Followers

Google+ Followers

Friday, 15 June 2012

Greg Giles 14.Juni 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts




                          14. Juni 2012


Die Wiederverbindung

 
Wir sind Wesen, die immer eure besten Interessen im Auge haben und wir wollen nicht, dass ihr jemals Schaden nehmt. So sind wir. Wir sind eure Familie und Freunde aus den höheren Reichen. Wir sind eure Anleiter und Engel. Wir sind es, die bestimmte Situationen zusammenbasteln, die Ergebnisse bringen, die ihr zum Ausdruck bringt, die ihr noch vor eurer gegenwärtigen Inkarnation erreichen wollt. Wir sind keine Fremden für jeden von euch. Wir sind keine „Besucher“ wie man meinen könnte im Sinne dieser Welt. Mit eurer Erlaubnis sind wir hier durch unseren Kontakt mit euch vor eurer gegenwärtigen Inkarnation.


All dies, was hier heute in eure Welt durchsickert, wurde bereits mit jedem von euch besprochen vor eurer aktuellen Reise, auf der ihr euch befindet. Dies ist für euch keine Überraschung, obwohl die fehlende Erinnerung an die Planung dieser Ereignisse vorherrschen, sodass die Entfaltung diese Ereignisse scheinbar Überraschungen, Geheimnisse und unbekannte Elemente enthalten. In Wirklichkeit sickert hier nichts durch, was ihr nicht bereits wisst und noch nicht vollständig versteht und seit geraumer Zeit geplant habt. Was wir, eure Freunde und Familie, die Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts sind, heute machen wollen ist, euch zu zeigen oder sollen wir besser sagen, euch zu helfen, euch an Teile des Plans zu erinnern, von denen wir meinen, dass es jetzt die angemessene Zeit ist, dass sie sich jetzt in eurer Welt entfalten sollten.

Nichts, was wir tun und nichts, von dem wir Teil von euch sind, ist geplant oder ausgeführt ohne eure Zustimmung. Auf diese Weise läuft das und es kann keinen anderen Weg geben. Es gibt viele von euch, die daran glauben, dass wir Fremde für euch sind, dass wir fremdartig sind, dass wir ungebetene Gäste oder irgend welche Eindringlinge hier sind, um zu erobern und das zu nehmen, was ihr besitzt. Das ist nicht der Fall und wir möchten euch daran erinnern, wer wir sind. Wir sind Wesen, die vom gleichen Ort herkommen, von dem ihr auch gekommen seid. Wir kommen nicht von Orten, von denen ihr auch nicht gekommen seid. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass die Welten und die Reiche, die wir das Zuhause nennen, die Welten und Reiche sind, die ihr Zuhause nennt?

Viele von euch nennen die Erde unter anderen Umständen nicht ihr Zuhause und viele von uns nennen die Erde auch nicht unser Zuhause. Das haben wir gemeinsam. Da gibt es jene Wesen, die die Erde ihr Zuhause nennen, jedoch entstammen sie auch aus Ursprüngen, die die gleichen Orte unserer Herkunft sind. Wir haben alle die gleiche Herkunft. Viele verstehen bereits, dass wir alle eins sind und wir wünschen sehr, dass sehr viel mehr dieses fundamentale, spirituelle Verständnis verstehen, denn alles beginnt an diesem Punkt. Man kann die fortgeschrittenen Konzepte der Spiritualität nicht überspringen, bevor man nicht dieses grundlegende Gesetz verstanden hat und wir möchten gerne, dass ihr, die ihr gerade diese Worte lest, mit uns gemeinsam sagt: „Wir sind alle eins.“ Wenn ihr diese Worte hört 'Wir sind alle eins', was kommt euch in den Sinn? Denkt ihr, dass dies nur ein poetisches Sprichwort ist, mit der Bedeutung, dass wir alle Freunde sind oder dass wir alle im gleichen Team spielen oder dass wir alle vom gleichen Ort abstammen? Oder bedeutet es etwas anderes für euch? Bedeutet es für euch, dass diese Wort tatsächlich das meinen, dass wir alle eins sind?

Wir sind alle eins, weil wir alle miteinander verbunden sind. Jede einzelne Sache in diesem Universum ist verbunden. Es gibt keine verschiedenen Abschnitte, Teile oder Seiten. Es gibt nur eins, das Ganze, alles was ist. Da sind nur wir, nur wir, es gibt keine diese oder andere. Wir wünschen jedem, der diese Worte in diesem Augenblick liest, dieses sehr grundlegende, aber auch sehr wichtige Konzept unserer Existenz zu versteht, denn es ist die Wahrheit. Es ist, womit das gesamte Gewebe des Universums gesät wird. Wir sind alle miteinander und mit jedem Objekt verbunden, wir sind alle mit der Vergangenheit, mit der Gegenwart und mit der Zukunft verbunden und wir sind mit jeder Ecke dieses Universums verbunden, ob es nun Sterne, Planeten, Asteroiden, Kometen oder Galaxien sind, egal wie groß oder wie klein, wir sind alle verbunden und wir sind eins.

