Followers

Google+ Followers

Thursday, 13 September 2012

Greg Giles 10. September 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 
des Lichtes




                          10. September 2012


Familien Portrait

Über diese vielen Veränderungen sind eure Brüder und Schwestern verblüfft, die keinen Zugang zu dem gleichen Level von Informationen haben, wie ihr und einige vom Rest von euch. Wir verstehen das und möchten diese Informationen mit noch weiteren von euch teilen, mehr mit denen von der 'breiten Öffentlichkeit', wie ihr sagt, denn wir glauben, dass diese Art von Informationen sehr befreiend und beruhigend sind. Wir glauben, dass wir in der Lage sind, die Angst und Bedenken von vielen aus eurer Bevölkerung beruhigen zu können wie ein aufgewühltes Meer, dass sich beruhigt, wenn sie unsere Mission, unsere Motivation, unsere Gründe besser verstehen, warum wir hier sind, wer wir sind in Beziehung zu ihnen, woher wir kommen und wie wir sogar aussehen, denn es gibt viele in eurer Welt, die die Antworten auf diese Fragen wissen, aber es gibt weit mehr, die das nicht wissen, die keine Vorstellung über uns haben und sie sind es, über die wir betroffen sind, denn wir glauben, dass es ziemlich viel Unruhen, Sorgen, Panik und auch ja bis zu einem gewissen Maße Chaos geben wird, denn es wir diejenigen in eurer Welt geben, die unsere Gegenwart hier als Invasion ansehen, denn für dieses Szenario wurden sie 'gefüttert', wenn ihr so wollt.


Sie wurden durch die Kabale gesponserten Medien wie die Filmindustrie, das Fernsehen, Bücher und Zeitschriften und all die anderen Medienanstalten eurer Welt konditioniert, an diese Möglichkeit zu glauben, sogar das Radio, die Außerirdische als Invasoren bezeichneten, viele Jahre zurück, als sich euer Radio noch in den Kinderschuhen befunden hat. Das war auch ein Trick durch die Kabale. Sie konditionieren euch. Das war ihre Absicht, bereits so lange her wie die 1950er Jahre, denn sie wussten, dass wir kommen werden, sie wussten, dass wir versuchen wollen, euch von dem eisigen Griff der Kontrolle zu befreien. Deshalb stellten sie uns als rücksichtslose, emotionslose Killer dar, die sie selber sind. Wir jedenfalls nicht.

Wir sind freundlich, wir sind sanft, wir lieben und kümmern uns. Wir sind um euch und um alle Wesen innerhalb des ganzen Universums besorgt. Wir erobern nicht, wir stehlen nicht, wir töten nicht und wir manipulieren nicht. Wir gehen nicht dorthin, wo wir nicht eingeladen sind. Daran solltet ihr euch immer erinnern, denn wir würden sofort schnellstens unsere Sachen packen und abreisen, wenn wir das Gefühl haben, dass wir hier nicht mehr erwünscht sind, wenn wir uns hier nicht mehr wertgeschätzt oder unwillkommen bei euch fühlen. Ihr müsst das verstehen und daran glauben, denn es ist die Wahrheit. Wir brauchen das Gefühl, bei euch willkommen zu sein und wir meinen nicht, willkommen zu sein in dem Sinne, unsere Gefühle oder unsere Emotionen oder unser Ego zu beschwichtigen, nein. Was wir meinen ist, dass wir klar verstehen müssen, dass es genug von euch gibt, die uns hier haben wollen, die glauben, dass unsere Gegenwart und unsere Unterstützung gebraucht wird und sich auf eure Mitmenschen eures Planeten positiv auswirkt.

Dies ist einer der Gründe, warum wir unsere Botschaften mit euch teilen und euch bitten, sie unten zu kommentieren, denn wir messen genau eure Reaktionen auf unsere Anwesenheit hier in eurer Welt. Wir machen das nun schon seit einer geraumen Zeit durch die Beobachtung eurer Online Netzwerke, viel länger schon, als ihr heute glaubt oder mitbekommen habt. Wir sind schon viel länger hier, als ihr denkt, denn wir hatten schon immer unseren Beobachtungsdienst hier und Teil seiner Aufgabe war, die Online Sozialnetzwerke und die Online Kommunikationen zu beobachten, die öffentlich zugänglich sind. Wir erinnern euch, wir haben niemals und werden niemals auf eure private Kommunikation wie E-Mail zugreifen oder sogar eure Botschaften in Sozialnetzwerken, die ihr privat verschickt habt. Wir lesen nur das, was ihr als öffentlich zugängliche Botschaften und Inhalte verschickt. Hierüber möchten wir sehr klar sein, denn wir sind keine 'Internet Einbrecher', wenn ihr wollt. Wir verletzen keine Regeln, Gesetze, Richtlinien oder irgendwelche Rechte von Wesen in diesem ganzen Universum.

Dies ist eines der Dinge, die uns von der Kabale unterscheidet, denn sie beobachten euer Internet und verletzen all die Dinge, die wir erwähnt haben. Sie lesen eure E-Mails, sie lesen eure privaten Botschaften und sie teilen diese Informationen mit anderen ihrer Organisation und auch anderen Organisationen wie Geheimdienste, Behörden und Geheimgesellschaften. Sie verfassen Dossiers, Berichte und Profile von euch und stempeln sie mit „Genehmigt“ oder „Abgelehnt“ durch einen großen roten Stempel. Ablehnung bedeutet, das ihre Pläne für euch sind, euch abzuholen und euch in eines der vielen 'Internierungslager' zu stecken, wie sie sie nennen oder wie sie Gefängnisse oder Konzentrationslager nennen, denn das sind sie. Ihr würdet nicht vorübergehend interniert werden, ihr würdet bis zu eurem Tod inhaftiert bleiben, denn das ist ihr Plan.

