Followers

Google+ Followers

Saturday, 11 February 2012

Greg Giles 5. Februar 2012

Mitteilungen der Galaktischen Föderation (GF)






Mitteilung von der Galaktischen Föderation 

              5. Februar 2012

Die aufgeschobene Reise und der siebenhundert Pfund schwere Gorilla

Nachdem die Pläne, Mitglieder der Bürgerschaft unseres Planeten für 10 Tage als Gäste des Mutterschiffes Neptun auf eine Exkursion zu den Sternen zu schicken, in Wasser gefallen waren, haben viele Leute sich darauf ausgerichtet, unseren Erdenorganisator Steve Beckow dafür verantwortlich zu machen, entweder bereit, ihn zu verurteilen, dass er betrogen worden war oder dass dies alles irgendwie sein Fehler gewesen war, dass der Ausflug nicht materialisiert wurde. Steve Beckow in irgendeiner Weise, Form oder Art für den Aufschub der Reise zu beschuldigen, ist, als würde man Moses für die 10 Gebote verantwortlich machen. Es gibt Neinsager, die auf bestimmte Aspekte der Kommunikationen hinweisen werden, die für sie fragwürdig erscheinen, doch selbst Teile der Gesetzestafeln, die Moses vom Gipfel des Berges Sinai nach unten verfrachtet hat, scheinen auch nicht viel Sinn zu ergeben. Denkt noch jemand anders, dass die Teile, in denen es darum geht, nicht nach deines Nachbarn Ware oder Frau zu verlangen, mehr nach reichen Kerlen tönt, die eure Gedanken von ihrem Geld und eure Augen von ihren Frauen weghalten wollen? Es tönt eher so, wie mein griechischer Nachbar, der ein lokaler Imbiss besitzt, sagen würde. "Hey, guckst du meine Frau, brech ich dein Gesicht!" Aber ich schweife ab, wie ich das oft tue.

Herr Beckow verdient keinerlei Vorwürfe für die Enttäuschung, die einige heute fühlen. Stattdessen verdient er alles Ansehen der Welt dafür, eine solch brilliante Idee vorzuschlagen, wie ich sie bis jetzt noch von niemandem sonst gehört habe. Er hat auch einen einfachen und gut erdachten Prozess präsentiert, der nicht nur die Tore zur Aufdeckung geöffnet hätte, sondern durch gestürmt und hinter sich die Tür zugeschlagen hätte. Ist es Steves Fehler, dass dieser perfekt einfache Plan komplexer wurde als das römische Aquädukt zu bauen? Zu seiner Entlastung, dies war eine bahnbrechende und sehr plausible Idee mit einem massiven Vorteil. Der einzige Nachteil waren ein paar enttäuschte Seelen, aber da gibt es keinen handfesten Nachteil, denn sogar der niedergeschlagenste Lichtarbeiter wird ganz schnell wieder auf die Beine kommen. Schließlich sind wir alle menschlich und ertragen alles, was uns das Universum auftischt. Dies macht uns so einmalig menschlich.

Als Antwort für jene, die die Aufrichtigkeit von Steves Medium Linda Dillon bezweifeln, ich werde euch sagen, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt keinen Anlass dazu habe, aber weil es die Wahrheit ist, meine Sternenfamilie innerhalb des Ashtar Kommandos haben mit mir ihre Gedanken bezüglich dieses Vorgehens geteilt. Nachdem ich die Bestätigung erhalten hatte, erfolgreich auf die Flugliste des Ausfluges gesetzt worden zu sein, hat mir meine Sternenfamile eine Nachricht an einem Tag geschickt, an dem wir üblicherweise keinen Kontakt pflegen, und mich nach allen Informationen über den Ausflug, die ich ermitteln konnte, gefragt, damit sie eine Recherche bezüglich dieses Vorschlages durchführen konnten. Natürlich habe ich alle Details über diesen Ausflug, die ich wusste, geliefert und auf ihre Antwort gewartet. Am Samstag, in den frühen Morgenstunden, erhielt ich weitere Worte von meiner Sternenfamile, gerade, als es den Anschein machte, dass dieser Ausflug erst einmal verschoben wurde.

Persönliche Nachricht für Gregg von seiner Sternenfamilie

Ich möchte gerne ein paar Dinge mit Dir bezüglich des Ausflugs heute klarstellen. Wir haben mit deinen Gastgebern kommuniziert und sind zu der Überzeugung gelangt, dass dieser Ausflug eine sehr reale Möglichkeit darstellt und keine Fabrikation ist. Wir wünschen, dass du weißt, dass wir immer für deine Sicherheit sorgen und dieser Ausflug wird nicht anders sein. Nicht, dass du eine Anstandsdame neben dir haben wirst, aber wir werden auf dich aufpassen und sicherstellen, dass dir kein Leid geschieht. Wir werden Vorsichtsmaßnahmen treffen und dich darüber informieren, falls Gefahr drohen sollte.

