Followers

Google+ Followers

Monday, 30 July 2012

Greg Giles 29.Juli 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 
des Lichts





                          29. Juli 2012


Planet Terra

Terrra ist der Name, der eurer Welt gegeben wurde, den viele von uns hier auf unserer Seite des Schleiers benutzen, wenn wir uns auf euren Planeten beziehen. Wir haben ihn deshalb Terra genannt, weil in diesem Namen viel subtile und versteckte Bedeutungen stecken. Terra klingt so ähnlich wie Terror, oder ihr Lieben? Und Terror haben viele auf verschiedenen Ebenen seit vielen Äonen erfahren. Krieg ist Terror, Tod ist auch Terror und manchmal kann auch Liebe für einige terrorisierend sein. Da gibt es viele unterschiedliche Phasen und Ebenen von Terror und Angst und jeder von euch ist bereits durch eine Initiation gegangen, wenn ihr wollt, von all diesen unterschiedlichen Ebenen eurer Ausbildung und Förderung in diesem Universum. Im weitesten Sinne und in einem größeren Zusammenhang waren das eure Reisen und Exkursionen nach Terra, denn ohne die Ausbildung, mit denen ihr hier in dieser oft erschreckenden Welt gesegnet wurdet, hättet ihr euch nicht so schnell, so scharf, so stark, so klug, so erfahren, so engagiert und entschlossen entwickelt, wie ihr aus all diesen Lektionen und Erfahrungen über den Terror heraus gekommen seid.


Er war niemals dafür gedacht, ein Ort zu sein, der ein Individuum durch seinen eigenen Witz erschreckt, wie ihr sagt, allerdings erscheinen bestimmte Aspekte eurer Welt als Resultat eurer Entscheidungen, die die Bewohner dieser Welt getroffen haben, als ein Resultat von einigen, nicht allen, aber einigen dieser Entscheidungen. Einige dieser Aspekte eurer Welt wurden durch uns auf dieser Seite des Schleiers entworfen und erschaffen, um euch in eurem Lernprozess zu unterstützen, denn das ist es, was man von uns verlangt und was ihr gewünscht habt. Ihr wolltet hierher kommen, um zu lernen, zu wachsen, in der Lage zu sein, eure Flügel zu schmieden, die euch in die Freiheit der höheren Reiche dieses Universums tragen. Ihr seid nicht gekommen, um Urlaub zu machen, um Spaß, Entspannung oder Genuss und Vergnügen zu haben, ihr Lieben, ihr seid hierher gekommen, um eure Lernerfahrungen enorm zu verstärken und die ganze Welt erhielt einen Feinschliff als sehr produktives Werkzeug für diesen Zweck, um dieses Ende zu erreichen.

Was ihr durchgemacht habt, war kein spaßiger Ausflug oder eine Vergnügungsreise. Wir verstehen das und oft ist unser Herz für euch gebrochen, zuzusehen, wie ihr euch durch turbulente Drehungen und Wendungen kämpftet in dieser oft dunklen, unfreundlichen, unversöhnlichen, undankbaren, lieblosen und unerwünschten Welt, wir mussten euch aber erlauben, eure Reise hier fortzusetzen, unabhängig von unserem herzlichen Angebot, euch zu helfen. Wir konnten euch nicht immer aus den Beschwerden heraus helfen und euch eine Auswahl bieten, die euch eine weniger einschneidende und angenehmerer Erfahrung bieten würde. Wir wünschten, euch öfter aufrichtig zu lieben, was euch am Ende jedoch nicht weiter hilft und würden eure Bemühungen hier zu einer Zeitverschwendung werden lassen, eine Verschwendung von Mühe, Energie und Kämpfen, um zu überleben, einen weiteren Tag und eine weitere Meile zu gehen und eine weitere Lektion zu lernen.

Alles hat sich sehr gelohnt für euch, da ihr euch heute so sehr nah zu all dem befindet, was ihr für euch selbst erwünscht habt, bevor ihr uns zum Abschied zugewunken habt und auf diesen langen, zermürbenden und oft dunklen Weg durch die langen und verdrehten Flure der Dualität gegangen seid. Ihr befindet euch jetzt in eurem letzten und abschließenden Durchgang, der sobald er geöffnet ist, euch erlauben wird, aus diesem Dschungel, diesem Gewirr, diesem Labyrinth herauszutreten und gestärkt wieder zu Hause zu erscheinen, wo alles für euch begann und als eure Realität erkennt, denn das, was ihr im Moment erlebt, ist nicht die Realität. Was ihr erlebt, ist ein Gebräu, eine Zusammenstellung, ein Gewebe aus Fiktion, Science Fiction und Fantasie, denn was ihr erlebt, ist eine Schöpfung von vielen verschiedenen Geistern, einigen von unserer Seite des Vorhangs und viele von eurer Seite des Vorhangs und basiert in keiner Weise auf Realität. Wir wünschen euch, dass ihr das versteht, denn ihr solltet angemessen vorbereitet sein für das, was euch erwartet, sobald ihr aus dieser Fantasiewelt hervor kommt. In was ihr dann hineingehen werdet, kann mit nichts verglichen werden, was ihr kennt, denn die wahre Realität, die auf dieser Seite auf euch wartet, würdet ihr heute als Fantasie, Scienc Fiction, das Ergebnis eines Kinofilms ansehen, denn alles auf dieser Seite ist so unterschiedlich zu dem, was ihr auf eurer Seite kennt und vertraut.