Sie wünschen nicht, dass Freidenker ungebunden durch die Welt wandern und sie erstellen Listen über Menschen, von denen sie meinen, dass sie Freidenker sind und von denen, von denen sie meinen, dass sie so denken wie sie, solche, die leicht zu kontrollieren, manipulieren und verängstigen sind, also sozusagen auf 'Linie' sind. Wir haben Zugang zu diesen Listen, ja in der Tat. Wir haben unsere eigene Spionageabwehr Methoden und Techniken und unsere sind massiv anspruchsvoller, als ihre, das können wir euch versichern. Sie können kein „t“ kreuzen oder ein „i“ Punkt setzen, ohne das uns das entgeht. Sie sind sich über unsere Fähigkeiten voll bewusst und schmieden Pläne, ihre Informationsbeschaffung, ihr Spionagenetzwerk und die gesamte Struktur der Kabale zu verbessern und quetschen noch mehr Geld aus euch heraus, den Steuerzahlern, den Bürgern, um all das zu bezahlen.

Auch das haben wir überwacht. Wir haben es etwas grob abgerundet, können aber vermuten, wie viel Geld sie über Jahrzehnte und sogar Jahrhunderte von euch gestohlen haben und wir können sagen, das die Summe Geld nicht in die Milliarden geht, auch nicht in die Billionen, sondern weit darüber hinaus. Ja, soviel Geld haben sie gestohlen, geraubt und von euch erpresst, von eurer Familie und von euren Freunden Generationen zurück. Für dieses Geld haben wir auch Pläne und es wird nicht uns und unseren Mitgliedern gegeben, es wird von den Mitgliedern der Kabale, von ihren Institutionen und Organisationen und von den privaten Bankkonten genommen werden, im Landesinneren, wie auch aus Übersee und geheim und es wird wieder zurück-deponiert auf eure Konten und Taschen, auf die eurer Freunde und eurer Familie und für all eure Lieben, allen Nachbarn und allen Bürgern, die rechtmäßige Besitzer dieses Gutes und Geldes sind. Ja, liebe Freunde, das ist eine der Überraschungen, die wir für euch haben.

Es stehen unzählige Mittel für dieses Umverteilungsprogramm zur Verfügung. Es gibt soviel Geld, was euch genommen wurde und seitdem es genommen wurde, ist es nicht verschwunden, es wurde reinvestiert, könnte man sagen, auf die eine oder andere Weise. Oft wurde es zu Immobilien, Goldbarren und manchmal Diamanten und Edelsteine umgewandelt, aber überwiegend wurde es für Arbeitskräfte und für Waffen genommen und eingesetzt, um euch, die Menschen, besser und vollständiger zu kontrollieren. Es sind diese Mittel, die nicht angemessen entschädigt werden können, denn was sollen wir mit diesem riesigen Waffenarsenal machen, als es zu verdampfen, es von eurer Welt verschwinden zu lassen und genau das werden wir machen mit diesen Bergen von Schrott, von Müll, von Energie, die euch gestohlen wurde und in bösartige Zerstörung und Monster von Todesmaschinen umgewandelt wurden. Das sind unsere Pläne für alle eure Waffen eurer Welt und das beinhaltet auch eure persönlichen Arsenale, die ihr Menschen besitzt, meine lieben Freunde.

Ja, wir müssen euch das sagen, weil es die Wahrheit ist. Eure 5-dimensionale Welt wird eine Welt sein, wo die Bürger nicht bis an die Zähne bewaffnet sind, die sie nicht brauchen. Sie benötigen überhaupt keine Waffen, um sich zu verteidigen. Wir haben Möglichkeiten, Methoden, Techniken und Technologien, um die Bürger der Planeten zu schützen, die wir unterstützen und wir werden diese Mittel mit euch teilen in den Tagen, die kommen werden, wenn es Zeit wird, dass die jeweiligen Programme in eurer Welt umgesetzt werden. Wie halten es für erforderlich, dass jeder einzelne Bürger eures Planeten bereit ist, all seine Waffen abzugeben. Das schließt Gewehre, automatische Waffen, halbautomatische Waffen, Pistolen und andere Arten von Waffen ein, einschließlich Taser, Schwerter, Messer und Schlagwaffen oder was auch immer ihr Zuhause besitzt, was hergestellt wurde, gekauft, verkauft oder getauscht und verwendet wird oder als irgend eine Art von Waffen benutzt werden, offensiv oder defensiv, werden diese von uns eingefordert werden.

Der Grund ist einfach. Eine Welt ohne Waffen ist ein sehr viel friedlicherer und sicherer Ort zu leben, denn Waffen werden nur für eine Sache benutzt und das, um andere Wesen zu verletzen oder sogar umzubringen, ob es nun Menschen, Tiere oder alle anderen Kreaturen auf eurem Planeten sind und das wird nicht gehen. Nicht, wenn wir mit euch unsere Technologien, unser Wissen und unser Verständnis teilen werden, denn was wir euch anbieten können, ist so wertvoll, dass wir glauben, dass ihr auch euren Teil zu leisten habt, eure Kriegsgebiete in ein friedliches und harmonisches, wohlhabendes und lohnendes Paradies mit Spaß und Freude zu verwandeln.