Wir sehen diesen Ausflug als sehr gutes Hilfsmittel, mit Enthüllungs-Bekanntgaben zu beginnen, und wir ziehen den Hut vor deinen Bemühungen, an diesem möglicherweise historischen Ereignis teilzunehmen. Wir sind sicher, dass du dies bereits klar in deinem Verstand hast. Wir sind sehr aufgeregt über das Potential dieses Unternehmens , einen riesigen, fegenden Effekt über eure Welt zu bewirken. Während dieser zehn Tage "auf See" werdet ihr Wesen von vielen verschiedenen Ecken des Universums treffen und wir sind aufgeregt für dich, denn wir wissen, dass du es genießen wirst, all diese einmaligen Individuen zu treffen. Wir wissen, du bist schon sehr lange nicht mehr unter die Leute gekommen, und wir sehen dieses Ereignis als wunderbare Gelegenheit für dich, aus dem Haus zu kommen sowie natürlich auch an etwas teilzunehmen, das eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte deines Planeten sein könnte.

Wir sehen dies als enorme Möglichkeit, sich im Enthüllungsprozess mehr zu beteiligen als bisher und wir sehen dich diesbezüglich schon viele neue Freunde finden und wichtige Kontakte knüpfen. Denke daran, dich immer von deiner besten Seite zu zeigen, nicht, dass wir dich daran erinnern müssten. Es gibt viele einflussreiche Mitglieder verschiedener Kommandos, die du treffen und mit denen du sprechen könntest, und wir wissen, dass du dein Bestes geben wirst, um deine Leute als Botschafter der Erde und deines Heimatplaneten zu ehren.

Es besteht die Chance, während dieses Ausfluges vielleicht deinen Heimatplaneten zu besuchen und wir sind so aufgeregt für dich über diese Möglichkeit. Der Ort, an dem alles so bekannt ist für dich könnte anfangen, die Schleusentore der Erinnerungen deiner Vergangenheit zu öffnen. Wir wissen, dass du von dem, was du über dich und deine Geschichte wiederentdecken wirst, ziemlich überrascht sein wirst und wir fühlen, dass du beginnen könntest, dich auch an uns, deine alten Freunde, zu erinnern.

Wir wünschen dir eine sichere Reise, Greg. Wir wünschen dir eine wunderbare Zeit und lerne, so viel du kannst, damit du zurückkommen und mit deinen Brüdern und Schwestern deiner Welt wunderbare Geschichten teilen kannst. Bleib gesund und genieße es. Wir werden bald wieder mit dir sprechen, und denke daran, wir passen immer auf dich auf.

Wir sind deine Sternenfamilie.


Gechannelt durch Greg Giles



Da vieles nach einer erholsamen Nacht klarer aussieht, so bin ich gerade mit einem neuen Gedanken bezüglich dieses Themas aufgewacht, nachdem ich schon einen Artikel über die vielen Möglichkeiten der erfolglosen Natur des ursprünglichen Plans veröffentlicht hatte. Ich kann nicht mit Sicherheit behaupten, dass dies nicht mein Ego war, das diesen Gedanken aufgegriffen hat, oder ob es eine Nachricht meiner Begleiter war, aber in beiden Fällen ist diese Möglichkeit es wert, präsentiert zu werden, denn sie ist genauso plausibel wie andere Erklärungen, die bisher angeboten wurden.

Im Traumzustand wurde ein Portrait für mich gemalt, um anzudeuten, dass diese ganze Affäre eine Erschaffung unseres Kollektivbewusstseins war, und dass wir wir selbst, und für uns, jeden fortfahrenden Schritt durch den ganze Prozess hindurch kreieren und dass es unsere Erschaffung war, die uns zu dieser Erfahrung der Enttäuschung brachte. In meinem Traum wurde ich daran erinnert, dass die Idee dieses Bestrebens nicht der Menschheit präsentiert wurde, sondern dass es die Menschheit war, die es erdacht und der Möglichkeit angeboten hat. Das Universum hat mit "ja" geantwortet, euer Wunsch wird gewährt. Ist es nicht die Art, wie uns das Universum antworten muss? Bitte, und dir wird gegeben. Das ist ein universelles Gesetz, das wir jetzt begriffen haben sollten. Dann hat Steve gefragt, ob wir eine klar definierte Anzahl von Individuen zum Rendezvous auf das Mutterschiff bringen dürften. Wieder wurde der Wunsch gewährt, wie es sein musste. Wir kreieren jetzt erfolgreich zusammen als Kollektivbewusstsein jeden Schritt des Weges zur Manifestation unserer Wünsche. "Können wir dies am Samstag tun" fragte Steve, und wieder wurde auf die einzige Weise der höheren Bereiche geantwortet. Ja, das ist möglich.

