Followers

Google+ Followers

Saturday, 21 July 2012

Greg Giles 20.Juli 2012


Botschaft von der Galaktischen Föderation 
des Lichts





                          20. Juli 2012


Weitere Verhaftungen verlaufen friedvoll

S und S Bindungen sind Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, die wir von der Galaktischen Föderation des Lichts nutzen, um unser Personal, unsere Informationen, unsere Schiffe, Ausrüstung, Technologien und unsere Mission zu schützen und abzusichern. Diese Sicherheits- und Schutzmaßnahmen wurden in den letzten paar Tagen durch Mitglieder unseres Personals verletzt, die einen Weg fanden, in dieses Schutz- und Zugriffssystem und Technologien einzudringen, zu dem sie nicht die Freigabe oder die Erlaubnis besaßen, sie zu nutzen. Sie wurden gerügt und diesen Wesen wird es nicht mehr gestattet sein, ihre Beschäftigung in unserer Organisation fortzusetzen. Dies ist das Recht, was in dieser Angelegenheit ausgesprochen wurde und wir glauben, dass es ein geeignetes Mittel ist, diese Angelegenheit zu lösen. Erneut entschuldigen wir uns bei jedem, der durch diese Verletzung der Sicherheitsprotokolle betroffen war und erklären erneut, dass so etwas nie wieder geschehen wird, solange wir, die Galaktische Föderation des Lichts, etwas dagegen tun können.


Wir hatten bereits Sicherheitslücken in unserer Geschichte gehabt und behaupten nicht, sie nicht gehabt zu haben. Unsere Organisation ist eine mächtige mit vielen Millionen Mitgliedern, Schiffen, Stationen, Plattformen, Besuchsplaneten und Missionen, die natürlich heute über die gegenwärtige Mission hinaus gehen. Es ist außerordentlich schwierig, jeden Bereich unserer Operation zu allen Zeiten abzusichern und zu schützen und Vertrauen ist ein großer Teil einer reibungslosen und erfolgreichen Operation. Die Wesen, die an dieser Protokollverletzung teilnahmen, waren noch nicht sehr lange Mitglieder unserer Organisation, eher sind sie Anfänger und glaubten, dass ihre Eskapaden spannend waren und das Risiko wert war, sich selbst im heißen Wasser wiederzufinden, wie es geschah, weil sie durch ihre Taten verantwortlich gemacht wurden. Was sie getan haben, übersteigt ein wenig mehr einem harmlosen Streich und deshalb glauben wir, dass wir keine andere Wahl haben, sie dorthin zurück zu schicken, was sie ihr Zuhause nennen und ihre Partnerschaft mit uns zu beenden. Das ist schade, da sie ihre Versprechen einhalten wollten und sich für sie viele Türen geöffnet haben, nachdem sie unserer Organisation beigetreten sind. Diese Türen sind nun für sie verschlossen und das ist eine wirklich traurige Sache, denn Mitglieder unserer Organisation genießen soviel Vorteile, Freiheiten, Geschenke, Freuden und Genüsse, wenn man so will, denn unsere Organisation ist eine großzügige, freundliche und gebende Organisation, wenn man sich mit ihr verbindet.

Diese Wesen werden in der Zukunft weitere Möglichkeiten erhalten, mit uns zu arbeiten, allerdings müssen sie sich in vielen Dingen ändern, bevor sie wieder für irgendeinen Posten bei uns berücksichtigt werden. Dies ist eine Voraussetzung für ihre zukünftige Beschäftigung bei uns, denn wir werden ihnen keine weitere Chance geben, bis sie größeres Wachstum, Reife und Bildung zeigen und mehr Weisheit durch Erfahrung erlangt haben und wir überzeugt sind, dass sie gewachsen und gereift sind. Auf diese Weise muss es geschehen und wird es geschehen und wir möchten jetzt das Kapitel der Unterbrechung verlassen und mit unserer gemeinsamen Arbeit fortfahren.

Lasst uns heute mit euch die Fortschritte an der Frontlinie der Verhaftungen der Mitglieder und Verbündeten eurer kriminellen Kabale besprechen. Wir überwachen diese Verhaftungsvorgänge eindringlich und sind sehr erfreut, berichten zu können, dass sie sehr ruhig und reibungslos verlaufen, ohne Schießereien oder der Notwendigkeit des Einsatz von Artillerie in jeglicher Form. Diese Razzien in Häusern und gleichermaßen in einigen Unternehmungen verlaufen ohne jeglichen Widerstand von Mitgliedern eurer Kabale und zur Zeit gibt es keinen Anlass für eine Berichterstattung aus der Luft durch unsere Organisation, da es am Himmel sehr ruhig ist, denn es hat keine Versuche gegeben durch irgendwelche Schurken mit militärischem Aussehen, sich irgendwie in dieses Verfahren einzumischen und das möchten wir ganz klar stellen. An keiner Front, an denen diese Verhaftungen stattfinden, gab es Feindschaften. Wir glauben, dass wir uns deutlich hierüber ausgedrückt haben und nun möchten wir vorankommen und besprechen, was mit diesen Mitgliedern der Kabale passiert, die in Gewahrsam genommen werden.