Könnt ihr euch vorstellen, wie es auf dieser Seite ist, ihr Lieben? Könnt ihr euch ein Bild davon machen, dass ihr das, was auf eurer Seite ist, nicht mit dem vergleichen könnt, was auf unserer Seite ist, was ein Vergleich von Äpfeln und Birnen sein würde, wie ihr sagt, da es nicht zu vergleichen gibt? Deshalb, wenn ihr unsere Beschreibungen mit dem vergleicht, was Existenz in den höheren Dimensionen ausmacht zu dem, was ihr gegenwärtig erfahrt, dann ist das eine Formel, die euch in keinster Weise vernünftige und produktive Antworten bietet, die ihr sucht. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass wenn wir ein Bild malen für euch, wie eurer Leben aussehen wird, sobald ihr aus euren gegenwärtigen Kleidern der Dualität heraustretet, wir euch keine großartigen Einzelheiten anbieten können, denn diese Details würden euch nur verwirren, da es nichts in eurem aktuellen Zustand eurer Wirklichkeit gibt, was überhaupt ähnlich ist oder überhaupt zu vergleichen ist als Maßstab zu dem, was auf dieser Seite ist. Versteht ihr, was wir sagen wollen? Ihr könntet keinen Zollstock oder Winkel oder Kompass auf eurer Seite des Vorhangs nehmen und versuchen, das zu messen oder zu analysieren, was auf unserer Seite ist, wie wir es euch beschreiben und durch alles, was ihr in eurem physischen Reich erfahren habt. Es besteht überhaupt keine Möglichkeit, irgendwelche Antworten zu berechnen, Punkte zu beweisen oder irgend ein Bild zu entwerfen über das, was auf unserer Seite ist durch diese limitierten dreidimensionalen Analyseverfahren.

Das ist alles, was wir über dieses Thema sagen wollen, ihr Lieben. Wir möchten einfach, dass ihr wisst, dass all eure Übertragungen und Zeitaufwendungen, was es ist, was auf euch wartet, wirklich nur eine Frage der Verschwendung von Zeit, Energie und Konzentration ist, denn es gibt so viele andere Dinge, mit denen ihr eure Zeit verbringen könnt, die für euch viel lohnender sind, als herauszufinden, was euch erwartet, denn ihr seid nicht in der Lage, zu einem vernünftigen Ergebnis zu kommen, denn es würde euch nur sozusagen von der Fährte abbringen und euch weiter entfernen von dem, was wirklich auf euch wartet. So radikal unterschiedlich ist die Existenz hier, sobald ihr durch das Nadelöhr des Zeitportals erscheint, was ihr gegenwärtig erfahrt.

Ihr werdet es sehen und selbst erfahren, ihr Lieben, ausreichend früh genug, denn die Tage werden immer kürzer und es ist Zeit, euch durch den letzten Korridor des Portals zu ziehen, hindurch und hinauf in die höheren Reich dieses Universums. Wir sind hier mit unseren ausgestreckten Händen und möchten, dass ihr sie ergreift und sie festhaltet, wenn wir euch hindurchziehen helfen, denn das ist einer der wichtigsten Gründe, warum wir hier sind. Wir sind hier als eure Führer und deshalb liegt es in unserer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass ihr die letzte Meile macht und euch von der aktuellen Realität und Dimension entfernt, die ihr schon so lange erfahren habt und für euch nicht mehr geeignet ist, nicht mehr zu euch passt, nicht mehr dienlich ist und euch in eine neue Realität bewegt, die für euch maßgeschneidert ist.

Dies ist alles, was wir heute mit euch besprechen wollten, ihr Lieben, und wir hoffen, dass ihr eine größere, schärfere und klarere Perspektive von dem erhalten habt, was euch auf dieser Seite erwartet und das ist etwas, was ihr euch überhaupt nicht vorstellen könnt und das wünschen wir, denn wir wollen nicht, dass ihr irgend etwas formt, konstruiert oder erschafft, was euch in Größe, Umfang, Schönheit, Spaß, Vergnügen, Freude und Aufregung einschränkt. Wir möchten, dass ihr versteht, dass sogar der Himmel hier auf dieser Seite nicht das Limit ist und sagen euch, lasst eurer Fantasie freien Lauf, denn auf dieser Seite gibt es nichts, was ihr nicht haben könnt, nicht machen könnt, weil hier für euch alles möglich ist. Wir sind eure Freunde und eure Familie auf dieser unvorstellbaren Seite dieses großen Vorhangs.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_29.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.