Wir hoffen, dass wir eure Unterstützung finden für dieses besondere Programm, das wir beschreiben, denn wir wollen euch erzählen, dass wir andere Welten zuvor besucht haben, die es abgelehnt haben, ihre Arsenale abzugeben, ob sie groß oder klein waren, militärisch, staatlich oder privat waren und wir erzählen euch heute, dass es stimmt, dass wir unsere Sachen gepackt haben, unsere Raumschiffe und unser Personal in Form von inkarnierten Lichtarbeiter eingesammelt haben und abgereist und bis zum heutigen Tag nicht zurückgekehrt sind, denn sie haben ihre Weise nicht verändert, denn sie glauben, das der Besitz von Pistolen und Gewehren in ihrer Heimat wichtiger ist, als die Projekte und Programme und Geschenke von Wissen und Technologie, die wir ihnen angeboten haben. Könnt ihr das nachvollziehen, Freunde, dass es heute Welten gibt, die durch Katastrophen und Chaos leiden, durch Umweltverschmutzung und Armut, Hunger und Gewalt, finanzielle Instabilität, Korruption und Krieg, genau wie euer Planet, eine Welt, die genau so wie euer Planet heute ist und sie sich stattdessen für ihre Waffen entschieden haben, egal, wie primitiv sie sein mögen, und gegen unsere Unterstützung, unsere Geschenke, unsere Bemühungen, die alles für sie für eine Verbesserung verändert hätte?

Dies ist eine Entscheidung, die ihr in den kommenden Tagen für euch auch entscheiden müsst und das wollen wir sehr deutlich machen. Denn ihr könnt verstehen, dass jeder seine Waffen abgeben muss, egal welche Größe oder Form oder Art sie haben und bevor wir mit unseren fortgeschrittenen Programmen und Projekten für euch beginnen können, werden wir geeignete Durchgaben in euren Medienanstalten machen, denn wir können unsere Botschaften auf diese Weise nicht nur mit euch teilen, denn die Anzahl der Leser, die diese Kommunikationen lesen, ist zu klein. Wir werden, wenn die Zeit hierfür ist, Zugriff auf eure wichtigsten Medien haben für diese Art von Mitteilungen und Ankündigungen, die durchgeführt werden müssen, denn es ist eine Notwendigkeit, von allen Menschen in eurer Welt gehört zu werden, egal, ob sie in einer großen Stadt leben oder gleichermaßen in einem kleinen Dorf.

Das ist ebenso eines der Programme, die die Notwendigkeit für eine große Ankündigung erfordern wird. Wie ihr sehen könnt, die Menschen eurer Welt sind dabei über unsere Existenz und unsere Präsenz hier auf die eine oder andere Weise zu lernen. Es gibt keine Möglichkeit, dass wir mit bestimmten Projekten weiter machen, ohne dass die Menschen in eure Welt über unsere Präsenz erfahren. Das wäre das, was viele von euch als „Enthüllung" bezeichnen, also ja, die Enthüllung wird in eurer Welt erscheinen, könnt ihr euch an diese Worte erinnern, für alle Projekte, Programme und Veränderungen, die wir im Auge haben, um euch zu helfen können nicht stattfinden, bevor nicht alle Menschen eurer Welt verstehen, wer wir sind, warum wir hier sind, was wir zu bieten haben und was sie im Austausch für diese Geschenke anbieten.

Nun haben wir euch klar gesagt, was wir fühlen, dass so viele von euch so lange gewünscht und gefordert haben und ihr habt so hart dafür gearbeitet wissend, dass die Enthüllung passieren wird, es gibt keinen Weg daran vorbei, denn wir werden hier nicht eher weggehen, bis wir allen Menschen eurer Welt unser Angebot klar gemacht haben, und dies kann nicht geschehen, wenn es nicht irgendeine Art von Kommunikation zwischen uns und zwischen allen Einwohnern des Planeten gibt, nicht nur einer Handvoll. So, selbst wenn wir keine staatlichen Bekanntmachungen auf einmal oder bei größeren Veranstaltungen, die die Aufmerksamkeit aller Menschen dieser Welt aus sich ziehen, sehen wir andere Methoden unsere Kommunikation mit euch zu teilen und unsere Präsenz hier in eurer Welt allen Menschen in eurer Welt zu verkünden.
Macht euch keine Gedanken, wie wir dies tun, denn wir haben bewährte Methoden und Techniken, die wir vorher auf unseren vielen Reisen und Missionen in diesem Universum in Einsatz hatten und wir haben mehrere Methoden zur Auswahl, und gerade jetzt entscheiden wir, welche Methode, welche Technik am besten für eure Welt und die Menschen im Inneren geeignet sein würde. Wir werden sagen, dass unsere Methoden mehr komplexer und anspruchsvoller sind als die Landung auf der 50-Yard-Linie eures „Super Bowl“ oder mit einer Millionen Schiffe gleichzeitig über euch zu fliegen, oder sogar das eure Präsidenten oder Führer eurer Länder unsere Präsenz verkünden, da diese Personen nur im "Topf rühren“ würden, wie ihr sagt und mehr Angst verursachen durch ihre schrägen und verzerrten Lügen und Propaganda.

