Followers

Google+ Followers

Tuesday, 19 June 2012

Greg Giles 17.Juni 2012


Botschaft der Galaktischen Föderation 
des Lichts




                          17. Juni 2012


Unser Name, unsere Botschaften & Motivation

Versucht nicht, unsere Diskussion irgendwie von ihrem wahren Zweck und Absicht weg zu lenken, was den Dienst zu unserem Schöpfer angeht, der auch euer Schöpfer ist und der unsere Mission hier verfügt hat, um dieser Welt den Fortschritt zu bringen für den Nutzen aller Wesen, die diesen Planeten ihre Heimat nennen. Die Absicht dieser Kommunikationen ist, alle diejenigen zu erlauben, die ein größeres Verständnis zu lernen wünschen, was hier heute durchsickert, um in der Lage zu sein, ein Reservoir neuer Informationen, Lehren und Auffrischungen für unsere Mission anzulegen, das wie eine Fontäne aus unserem Kollektiv innerhalb der höheren Dimensionen dieses Universums zu euch fließt, unseren Brüdern und Schwestern auf diesem Planeten, den ihr Erde nennt.


Wir sind hier bei euch; darüber gibt es keinen Zweifel. Unsere Gegenwart abzulehnen bedeutet, die Göttlichkeit selbst abzulehnen, denn das ist es, was wir sind. Wir sind Göttlich in all seinem lebendigen, atmenden, glänzenden, dramatisierenden Selbst. Wir sind von der Göttlichkeit und von spirituellen Lehren nicht getrennt. Wir sind nicht von euch getrennt, wir sind nicht getrennt von irgendjemanden oder irgendetwas, wie ihr auch nicht getrennt seid von allem und jedem in diesem Universum, was uns einschließt, Wesen, die in den höheren Reichen existieren und Wesen, die Mitglieder einer Allianz sind, um unserem Schöpfer besser dienen zu können, der auch euer Schöpfer ist. Wesen, die dieses Universum ihr Zuhause nennen, gehören zu einer solchen Allianz, von der wir Teil sind und die euch als Galaktische Föderation des Lichts bekannt ist.

Wir haben regelmäßig von jenen Kenntnis genommen, die ihre Meinung kundtun, zeitweise ziemlich deutlich, dass wir nicht existieren oder dass wir existieren könnten, jedoch in der Weise von Betrügern und Lügnern und hier sind aus egoistischen Gründen und Absichten. Das ist kaum der Fall. Als Bürger der höheren Reiche sind wir mit allem gesegnet, was wir jemals brauchen und uns jemals wünschen. Uns wurde die Auswahl geschenkt, das zu tun, was auch immer wir mit unserem Leben anfangen wollen. Wir müssen das nicht machen, was wir tun, das Reisen durch das Universum, um die Geschenke zu teilen, die uns unser Schöpfer geschenkt hat. Wir haben unsere Mission im Dienste für andere gewählt, denn sie ist für uns die lohnendste Erfahrung in Bezug auf Verbrauch von Zeit, Energie und Aufwand.

Wenn ihr, ihr Lieben, mit allem ausgestattet seid, was ihr jemals braucht und wollt und eine Ewigkeit habt, diese Geschenke zu genießen, ohne die unheilvolle Bedrohung des Alterns und des Todes, was würdet ihr entscheiden, damit zu machen? Würdet ihr diese Geschenke horten, indem ihr einen einsamen Planeten sucht, irgendwo weit weg in einer isolierten Galaxie, um sie vor allen anderen Nachbarn zu verstecken, die größten Nutzen daraus ziehen könnten und die eindeutig an Mangel und Knappheit, begrenzte Wissenschaft, Technologie und Verständnis leiden? Würdet ihr mit dem Spielen dieser Spielsachen und dem Wälzen in euren Schätzen und Vermögen eure Zeit totschlagen oder würdet ihr andere suchen, die wie ihr fühlen und daran glauben, dass es besser ist, eure Zeit damit zu verbringen, anderen zu helfen, ihren Lebensweg zu verbessern für sich selbst, für ihre Familien und ihre planetarischen Brüder und Schwestern?