Diese Männer und sogar einige Frauen werden für eine bestimmte Zeit eingesperrt werden, bis wir aus den höheren Reichen über die Gerechtigkeit und einer angemessenen Rehabilitation entscheiden können. Diese Mitglieder eurer Kabale, die gegen euch, den Menschen der Erde, geplant und euch schikaniert und intrigiert haben, werden nicht wieder in eurer Gemeinschaft eingeführt werden, bis bestimmte Vereinbarungen getroffen wurden, Vereinbarungen, von denen wir glauben, dass sie uns und wie auch euch eine angemessene Entschädigung für ihre Rückkehr in die Freiheit liefern. Mit angemessener Entschädigung meinen wir bestimmt nicht irgend welche Geldzahlungen, denn Geld bedeutet natürlich gar nichts für uns und Geld für euch bedeutet, dass eine Menge wieder irgendwie in eure Gesellschaft zurückgeführt wird ohne ihre Zustimmung oder Erlaubnis, denn das Geld, das sie zu großen Teilen besitzen, wurde euch gestohlen und wird euch zurück gegeben werden. Das ist eine der Bedingungen, dass es keine Notwendigkeit gibt, um zu feilschen, denn diese Bedingung wird erfüllt, egal wie die Verurteilungen und Rehabilitationen für diese vielen Individuen ausgehen. Wir möchten auch dies ganz deutlich herausstellen.

Diese Vereinbarungen mit diesen Personen werden so vorgenommen, wie es in eurer Welt üblich ist und viele sollten bereits mit Anklagen vertraut sein, wenn Informationen und Zeugenaussagen angeboten werden für das Gegenangebot einer Unterstützung in einer laufenden Untersuchung, wodurch sie durch ihre Mithilfe profitieren können. Dies sind Vereinbarungen, die nur einer bestimmten Anzahl von Individuen angeboten werden, denn die wenn auch schwerwiegenden Verbrechen, die diese Individuen verübt haben, sind nicht mit den physischen Schäden eurer Mitmenschen vereinbar. Sie beschäftigen sich mehr mit finanziellem Gewinn und wir glauben, dass es diese Individuen sind, denen man ein gewisses Maß an Nachsicht für ihre Mitarbeit anbieten darf, wenn ihre Kooperation uns unterstützt in unseren fortlaufenden Strafverfolgungen und unserer Mission, eure Welt von dieser Kabale und ihren vielen Mitgliedern und eingeschworenen Unterstützern zu reinigen. Wir hoffen, dass ihr das versteht, obwohl viele eine Verhaftung wünschen und ein dauerhaftes Wegsperren jedes einzelnen Mitglieds der Kabale und ihrer Verbündeten. Wir glauben, dass der Gerechtigkeit besser gedient ist durch Vereinbarungen mit einigen dieser Individuen, insbesondere für diejenigen, die sich in Machtpositionen befunden haben, in denen eine große Anzahl von Informationen geteilt wurden, die, sobald sie uns zugänglich sind, unsere laufenden Bemühungen unterstützen.

Wir sind recht zuversichtlich, dass ihr Menschen der Erde mit dem Ergebnis dieses Vorgangs sehr zufrieden sein werdet und wir sagen euch, glaubt nicht einen Moment daran, dass es irgend eine Chance gibt, dass die Kabale in der Lage sein wird, sich wieder neu zu formieren und ihre Macht wiederzuerlangen, nur weil einigen ihrer Mitglieder und Verbündeten eine weitere Chance auf Freiheit in eurer Welt gegeben wurde, denn dies wird niemals passieren und dafür habt ihr unser Wort und das ist alles, was wir heute über diese Sache sagen.

Für heute möchten wir, dass ihr, unsere Freunde und unsere Familie, darüber nachdenkt, wie nah ihr euch zu allem befindet, was besprochen wurde, zu allem, worüber ihr geträumt habt, denn dies ist gerade so sehr nah bei euch.
Macht alle weiter mit eurer grossartigen Arbeit. Gebt euer Bestes, miteinander auszukommen, denn dieses Verhalten untereinander sind die Steine, die eure neue Straße, eure neuen Städte und euer neues Leben bauen.

Wir sind eure Kollegen und Bauherren und eure Freunde der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_983.html


Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.