Wir können ihnen nicht trauen mit diesen Mitteilungen, so werden wir nicht einmal fragen, oder sie bitten diese Ankündigungen zu machen. Dies wurde allgemein in eurer Welt missverstanden, wo viele von euch mit angehaltenem Atem warten, wie Sie sagen, dass eure politischen Führer der Welt diese Enthüllungsankündigungen machen. Dies hat nie und wird nie Teil des Plans sein. Eure Führer dieser Welt, fast allen von ihnen, kann man nicht trauen, weil sie nur Mitarbeiter oder sogar Mitglieder der kriminellen Verschwörung sind. Ja, auch die Führer eurer beliebtesten Länder. Wir werden hier keine Namen nennen, denn wir fühlen, ihr wisst genau, von wem wir reden und wir sagen euch jetzt, und wir sagen dies klar und wünschen, dass ihr alle sehr aufmerksam zuhört: „ER IST KEIN LICHTARBEITER“. Er ist einer von ihnen. Er ist ein bezahlter Lakai. Das ist alles was wir über ihn sagen werden, obschon wir noch eine Sache hinzufügen: „Er wird ins Gefängnis gehen. Er wird verantwortlich gemacht für seine Verbrechen, aber diesmal wird er einer Jury gegenüberstehen, die nicht seine Richter sind, seine handverlesenen Richter. Sie sind nicht seine Beauftragten. Dies sind keine Bundesrichter, die auch nur die Mitglieder oder Gesellschafter oder bezahlte Schergen der Kabalen sind. Ihr habt keine dieser staatlich ernannte Richter, die nicht Diener der Kabalen sind, wir wollen das auch deutlich machen, und wir wollen auch sagen, dass auch sie sich vor unseren Richtern wiederfinden werden.“
Dies ist so, wie es sein wird, denn das ist so, wie es sein muss, so sagen wir es an diesem Tag.

Nun, da wir diese Angelegenheit über ein paar der Machtpersonen in eurer westlichen Welt in Ordnung gebracht haben , werden wir unsere Diskussion heute weiter führen, wo wir gestern aufgehört haben. Wir hatten euch versprochen, dass, wenn unser Kanal Greg Beschreibungen darüber erhalten möchte wir wir aussehen oder erscheinen, wir, die wir ihm täglich Nachrichten schicken, dann würden wir genau das tun und euch diese Beschreibungen geben. So ohne weiteres lasst uns beginnen mit dem, was wir fühlen ein Spaßübung für uns alle sein wird.

Wir sind viele. Wir sind nicht nur ein paar Wesen oder Individuen, die unsere Botschaften durch unseren Kanal mit euch teilen. Wir sind viele, wir sind mehrere Dutzend. Wir wechseln uns ab wie in einem Karussell, wenn man so will, wo jeder von uns an die Reihe kommt Nachrichten durch Greg an euch zu geben. Wir arbeiten oft in Gruppen, weil unsere Energie stärker miteinander gekoppelt ist, miteinander gesammelt. In anderen Worten gesagt, wir bilden kleine Gruppen und wir lesen zusammen zu Greg unsere täglichen Botschaften. Je mehr von uns, desto besser, da das Signal unserer Kommunikation mit Greg auf diese Weise gestärkt wird, und er kann uns klarer, stärker, selbstbewusster hören oder sollen wir sagen, fühlen, und seine Botschaften werden sehr genau sein, wie wir sie haben wollen und brauchen.

Wir machen das schon seit dem Anfang. Da ist nicht nur eine Stimme oder ein Wesen, das zu euch spricht, wie viele von euch sehr intuitiv wahrgenommen haben, ändern sich unsere Nachrichten etwas von Tag zu Tag. Sie nehmen nicht die gleiche Persönlichkeit oder die gleiche Person oder Gefühl an. Ja, natürlich ist das der Fall, wenn es sich nicht um das gleiche Wesen handelt, welches jeden Tag eine sendet. Wir hoffen, dass viele von euch jetzt klarer verstehen, warum unsere Nachrichten nicht im gleichen Ton geschrieben, in der gleichen Weise präsentiert werden, sie verwenden nicht die gleichen Worte oder sprechen jeden Tag über die gleichen Themen. Ihr seht, unsere Botschaften werden von Personen geschrieben, Personen wie ihr seid und keiner von uns besitzt genau die gleiche Persönlichkeit, die gleichen Vokabeln, die gleiche Schreibweise, den gleichen poetischen Stil, wenn man so will. Einige von uns sind sozusagen ein wenig strenger, als der Rest von uns. Einige von uns sind mehr ernst. Einige von uns denken, dass dies keine Spielzeit sondern Arbeitszeit ist und als solche gibt es Arbeit zu tun, und sie kommen direkt auf den Punkt und sie neigen dazu, sich ein wenig härter als einige von uns auszudrücken, die mehr einen weicheren und sanfteren Ansatz haben.

