeht? Erneut sagen wir euch allen, zeigt euer bestes Benehmen. Findet einen Weg, so höflich wie möglich zu sein, auch wenn sich ein anderer euch gegenüber respektlos verhält. Wir bitten euch, weiterhin diese wunderschönen Brücken zu bauen und sie nicht zu zerstören, denn es sind diese Brücken, die wir in Freundschaft und funktionierenden Partnerschaften zu anderen für viele, kommende Äonen in diesem Universum überqueren.

Vielen Dank für eure Kooperation in dieser Angelegenheit. Wenn alles gesagt und getan ist und unsere Mission hier auf der Erde seinen Höhepunkt erreicht hat, werdet ihr alle zu diesem Zeitpunkt ein besseres Verständnis davon haben, woher ihr alle kommt, eure vergangene gemeinsame Geschichte und warum ihr hier arbeitet, was einschließt, wie ihr miteinander auskommt und umgeht, denn das ist von entscheidender Bedeutung und die Lebensader für dieses lebendige und atmende Universum.

Heute möchten wir eingehender über das Projekt des Deichbaus an den Küsten in mehreren Gebieten eures Planeten sprechen. Viele haben gefragt, wo wir diese Schutzwälle aufbauen wollen und wir sagen heute, dass diese Barrieren in vielen Gebieten aufgebaut werden und wir im Staate Florida in den Vereinigten Staaten beginnen wollen. Dies ist ein geeigneter Ort, damit zu beginnen, denn dies ist ein Gebiet, von dem wir meinen, dass es bestimmt steigende Meeresspiegel erleben wird, denn dort gibt es geophysikalische Anomalien an dieser Küste, die auf die Weise repariert und rekonstruiert werden müssen, während euer Planet sich selbst von ihren dreidimensionalen Wunden heilt. Dies ist ein Bereich, in dem es viel Verwirrung und Geheimnisse in eurer noch jungen Vergangenheit über einhundert Jahre oder mehr gegeben hat. Hier in diesem Gebiet wurden viele Flugzeuge, Schiffe und Leben verloren, was ihr als Bermuda-Dreieck bezeichnet.

Hier in diesem Bereich sind große Erdrutsche auf dem Meeresgrund vorgekommen und durch diese Erdrutsche sind Flugzeuge und Schiffe untergegangen, sie sind scheinbar verschwunden. Eigentlich sind sie nicht wirklich verschwunden, denn sie wurden begraben und weggerissen zu anderen Orten durch die bewegenden Meeresböden, einige sehr weit weg von wo sich diese Schiffe ursprünglich befunden hatten. Dies ist einer der Gründe, warum sich dieses Geheimnis so lange gehalten hat, denn viele Trümmer von den Unfällen auf dem Meer wurden weg gewaschen. Es ist dieser Meeresboden in diesem Gebiet, was das Problem ist, denn tief unter ihm befinden sich tektonische Platten, die sehr instabil in diesem Bereich sind. Diese tektonischen Platten bereiten die größten geophysikalischen Probleme auf eurem Planeten. Diese Platten müssen neu positioniert werden, wieder verfestigt und in einigen Bereichen wieder miteinander verbunden werden. Dies ist eine große Aufgabe und wird in diesem besonderen Bereich Störungen im und um das Wasser verursachen.

Es ist nicht zu schwer, sich das vorzustellen, nicht wahr ihr Lieben? Ist es zu schwer, sich vorzustellen, dass dieses eine Gebiet, dass viele von euch so gut kennen, ein Gebiet von vielen Unfällen, Katastrophen und großen Geheimnissen ist, wo irgend etwas vorgeht? Wir erklären euch heute nur eine Sache, was in diesem Gebiet passiert, denn es gibt noch etwas anderes, was dort passiert, über das wir mit euch zu einem späteren Zeitpunkt als heute sprechen werden, denn es sprengt den Rahmen dessen, was wir heute mit euch besprechen wollen. Wir wollen heute für euch aufdecken, dass dieser Bereich eures Planeten einen „defekten“ Meeresboden hat, wo diese Böden bei Zeiten unbarmherzig angehoben und verschoben werden, was nicht nur zu großen Störungen im Meeresboden führt, sondern auch in den umgebenden Gewässern. Wenn diese Gewässer so plötzlich und umfangreich gestört werden, könnt ihr euch vorstellen, warum so viele Schiff dort untergegangen sind, viele ohne die Zeit gehabt zu haben, ein Notsignal zu setzen.

Diese Aufzeichnungen sind gut erhalten und kann von jedermann in eurer Welt untersucht werden. Wenn man in diese Aufzeichnungen schaut, wird man Anomalien über Seeunfälle in diesem Bereich finden, wenn man so will und das sehr viele Besatzungsmitglieder nur wenig oder überhaupt keine Zeit hatten, ein Notsignal zu senden. Dies soll ziemlich klar aufzeigen, was immer dort im Ozean passierte, passierte sehr schnell. Es war kein Sturm, der die Schiffe versenkte, sondern etwas anderes und dies andere waren sintflutartige Meere durch große Bewegungen im Meeresboden, die begannen, als sich instabile tektonische Platten plötzlich anhoben und sich eine große Strecke bewegten in einer relativ kurzen Zeit.

Was wir machen wollen und glauben, dass es sehr notwendig ist, ist, eine einigermaßen hohe Ufermauer in diesem Bereich zu bauen, die dort für den Fall Schutz gewährt, dass wenn Reparaturen an diesen tektonischen Platten beginnen und die darüber liegenden Meeresböden große Störungen im Wasser verursachen, dass sich das Wasser nicht anhäuft und gegen die ungeschützten Küsten brandet in diesem Teil eurer Welt. Versteht ihr dies, ihr Lieben? Waren wir da deutlich genug? Deshalb möchten wir mit euch dieses Deichprojekt in diesem Gebiet beginnen, denn wir glauben, dass dieser Bereich mehr Hinweise auf Meeresfluten zeigen wird, als andere Bereiche. Wir glauben allerdings, dass dieser Deich, den wir mit euch bauen wollen, passenden und angemessenen Schutz für diesen Bereich geben wird. Wir glauben, dass diese Erklärung zumindest für einen Teil von euch in dieser Welt, die gegenwärtig noch ungläubig und misstrauisch über unsere bisherigen Gespräche über dieses Thema waren, beschwichtigen wird.

Bitte setzt euren Tag fort und wenn ihr miteinander umgeht, berücksichtigt bitte, wer sie sind, wer sie sein könnten, woher sie kommen und wen sie repräsentieren, denn am Ende könntet ihr sehr überrascht sein darüber, mit wem ihr befreundet seid und leider in einigen Fällen wer es ist, den ihr schlecht behandelt habt, denn da sind viele Überraschungen für euch Lieben, die wahre Identität von euch selbst, von euren Freunden zu lernen, und von denen, mit denen ihr in euren Online Gemeinschaften umgeht, ist gerade mal eine der vielen wunderbaren und unglaublichen Überraschungen, die auf euch warten. Wir sind nur eine der Überraschungen für euch, denn viele von euch werden sehr überrascht sein zu entdecken, wer wir wirklich sind.

Wir sind eure Freunde und Familien der Galaktischen Föderation des Lichts und wir hoffen, dass ihr Überraschungen mögt.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.