Followers

Google+ Followers

Tuesday, 3 July 2012

Greg Giles 2.Juli 2012


Botschaft der Galaktischen Föderation
des Lichtes


                                                            Die Sombrero Galaxie

                          2. Juli 2012


Euer echter Name im Universum

Werft einen Blick auf euren Stammbaum und ihr könnt vielleicht entdecken, dass ihr tatsächlich ein Erbe von einem Sternensystem besitzt jenseits der Grenzen von diesem Sternsystem, das ihr gerade als euer Zuhause anseht. Viele von euch stammen nicht ursprünglich von diesem Planeten, den ihr Erde nennt. Viele kommen von Welten, ziemlich weit weg von diesem Sonnensystem. Sogar einige kommen von Galaxien, die sehr weit weg sind von dieser Galaxie, die ihr als Milchstraße kennt. Wir, eure Freunde und Familienmitglieder, die die Galaktische Föderation des Lichts umfassen, stammen auch von vielen Orten in diesem Universum. Da gibt es Mitglieder unserer Allianz, die die Erde ihr Zuhause genannt haben und deren Ursprung nur zu diesem Planeten zurückverfolgt werden kann und dann gibt es Mitglieder unserer Organisation, deren Ursprung teilen auch einige der gleichen Gebiete eurer Welt, die ihr euer Zuhause nanntet während eurer vielen Inkarnationen hier.


Wir möchten euch selbst wieder vorstellen und mit dieser Wieder-Vorstellung hoffen wir, die Schleusentore eurer Erinnerungen zu öffnen, wer ihr wirklich seid und woher ihr kommt. Im Augenblick wächst die Zeit hierfür, da die Momente schnell vorüber gehen und vieles noch vollendet werden muss, ungeachtet eurer Wieder-Vorstellung eurer wahren Identität und eurer wahren Geschichte, von der wir meinen, dass sie heute sehr wichtig für euch ist und vieles muss euch erklärt werden und wir glauben, dass die Erinnerung an eure Vergangenheit die Informationsmengen außerordentlich reduziert, die euch sonst erneut erklärt hätten werden müssen. Wir glauben, dass die Absenkung der Arbeitsbelastung in diesem Bereich durchaus vorteilhaft für uns alle ist, euch eingeschlossen und deshalb haben wir uns entschlossen, ausgewählten Individuen eurer Welt die Geheimnisse zu enthüllen, wer sie bis jetzt waren, tief versteckt hinter Schloss und Riegel, sicher aufbewahrt für ihre Präsentation für euch, wenn die Zeit als angemessen erachtet wurde.

Nun ist es Zeit und wir möchten damit beginnen, für einige von euch vorsichtig zu offenbaren, nicht allen zugleich, einige Anteile eurer wirklichen universalen Identitäten und einige Anteile eurer Geschichte und die Geschichte eurer Mitmenschen, die eure Familie und eure Freunde sind, von denen einige hier in Raumschiffen sind an eurem Himmel, in Mutterschiffen, als Mitglied von der Galaktischen Föderation des Lichts und sogar anderen Kommandos, die hier sind zur Unterstützung unserer gemeinsamen Mission.

Wir möchten gerne einen Namensaufruf durchführen, wenn ihr wollt, und damit beginnen, eine Liste von Namen zu offenbaren und auf eure Antworten warten, uns bekannt zu machen, dass ihr euren Namen gehört habt, der aufgerufen wurde und für euch identifizierbar ist. Das gibt uns ein Mittel an die Hand, zu lernen, ob ihr mit diesen Erinnerungen resoniert.

Dies wird ein langsames und schonendes Verfahren sein, weil wir glauben, dass es ein sicherer Weg ist, dieses heikle Thema anzusprechen. Wir wollen nicht in euer Leben treten und ausrufen, wer ihr alle zusammen seid, denn solch eine Art des Aufweckens kann für einige von euch negative Auswirkungen haben, die eine zartere Psyche haben, als andere, die eine emotionale und mentale Verfassung von Stahl und Eisen haben.