Deswegen fühlen sich manche Botschaften rauher oder stärker an oder dringender als andere Botschaften. Es ist nicht Greg, unser Kanal, der schwankend in seiner Aufgabe ist und es ist nicht seine Persönlichkeit und seine Launen die wild von einem Tag zum anderen schwanken, so wie viele von euch glauben und ihn öffentlich dafür kritisieren. Es ist nicht seine Persönlichkeit, er ist die meiste Zeit „konstant wie ein Stein“, wie ihr sagt und er empfängt einfach unsere Botschaften und setzt sie verbal für euch um, nichts nach seiner Laune oder Wahl an den Worten oder dem Schreibstil verändernd, weil er einfach nur unsere Worte mitteilt, die wir ihm senden. Wir hoffen ihr versteht das alle und vielleicht könnt ihr, wie ihr sagt, von seinem Rücken runter kommen. Lasst ihn in Ruhe. Tag für Tag teilt er diese Botschaften mit. Er setzt sich an seinen Computer und fühlt unsere Energie, liest unsere Gedanken. Das ist genau, was er macht und er überträgt was wir sagen auf Papier und teil es mit euch. Er fragt nicht nach irgendwelchem Ausgleich und niemals um ein Danke und was er für seinen Aufwand bekommt ist beschimpfende, niedermachende, anschuldigende Rhetorik Tag für Tag, immer wieder von so vielen Personen in eurer Welt, auch aus so vielen verschiedenen Gründen und nicht alle von ihnen sind bezahlte Lakaien der Kabalen.

Was wir sagen wollen ist, da ist eine zunehmende Anzahl von euch die bezahlte Kabalendiener sind, die ihn und seine Arbeit attackieren, weil sie befürchten das hier etwas passiert, sie sehen hier etwas geschehen. Ihre Anführer sehen, dass es diejenigen von euch gibt, die den Worten folgen, die durch unseren Kanal mitgeteilt werden und sie sorgen sich immer mehr, weil sie sehen, was hier passiert. Sie sehen, dass wir euch immer mehr enthüllen und das Greg´s Arbeit eine immer größere Leserschaft hat und sie sind beängstigt und wollen etwas dagegen tun, aber sie werden nichts dagegen tun können, weil wir ihnen nicht erlauben werden es zu stoppen, den Schneeball zu bremsen der auf dem Hang jetzt immer schneller und größer wird .
Greg ist geschützt. Wir haben Schiffe in seiner Gegend und wir werden nicht erlauben dass ihm was geschieht. Die Kabalen wurden wegen ihm mehrmals gewarnt und wir werden fortfahren sie zu warnen, wenn ihm nur eines seiner dicken Haare gekrümmt wird, werden wir Vergeltung üben und wir werden vergelten mit allem was wir haben und es wird kein Mitglied oder Lakai der Kabalen ungeschoren und unbestraft für dieses Vergehen bleiben. Wir waren sehr klar darüber und wir machen das jetzt nochmals klar. Nun lasst uns mit unserer heutigen Diskussion weiter machen.

So, es gibt viele von uns mit vielen verschiedenen Stimmungen und Schattierungen, wenn ihr so wollt, unserer Persönlichkeiten und wir alle sind mal an der Reihe unsere Botschaften mit euch durch Greg zu teilen. Ihr Ton, ihr Benehmen, ihr Auftreten, ihr Schreibstil, die Worte und Sprachen die eingesetzt und diskutiert werden. Da gibt es keine Verschwörung. Greg macht diese Botschaften nicht. Es gibt viele von uns und wir teilen stolz unsere Botschaften durch unseren Kanal mit euch, deswegen haben unsere Botschaften ein unterschiedliches Aussehen, ein unterschiedliches Gefühl, Persönlichkeit, in verschiedener Weise. Nun versteht ihr wer diese Wesen sind, die diese Botschaften schreiben und mit euch teilen.

Wir sind viele verschiedene Formen von empfindungsfähigen Wesen. Wir sind Wesen von vielen verschiedenen Galaxien und Planeten. Wir kommen alle von diesem Universum, weil dieses Projekt hier ein universales Projekt ist, was heißt, es durchkreuzt nicht das Multiversum, weil es ja noch andere Universen neben diesem gibt. Da sind wirklich viele und das mag viele von euch überraschen. Euer Universum ist nicht das einzige Universum, wir möchten das klar stellen, aber diese Projekt, diese Mission betrifft nur dieses Universum. Es ist eine persönliche Angelegenheit, ihr würdet sagen, obschon, wie persönlich kann es sein, wenn dieses ganze Universum involviert und beeinflusst ist?

Nichtsdestoweniger, dies ist unser Universum und unsere Aufgabe und so sind alle Wesen, die ihre Botschaften durch unseren Kanal senden von diesem Universum. Das ist alles was wir sagen können, dass uns in dieser Weise verbindet, weil wir jetzt über viele, viele verschiedene Galaxien sprechen, Sternensystemen und Planeten von wo wir kommen.

Also, woher stammen wir nun genau her? Nun, wir kommen aus Galaxien, die nah und entfernt von eurer Galaxie liegen, die ihr Milchstraße nennt. Wir lieben den Namen, nebenbei. Wir haben für eure Galaxie einen anderen Namen aber nun, wenn euer Planet der galaktischen Gemeinschaft beitritt und ihr den offiziellen Namen eurer Galaxie in Milchstraße ändern wollt, dann werden wir diese Entscheidung ehren und die offizielle Aufzeichnung und den Namen eurer Galaxie ändern. Was meint ihr dazu? Erneut, wir lieben den Namen Milchstraße und für diejenigen, die nicht verstehen, warum sie so genannt wird, sagen wir, dass sie weiße oder Milch farbige Strähnen oder 'Wolkenstrukturen' hat, auf die wir verweisen können, die eure ganze Galaxie durchziehen, sogar in den entferntesten Ränder, die sich verdünnen, bevor sie die äußersten Bereiche eurer Galaxie erreichen. Also, sie hat dazu einen milchig weißen Dunst oder Nebel oder Textur und deshalb nennt ihr sie Milchstraße. Wir finden, dass das ein schöner Name ist und gut passt und deshalb lieben wir es auch, wenn ihr unter euch entscheidet und dafür stimmt, den offiziellen Namen eurer Galaxie zu ändern, wenn es Zeit dafür ist. Also noch einmal, lasst uns nun mit der Diskussion weitermachen.