In meinem Traum wurde mir gezeigt, dass dies der Punkt ist, an dem unser Kollektivbewusstsein unkonzentriert wurde und begann, zusammenzubrechen, unsere Gedanken und unsere Macht der Kollektivmanifestation zerstreut. Die Parameter, die ursprünglich abgemacht worden sind, waren eine gewisse Anzahl Individuen, die zu einer bestimmten Zeit abgeholt und zum Mutterschiff gebracht werden, wo sie 10 Tage verbringen sollen, nicht mehr und nicht weniger, dann zu Mutter Erde zurückgebracht werden. Einfach, klar, konzentriert. Sogar Anfänger wie wir können einfach eine Realität wie diese mit diesen Gedanken manifestieren. Aber dann begann das Kollektivbewusstsein als Eins zu fragen "Ist dies ein Betrug, ist dies ein Scherz, ist dies eine Fall von der Kabalen?" Ich, als ein Kollektivbewusstsein, fragte dann, ob ich nicht "zum Schiff und zurück reisen könne, gemäß den Terminkalendern eines jeden Einzelnen, sondern später abgeholt und früher zurückgebracht werden" könne? Ich fragte dann "Da ich nicht daran glaube, kann ich hier auf der Erde warten bis ich sehe, dass alle anderen gegangen sind und kann ich euch dann anrufen, damit ihr zur Erde zurückkommt und mich abholt?" Wir verstanden nicht, dass es unsere Überzeugung war, die dieses Ereignis kreiert, nicht das Ereignis, das unsere Überzeugung kreiert. Dann stellte "ich" Fragen bezüglich des Mitbringens von Kindern und Haustieren, verlor den Fokus auf die Tatsache, dass die Anzahl Plätze limitiert war und der Sinn dieser Mission war, Beweise und Beschreibungen zurückzubringen und mit der Welt zu teilen. Mein Bewusstsein verteilte sich immer mehr. "Kann ich meinen 700 Pfund schweren Gorilla und zwei Tonnen Bananen mitbringen, da ich keinen Babysitter finden kann? Und da ihr sicherlich wisst, dass sich Bananen keine 10 Tage halten, können wir zur Erde zurückreisen, um frische Bananen zu bekommen? Und können wir zum Bauernmarkt in Los Angeles gehen, da ich gehört habe, dass Lindsay Lohan dort einkauft?"

Ich beabsichtige nicht, irgend jemanden zu beleidigen, der solche Anfragen gemacht hat, denn ich verstehe, wie sehr alle an diesem Ereignis teilnehmen wollten, und ich möchte auch klarstellen, dass Steve nichts als sein Bestes gegeben hat, um sicherzustellen, dass so viele, die so viel für das Licht gearbeitet hatten, für ihre Bemühungen belohnt wurden. Ich stimme dieser innigen Geste aus vollem Herzen zu, auch falls jemand früher nach Hause oder den Gorilla mitnehmen muss. Ich behaupte nicht, es sei Fakt, dass es unser unkonzentriertes Bewusstsein war, das unser Abenteuer gedrosselt hat, ich schlage nur vor, vielleicht die Worte von Erzengel Michael zu betrachten, der uns durch das Medium Fran Zapeda angewiesen hat: " Ob es diesen Samstag passiert kommt auch auf die geistige Haltung eines jeden an..." Ich ersuche, dass wir diese Möglichkeit der Abschreckung vermindern, sollten wir jemals wieder einen neuen Versuch dieses Unternehmens wagen. Mein Vater sagte immer "Sicher sein kann nicht schaden".

Es gibt keinen Aufruf, mit dem Finger zu zeigen, denn ich als kollektives Bewusstsein kann den Finger nur auf mich selbst richten. Ich stelle nur dar, wo unser Kollektivfokus anfing zu bröckeln, wie ein Kartenhaus, auf dem ein 700 Pfund schwerer Gorilla sitzt. Ich glaube, dass in jeder Erfahrung eine Lektion steckt, die es zu lernen gilt, und wenn der Wert der Lektion nicht erkannt wird, ist die Geschichte dazu bestimmt, sich zu wiederholen. Lasst uns diese Erfahrung des Versagens nicht noch einmal in Gang setzen, aber lasst uns auf keinen Fall versagen, weil wir es nicht noch einmal versucht haben, aber lasst uns nicht versagen, weil wir aus unseren Fehlern gelernt haben.

von Greg


 Übersetzung: Mirjam Eichenberger

Translations

 
http://englishgreggiles.blogspot.com/  - English
 http://brazilgreggiles.blogspot.com/ - Brazil
http://bulgariangg.blogspot.com/ - Bulgarian
 http://coratiangreggiles.blogspot.com/ - Croatian
http://dutchgreggiles.blogspot.com/ - Dutch
http://frenchgreggiles.blogspot.com/- French
  http://germangreggiles.blogspot.com/  -German
http://greekgreggiles.blogspot.com/ - Greek
http://hebrewgreggiles.blogspot.com/ - Hebrew
 http:/japanesegreggiles.blogspot.com/ - Japanese
http://polishgreggiles.blogspot.com/ - Polish
http://portugalgg.blogspot.com/- Portugal
http://romaniangreggiles.blogspot.com/ - Romanian
http://russiangreggilles.blogspot.com/ - Russian
http://sloveniangreggiles.blogspot.com/ - Slovenian
http://spanishgreggiles.blogspot.com/ - Spanish
http://swedishgreggiles.blogspot.com/ -Swedish 
http://chinesegreggiles.blogspot.com/ - Traditional Chinese
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://www.despertando.me/

No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.