Würdet ihr euch zunächst mit Mitgliedern eurer eigenen Nation und eurem eigenen Planeten verbünden, dann die vom Schöpfer gegebene Weltraumreisetechnologie nutzen, um zu anderen zahlreichen Welten reisen, die Dienste der dortigen Wesen zu gewinnen, die gleichfalls die Entscheidung getroffen haben, herauszufinden, was sie mit ihrer Zeit machen wollen, anderen zu helfen? Würdet ihr dann eine Art Bündnis mit ihnen eingehen und ihm vielleicht einen Namen geben, ein Name, der verkündet, wer es ist, die in dieser Allianz einbezogen sind, so etwas wie 'galaktisch' und ein Name, der verkündet, dass ihr zusammengefunden habt in einer Bruder- und Schwesternschaft, die das Wort 'Föderation' bedeuten würde? Würdet ihr nicht auch für jene Welten, die ihr besucht, wünschen, dass sie verstehen, dass ihr in Liebe kommt und in Licht? Würde der Name, den wir für uns ausgesucht haben, die 'Galaktische Föderation des Lichts', nicht diesem Zweck dienen, um der Welt zu verkünden, dass wir euch im Namen unseres Schöpfers und im Namen der Liebe und des Dienens besuchen?

Deshalb haben wir genau diesen Namen für unsere Allianz gewählt und wir sind stolz auf unseren Namen und wofür er steht und wir glauben, dass wir gesegnet sind, in der Lage zu sein, das zu tun, was uns lebendiger als alles andere fühlen lässt, was wir wohl machen können und das ist, andere zu unterstützen, wie andere uns unterstützt haben auf unserem Weg. Darum sind wir heute hier in eurer Welt. Wir kommen nicht, um euch unsere Lebensweise aufzuzwingen, denn wir haben kein Verlangen danach. Wir kommen mit Geschenken fortschrittlicher Technologien, fortgeschrittener Wissenschaft, fortgeschrittener Möglichkeiten in eurem Gesundheitsbereich und für die Lebensmittelversorgung, Verteilung und Vorbereitung.

Wir kommen mit Geschenken von sauberer Luft, sauberen Wassers und sauberen Boden für den Planeten, den wir besuchen, der unter den Händen begrenzter und veralteter Technologien, Wissenschaften, Verständnis und Fürsorge gelitten hat. Wir glauben, dass diese Geschenke sehr wichtig für Welten sind, die so viele Jahre durch Chemikalien und anderen Umweltverschmutzungen gelitten haben und durch die Existenz von Systemen in so vielen Jahren, die längst überholt sind oder nie hätten entwickelt werden dürfen, wie viele der Systeme, die wir hier auf eurem Planeten untersucht haben.

Es sollte für viele eurer Menschen nicht überraschend sein, dass euer Planet sehr unter Schadstoffzufuhr in eurer Luft, im Meer und in Böden leidet durch viele unterschiedliche Systeme, die zu unwiderruflichen Schäden für die Gesundheit und das Wohlbefinden eurer Mutter Erde führen werden. Dieses Verständnis ist eines der weit verbreiteten und deutlich verstandenen Themen, die wir in eurer Welt zur Kenntnis genommen haben. Wir sind sehr erfreut, dass so viele von euch verstanden haben, dass diese Schädigungen aufhören müssen und euer Planet muss eine Wiederherstellung seines Ökosystems, seiner Luft und seinem Wasser erleben. Die Zerstörungen, unter denen euer Planet gelitten hat, geht darüber hinaus, wie auch in Bezug auf eure Magnetosphäre, die schwer beschädigt ist und Anlass gibt für eine sofortige und intensive Reparatur und Restauration.