Wir müssen immer vorsichtig vorgehen und so behutsam und vorsichtig, wie möglich, handeln, denn man kann nie all zu sicher sein, wie ein Wesen auf diese Art Erwachen reagiert, was gewesen war und in einigen Fällen lange außerhalb ihres Wach-Bewusstseins aufbewahrt wurde.

Daher ziehen wir es vor, mit diesen Weckrufen erst einmal durch eure Träume und über telepathischen Kontakt zu beginnen, wenn ihr wollt. Für einige von euch, die diese Informationen auf diese Art empfangen, ist und wird es so möglich sein, obwohl wir verstehen, dass es jene von euch gibt, die diese Form von Senden und Empfangen von Informationen noch nicht ausreichend beherrschen. Bitte erlaubt uns, diesen Prozess auf diese Weise zu beginnen, auch wenn ihr unsere Botschaften heute noch nicht empfangen könnt, da wir entschieden haben, dass dies der beste Weg ist, zu diesem Zeitpunkt voranzukommen. Wir bitten euch, wachsam für unsere Nachrichten für euch zu bleiben, die in verschiedenen Formen für verschiedene Mitglieder eurer Gesellschaft kommen werden. Nicht alle werden diese Botschaften auf die gleiche Weise erhalten, denn nicht alle von euch haben die Fähigkeit, Botschaften auf die gleiche Weise zu empfangen, da einige von euch ein Talent oder einen Mangel gezeigt haben, bestimmte Botschaften durch bestimmte Mittel zu empfangen.

Wir möchten, dass ihr zuhört und nach eurem Namen sucht, der euer wahrer, ewiger universeller Name ist, denn dieser wird mit euch geteilt als erste Amtshandlung, wenn wir glauben, dass euer Name der Schlüssel ist, der so viele weitere Antworten für euch freischaltet.

Eure Namen könnten anders klingen oder erscheinen, als die Namen, die ihr in eurer gegenwärtigen Inkarnation tragt und wir bitten euch, für Namen offen zu sein, die klingen können, als ob sie in einer fremden Sprache ausgesprochen werden und wir bitten euch, Papier und einen Stift bereit zu haben, um das aufzuschreiben, was auch immer ihr für Informationen erhalten werdet und fertigt eine entsprechende Liste der Informationen an, die ihr empfangt, auch wenn sie für euch zu Beginn keinen Sinn machen, denn das kann sich ändern, je mehr Informationen mit euch geteilt werden und ihr könntet beginnen, nachdem ihr eure zusammengestellte Liste studiert habt, einen zusammenhängenden und verständlichen Handlungsweg eurer wahren Identität zu erfassen, was es ist, was ihr macht, woher ihr stammt und wer eure Freunde und eure Familie sind und zu welcher Vereinigung sie gehören, wenn überhaupt.

Wir glauben, dass dies ein geeigneter Zeitpunkt ist, damit zu beginnen und wir glauben, dass viele von euch sehr aufgeregt sind und sich auf diesen Teil unserer gemeinsamen Mission freuen, weil wir sicherlich verstehen, welche wundervolle Erfahrung dies für euch sein wird, ihr Lieben, die Geschenke darüber zu empfangen, wer ihr wirklich seid. Haltet von heute an zu jeder Zeit Ausschau nach unseren Zeichen, Signalen und Hinweisen und nehmt euch die Zeit, das zu bewahren, welche Informationen auch immer zu euch kommen, egal wie fein sie sind. Auch wenn ihr nicht sicher seid, dass dies ein Hinweis für euch ist, empfehlen wir, es nieder zu schreiben und zu bewahren für spätere Untersuchungen. Wir hoffen, dass ihr diese Zeit in eurem Leben wirklich genießt, denn sicher ist, dass euch Spannung, Spaß und Freude und so viele Antworten übermittelt werden, nach denen so viele von euch seit langer Zeit gesucht haben.

Wir sind eure Freunde und eure Familie und wir haben den Schlüssel dafür, wer ihr wirklich seid, den wir euch nun übergeben wollen, unseren Brüdern und Schwestern der menschlichen Familie.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_02.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com








Übersetzer /in: Dream - soldier









No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.