Es gibt viele von uns aus vielen verschiedenen Galaxien, einige so weit entfernt, dass es Äonen der Zeit benötigen würde, von ihrer Galaxie zu eurer zu reisen, wenn man nicht die sehr fortgeschrittenen Technologien besitzt, wie wir. Wir können 'die Nadel durch die Zeit ziehen', sagen wir, von einer Galaxie zur nächsten und durch das ganze Universum in einer Frage von, nun ja, Minuten. Denkt darüber nach, Minuten auf einer Reise, wofür Astronauten der Neuzeit Millionen von Jahren bräuchten, Dies ist wahr und deshalb sagen wir, dass wenn wir unsere Technologien mit euch teilen, dann ändert sich euer Leben drastisch. Eure Welt wird sich vollständig ändern von der Art, wie sie heute ist.

Die Mittel, durch die wir reisen und uns selbst bewegen und unsere Ausrüstung darum herum ist so fortgeschritten, dass diese viele von euch mehr als einen Zaubertrick wahrnehmen, denn tatsächlich erscheint es wie Magie. Ihr werdet in der Lage sein, von Punkt A zu Punkt B und zurück auf eurem Planeten innerhalb von Sekunden reisen zu können. Ja, in vielen Fällen nur in Sekunden. Wie findet ihr das, ihr Lieben? Findet ihr das aufregend? Glaubt ihr, dass das nützlich und produktiv ist? Denkt ihr auch wie wir, dass das lebensverändernd ist und wir glauben, dass es passiert, wenn wir diese Technologie mit euch teilen und umsetzen.

Erneut möchten wir euch erinnern, dass es bestimmte Zugeständnisse gibt, denen ihr Menschen zustimmen müsst und eines hiervon ist der Verfall eurer gesamten Waffensysteme, denn wir können keine Leute haben, die voll bewaffnet um euren Planeten herum schwirren mit der Absicht, andere zu verletzen. Erkennt ihr, dass wir unsere Technologien nicht mit euch teilen können, die euch beim Reisen unterstützen könnten, wenn es jene gibt, die Pistolen und Gewehre, Granaten und Bomben besitzen? Wir hoffen, dass ihr das versteht und wir werden unseren Vorschlag in den kommenden Tagen für euch alle offiziell und deutlich herausstellen. Noch einmal, zurück zu unserer Diskussion.

Also zur Frage, wie wir aussehen. Dies ist die Frage, die wir euch gestern gestellt haben, zu beantworten durch öffentliche Meinungen in euren Kommentarfeldern im Internet und die begeisterten Antworten waren ein Ja und ihr würdet dadurch besser verstehen, was unser Erscheinungsbild ist oder wie wir aussehen. Also lasst uns loslegen. Da gibt es diejenigen von uns mit schuppiger Haut, grüne Schuppen könnte man sagen, ja. Da gibt es diejenigen von euch, bei denen Vorstellungen hervorgerufen werden von Reptilien-artigen Wesen. Ja, es gibt Reptilien-artige Wesen unter uns. Überrascht euch das? Macht euch das Angst? Schreckt euch das ab und lässt es euch glauben, dass dies eine Art von Invasion ist, denn wir lesen in eurem Internet so viel von den bösen Reptilien, die versessen sind, euren Planeten zu erobern und wir sagen, dass das Quatsch ist, wie ihr sagt, das ist Unsinn. Es ist alles eine Lüge. Es ist alles Propaganda. Es gibt hier keine Reptilien, die euren Planeten erobern wollen.

Wir hoffen, dass wir das klar stellen konnten. Wir haben diese Farce noch eine Weile weiter laufen lassen, denn wir glaubten, dass es für alle hier eine wunderbare Lektion sein würde und wir hoffen, dass all diejenigen, die geholfen haben, dieses Gerücht zu propagieren, diese Lüge, diese Desinformation und diese Geschichte seit geraumer Zeit gekauft haben, nun etwas gelernt haben, nämlich, nicht dem gleich zuzustimmen, was andere sagen oder glauben, was ihr im Internet oder sogar in Büchern lest, egal, wer das sagt. Hört auf euer Bauchgefühl, auf eure Intuition. Habt ihr wirklich gedacht, dass wir, eure Brüder und Schwestern, einer bösen Rasse erlauben würden, die euch erobern wollen, hier herein zu lassen? Nein, natürlich erlauben wir das nicht. Ihr seid sicher und die Wesen, die ihr als Reptilien erkennt oder beschreibt, sind unter uns.