Wir haben die Fähigkeiten, die fortgeschrittenen Technologien, das Verständnis und das Arbeitspotenzial, euch in diesen Bereichen zu unterstützen. Was wir nicht haben, ist das Recht, euch in diese Projekte zu zwingen. Dies ist einer der Gründe für die vielen Kommunikationen mit euch. Sie werden euch aus vielen Gründen vorgestellt, aber einer dieser Gründe ist, uns euch vorzustellen und euch unser Angebot zu erklären von dem, was wir glauben, was eure Gesellschaft braucht, um sich selbst zu erhalten und was euer Planet braucht, sich zu erhalten.

Wie wir bereits deutlich gemacht haben, werden wir nicht all diese Reparaturen für euch machen. Wir werden euch unterstützen, selbst diese Reparaturen durchzuführen, indem wir euch mit den Werkzeugen ausrüsten, die ihr brauchen werdet, die Ausbildung, die ihr benötigt, die Führerschaft, die ihr vielleicht braucht und die Supervision, die ihr benötigt, aber es liegt an euch, den Menschen der Erde, die zusammenkommen im Dienst an ihrem Schöpfer, der unser Schöpfer ist, für euren Planeten und für euch selbst und eure Heimat wieder herstellen in seinen ursprünglichen und wunderschönen, unberührten und voll funktionsfähigen Zustand. Dies können wir für euch und mit euch tun. Es liegt alles an euch, ob ihr unsere Unterstützung akzeptiert oder nicht.

Ein weiterer Zweck unser Botschaften, die wir mit euch durch unsere Kanäle teilen, ist, euch die Möglichkeit der Wahl zu geben, ob ihr unsere Unterstützung akzeptiert oder nicht. Wir beobachten die öffentlich erreichbaren Bereiche eurer Online Sozialnetzwerke, um den Widerstand oder die Akzeptanz unserer Angebote der Hilfe zu messen. Dies ist ein sehr wichtiger Bereich unserer Forschungen und darum begrüßen wir alle Kommentare über uns und über die Gründe, warum wir hier sind, entweder positive oder negative in euren Online Sozialnetzwerken.

Wir halten es für notwendig, eure Antworten auf unsere Angebote genau zu kennen und das kann nur durchgeführt werden, wenn der gesamte Zugriff zu unseren Botschaften erlaubt wird und auch die Freiheit, Kommentare unter ihnen zu hinterlassen. Wir bedanken uns heute bei euch, die unsere Botschaften teilen und veröffentlichen, wo auch immer diejenigen sind, die davon profitieren und wo sie uns und unseren Bemühungen helfen können, eure Antworten auf unsere Angebote zu beurteilen und wir danken jenen, die jedem Einzelnen, unabhängig von ihrer Haltung oder Meinung über uns, erlauben, die Freiheit zu haben, einen Kommentar unter unsere Botschaften zu hinterlassen, da alle Eingaben uns helfen, einige Schlüsse zu ziehen, ob ihr unsere Hilfe akzeptieren wollt und ob ihr jetzt für eine Zusammenarbeit mit uns bereit seid.

Wir hoffen, dass die heutige Kommunikation mit euch etwas aufklärend war, wer wir sind, warum wir hier sind und warum wir unsere Team-Mitglieder vor Ort bitten, unsere Botschaften in euren Online Sozialnetzwerken zu veröffentlichen und warum wir euch alle bitten, allen anderen zu erlauben, ihre Sichtweisen auszudrücken, welche sie auch immer sind und sein werden. Herzlichen Dank für eure Zeit heute, wir genießen unsere Kommunikation mit euch und wir freuen uns darauf, in Kürze wieder mit euch zu sprechen.

Wir sind eure Brüder und Schwestern von der Galaktischen Föderation des Lichts. Friede sei allzeit mit euch.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-galactic-federation-of_17.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com








Übersetzer /in: Dream - soldier









No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.