Wir wünschen euch, dass ihr euch an diese Worte erinnert und sie das nächste Mal benennt, wenn ihr uns misstraut oder euer Argwohn wächst, dass wir, eure Familie und Freunde, wir, die ihr seid, aus hinterhältigen Gründen hier sind und unser Plan ist, euch zu betrügen, zu täuschen oder euch auf irgendeine Weise zu erobern. 'Wir sind alle eins' sind Worte, von denen wir möchten, dass ihr sie aussprecht, wann auch immer dieser Schatten der Angst beginnt, in euch hoch zu kriechen und euer Licht dimmt. 'Wir sind alle eins'. Dies ist es, was wir aus unserem heutigen Gespräch mitnehmen wollen.

Wir sehen heute so viele, die uns als Fremde betrachten und es ist nun Zeit, dieses Missverständnis ein für alle Mal auszuräumen. Könnt ihr uns helfen, diese Gerüchte und Missverständnisse zu zerstreuen? Könnt ihr euer Licht stahlen lassen, wo sich Schatten in euren Online Sozialnetzwerken befindet, wenn ihr andere erkennt, die Desinformationen verbreiten und die Macht haben, zu Furcht und Panik zu führen? Könnt ihr höflich und respektvoll auf ihre Angst basierenden Kommentare antworten, dass wir alle eins sind und dass niemand auf diesem Planeten irgendjemand trifft, wenn sie noch nicht wissen, dass sie nicht bereits Teil von ihnen sind?

Natürlich wird es immer neue Gesichter geben, die ihr treffen und zu denen ihr Freunde werdet und wir sagen nicht, dass ihr mit jedem einzelnen Wesen in diesem Universum ein persönliches Zusammentreffen hattet. Was wir sagen ist, dass ihr niemals jemanden treffen werdet, der nicht bereits Teil von eurem Leben ist, da wir alle verbunden sind und das Leben jedes Einzelnen in diesem Universum beeinflusst das Leben jedes anderen Individuums in diesem Universum. So wie jeder auf diesem Planeten, den ihr Erde nennt, verbunden ist, sind eure Leben miteinander verflochten und was einer erlebt, erfahren alle. Das gleiche gilt für jedes Individuum im ganzen Universum. Was ein Individuum erfährt, erfährt jedes andere Individuum auf die eine oder andere Weise. So wurde dieses Universum wundervoll gestaltet, um das Beste aus uns herauszuholen und uns als Einheit im Ganzen zusammen zu bringen, was wir bereits sind und immer gewesen sind.

Wir sind nun alle wiedervereint. Wir erfahren alle das, was ihr erfahrt und das ist die Wiederverbindung von jedem Wesen und jedem Objekt, belebte oder nicht, im ganzen Universum. Ihr könnt die glorreiche Mission, der wir alle dienen, 'Die Wiederverbindung' nennen, denn dies kann tatsächlich nicht brillanter und klarer ausgedrückt werden, als so. Seid ihr bereit für die Wiederverbindung? Seid ihr bereit, euch wieder mit allem in diesem Universum zu verbinden, zu dem ihr bereits verbunden seid, ihr euch aber daran bisher noch nicht erinnert habt? Für viele ist es nun Zeit dafür. Für viele, die diese Entscheidung treffen, ist es Zeit, sich wieder zu verbinden.

Es gibt genau so viele von euch, die entscheiden, sich nicht zu diesem Zeitpunkt wieder zu verbinden und wir ehren und respektieren ihre Entscheidung, ihre Reise fortzusetzen in der Illusion, dass sie in irgend einer Art getrennt sind von vielen anderen Wesen an allen Orten und Zeiten im ganzen Universum. Es ist ihr Recht, entlang des Pfads der Illusion der niedrigen Dimensionen weiter zu machen. Ihre Reise wird ihnen auch Erfahrungen, Wissen, Weisheit und Antworten bringen, die sie suchen und es ist nicht unser Recht, sie zu drängen oder ziehen, die Schritte des Pfades zu gehen, den wir auserwählt haben. All unsere Entscheidungen sind heilig und genauso gültig und sollten auch geehrt und respektiert werden, wie jede andere Entscheidung. Auf diese Weise ist es und muss es sein in diesem Universum.

Erlaubt jenen, die entschieden haben, innerhalb der Illusion der Trennung zu bleiben, ihre Wanderung durch das Reich, was sie heute wählten, fortzufahren. Es wird der Tag kommen, wenn sie sich erinnern und akzeptieren, dass sie nicht getrennt sind und niemals von allem anderen in diesem Universum getrennt waren. Wir werden dort sein, um auf sie mit offenen Armen und offenen Herzen zu warten, um sie wieder willkommen zu heißen, obwohl sie uns in Wirklichkeit nie verlassen hatten. Diese Reise, auf der wir uns alle befinden, ist lediglich Teil einer Illusion, dem wir zu einem Zeitpunkt zugestimmt haben, daran zu glauben als unsere einzig wahre Wirklichkeit, aber hinter all diesen Fassaden und Szenen steht die Wahrheit und die Wahrheit ist, dass wir alle eins sind, eins waren und immer ein sein werden und es für viele Zeit ist, dieses spirituelle und wissenschaftliche Gesetz wieder zu verstehen.

Herzlichen Dank für eure großzügige Zeit heute. Wir hoffen, dass viele etwas gelernt haben oder sollen wir sagen, sich wieder an etwas erinnert haben, von unserem Gespräch heute mit euch und wir freuen uns darauf, mit euch sehr bald wieder zu sprechen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gehannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-galactic-federation-of_14.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com








Übersetzer /in: Dream - soldier









No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.