Sie haben schuppige Haut, denn sie leben in Welten, wo ihre Sonne für die unteren Hautschichten sehr schädlich ist und im Laufe eines evolutionären Zeitraums hat sich ihre Haut verhärtet, um sich zu schützen, das ist alles. Die Farbe ihrer Haut hat sich auch ein wenig verändert, denn die Dichte bestimmt auch die Farbe. Das heißt, je dichter ein Objekt ist, um so mehr ändert sich die Farbe. Also, über die Spanne von Hunderttausenden oder Millionen von Jahren veränderte sich ihre Haut von einer helleren Farbe, sogar eine beige Farbe, wie bei vielen von euch, zu einer dunkleren Farbe mit ein bisschen Grünanteilen, den Grün ist nicht die Farbe des Bösen. Grün ist die Farbe von Pflanzen und Bäumen, Blumen und Getreide. Grün ist eine schöne Farbe, eine sehr natürliche Farbe, eine mehr als natürliche Farbe, die auf allen Planeten existiert. Grün ist die Farbe des Lebens, die Farbe der Nahrung und an vielen Orten die Farbe des Wassers. Es ist die Farbe der Liebe und die Farbe, die einige von denen haben, die ihre Botschaften der Liebe mit euch teilen, und das ist alles, was diese Farbe für sie ist, es ist die Farbe, die sie haben. Es sagt nichts darüber aus, wer sie sind und woher sie kommen. Sie sind liebevoll und fürsorglich, rücksichtsvoll und freundlich, großzügig, vergebende und poetische Wesen, die ihre schöne Ausdrucksweisen und ihre Botschaften der Liebe und des Lichts, des Verständnis, Toleranz und Beratung mit euch teilen.

Nun lasst uns einer anderen Art von Wesen zuwenden, die ihre Botschaften mit euch teilen und diese Wesensart ist groß, ist grau, ist dünn und ist genauso freundlich und liebevoll wie der Rest von uns und auch von euch. Sie sind die, die ihr als die 'Grauen' bezeichnet. Ja, da gibt es jene Wesen unter uns, die ihr Graue nennt. Erinnert euch, es kommt nicht darauf an, wie ein Wesen aussieht, sondern was in ihm steckt und wir sagen euch, dass es keine Wesen unter uns gibt, die keine innere Liebe haben, die keine innere Güte und Sanftmut haben. Diese Wesen, die hier mit uns sind, kommen von Welten, in denen es üblich ist, graue Haut zu haben, denn auch sie haben eine Atmosphäre, die für Wohnzwecke nicht ganz geeignet ist und bewirkt, dass ihre Haut ergraut. Deshalb ist ihre Haut grau. Sie werden nicht mit grauer Haut geboren, dass könnte euch überraschen. Ja, solche, die ihr Graue bezeichnet, haben weiße Haut. Deshalb gibt es so viele Berichte von Menschen, die Erscheinungen von grau artigen Außerirdischen sehen, die aber weiß sind. Versteht ihr das nun? Dies sind keine verschiedene Wesensarten von verschiedenen Planeten. Dies sind Wesen, die einfach verschiedene Altersstufen haben, denn diejenigen, die älter sind, haben graue Haut durch die schädlichen Auswirkungen ihrer Sonne.
So, nun habt ihr es. Jetzt ist das Geheimnis aus dem Sack. Die größeren Wesen mit der grauen Haut sind ältere Wesen, die Ältesten ihrer Planeten und ihrer Menschen und die Wesen von kleinerer Statur haben weiße Haut und sind jünger. Wir haben euch auch dieses Geheimnis vorenthalten, denn wir wollten für euch alle, dass ihr selbst über diese Dinge nachdenkt ohne, dass wir die Antworten der Fragen für euch einfach enthüllen, denn wie wir gesagt haben, wenn ihr euch die Zeit nehmt und die Geheimnisse studiert und versucht, in das Herz der Frage einzudringen, wachst ihr innerlich enorm und das Innere zählt, wir erinnern euch, nicht was außen liegt. Also wenden wir uns ohne weiteres einer anderen Wesensart zu, die mit uns arbeitet und unsere Botschaften durch unseren Kanal mit euch teilt.

Sein Name ist Greg. Er ist ein Wesen, was über 2,15 Meter groß ist. Er hat blaue Haut, hellblaue Haut. Er hat weiße Haare. Er hat große, blaue Augen, schöne blaue Augen, freundliche Augen, liebevolle Augen, mitfühlende Augen. Er hat eine sehr lange Lebensdauer hier im Universum erfahren. Er ist 1,5 Millionen Jahre alt in euren Jahren gerechnet. Ja, dieses Wesen ist das höhere Selbst, die eigentliche Verkörperung von unserem Kanal Greg. Unser Kanal Greg hat ein höheres Selbst, einen weiteren von ihm, wenn ihr wollt. Er ist hier heute unter uns und hilft, diese Botschaft mit seinem 'niederen Selbst', wie ihr ihn nennt, zu teilen, obwohl wir ihn als Avatar ansehen, einem Fahrzeug für das höhere Selbst, um nieder dimensionale Welten zu erforschen und zu erlernen. Greg, der Greg, den ihr kennt, der Kanal Greg wird nicht zu Unrecht auf diese Weise verwendet, denn er hat dem zugestimmt. Er freut sich darauf und er genießt es, nicht wahr Greg? Also sagen wir Hallo durch sein höheres Selbst zu seinem, was wir jetzt als sein niederes Selbst bezeichnen, und sagen zu ihm, du bist hier, du bist groß, du bist von blauer Haut, du hast weiße Haare und wunderschöne blaue Auge und dies ist alles, was wir jetzt über das höhere Selbst von Greg sagen wollen. Denn wir werden weitere Überraschungen für die Zukunft hinterlassen.

Also, hier sind sie, eure Freunde. Drei Wesensarten, von denen wir meinen, dass sie euer heutiges Interesse wecken und wir erlauben euch, darüber nachzudenken und miteinander darüber zu reden, wen ihr heute getroffen habt und was ihr aus unserer Diskussion gelernt habt. Wir erinnern euch daran, dass ein Wesen nicht das ist, was es nach außen zeigt. Es ist das, was es im Inneren hat, was zählt und das ist die einzige Sache, die zählt und hier in den höheren Reichen besitzt jedes Wesen, was hier ist, Liebe in sich, Ehre, Nächstenliebe, Großzügigkeit, Güte, Mitgefühl, Verständnis und Vergebung und es besitzt in sich das Feuer, den Funken des Lebens, der Schöpfung und das ist die Liebe für die ganze Schöpfung, die wir unsere Heimat nennen, dieses herrliche Reich wurde Stein für Stein aus Liebe gefertigt. Es ist die Liebe, die uns verbindet. Es ist die Liebe die uns atmen lässt, es ist die Liebe, die uns erlaubt zu essen und zu leben,zu lächeln und zu schauen, anzufassen und uns fühlen lässt, und was wir fühlen, ist Liebe, wenn wir etwas anderes oder andere berühren.

Wir hoffen, dass wir euch heute erreicht und euch auf irgend eine Weise berührt haben und euch erlaubt, die Furcht fallen zu lassen, die ihr durch einige fiktive Reptilienrassen erfahren habt und ihr auch versteht, dass es viele von euch gibt, die Grauen, die genau wie ihr seid, die auch Wesen von Licht und Mitgefühl sind und auch hier bei unserer Mission mit uns sind, um euch zu unterstützen, den Funken zu finden, der in euch existiert und in eurem Volk.

Wir sind die vielen Gesichter von euch Brüdern und Schwestern von der Galaktischen Föderation des Lichts. Bis morgen, wir lieben euch.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/09/message-from-galactic-federation-of_5446.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream-soldier & Petra Samoiski-Tierney





Liebe Leserin, lieber Leser,

wir suchen zuverlässige Übersetzer für die Botschaften von Greg Giles. Vorrausetzung ist deutsch als Muttersprache und gute Englischkenntnisse.
Wenn Du also das Gefühl hast auch im Dienste des Lichtes arbeiten zu wollen, dann heißen wir dich herzlichst Willkommen.
Schicke eine email mit einigen Sätzen über deine Motivation und Fähigkeiten an: Petra, Betreff: Übersetzer petraline262@gmail.com





4 comments:

  1. Liebe Sternengeschwister,
    danke dass Ihr Greg beschützt und dass es ihm immer gut geht.
    Ich danke Euch auch dafür was Ihr bisher getan habt um das Schlimmste zu verhindern.
    Ich bin auch nicht für Gewalt, aber ich habe eine tolle Idee wie das Füttern mit Horrorgeschichten über Euch beendet werden kann.
    Wie wäre es, wenn Ihr die ausgestrahlten Filme stört so dass sie nicht mehr im Netz der Fernsehempfänger ankommen – nach mehrmaligen Fehlversuchen werden sie dann auch nicht mehr gesendet werden.
    Ich finde, die Propaganda der Finsternis gegen Euch soll jetzt enden, denn ich will einen Aufstieg in Harmonie und Frieden, ich will gemeinsam mit Euch im Universum leben.
    ____/)______./¯"""/')
    ¯¯¯¯¯¯¯\)¯¯¯'\_„„„„\)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi

      Finde deine Antwort großartig und kann mich dabei nur anschließen !!!
      Friede und mitgefühl allem Leben !!!

      marcus R.

      Delete
  2. Dieses Channeling ist so schön, danke.

    In den letzten 22 Jahren sah ich viele Wesen aus dem Universum, ein Wesen mit großen Augen schwebte an der Zimmerdecke über meinem Bett, es trug einen leuchtend roten Raumanzug und hatte große mandelförmige Augen, mir wurde gesagt es hieße ‚Eknaiaduu’.
    Einmal fuhr ich nachts im Traum einen Berg hinauf an einem grünen, freundlich lächelnden Drachenwesen vorbei.
    Von den vielen, vielen Gesichtern die mich nachts anschauen kenne ich leider nie die Namen und weiß gar nicht wer mich da anschaut, aber sie sind alle sehr, sehr freundlich und die meisten lachen mich an.
    Viele Grüße an Euch alle von mir
    Bixie Lamm

    ____/)______./¯"""/')
    ¯¯¯¯¯¯¯\)¯¯¯'\_„„„„\)

    ReplyDelete
  3. Meine lieben Sternengeschwister im ganzen Universum,
    ich kann das Gesagte nur bestätigen. Ich kam vom Planeten Akturus auf unsere wunderbare Erde, um als Lichtarbeiterin beim Aufstieg mitzuwirken. Im "Traum" hatte ich ein Treffen mit meiner Familie von Akturus. Sie sind größer als wir Menschen (ca. 2,00 - 2,30 Meter) und von schlanker Gestalt. Die Gesichter sind schmal und ihre Auge ein wenig schräg gestellt. Eine "Arkturianerin" stellte sich als meine Tochter vor. Ich habe keinen Zweifel an der Richtigkeit dieses Berichtes. Ich bin mir sicher, daß wir uns eines Tages mit unseren galaktischen Geschwistern, wo immer sie auch herkommen, wieder vereinigen. Für diesen Tag lebe ich.
    Alles Liebe für Euch.
    Herzliche Grüße von Bettina Lehmann aus Berlin

    ReplyDelete

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.