Followers

Google+ Followers

Wednesday, 15 February 2012

Greg Giles 11. Februar 2012

Mitteilungen der Galaktischen Föderation (GF)





Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts  

              11. Februar 2012

Du kannst alles tun, was du willst, wenn du hier ankommt. Du kannst alle Dinge tun, die du vor deiner frischen Inkarnation geplant hattest, oder du kannst alles über den Haufen werfen und einen neuen Fußweg begehen, der erst noch aufflammen muss. Vor dieser Erdeninkarnation hast du einen Fahrweg festgelegt, der dich durch viele Drehungen und Biegungen bringen würde, sich um Lektionen und Abenteuer und hoffentlich ein paar schöne Erfahrungen herumwinden würde, aber schlussendlich sollte dich die Reise an einen Ort bringen, wo du wichtige Arbeit leisten solltest. Wenn du diese Worte liest, bist du einer der Glücklichen, die ihren Weg durch das Labyrinth der Wahl gefunden haben und im Licht ihrer göttlichen Bestimmung auftauchen. Wir salutieren dir für deinen erfolgreichen Höhepunkt deiner langen Suche durch den Irrgarten des dreidimensionalen Lebens.

Was aber wirst du tun, jetzt, da du an diesem Punkt angelangt bist? Es wurde von vielen von euch so entworfen, nicht nur diesen Punkt zu erreichen, sondern diesen Ausgangspunkt zu nutzen, um etwas Großartiges zu vollbringen. Um all die anderen zu entdecken, die soweit gekommen sind, als Eins zusammenfinden und einen derart großen Wandel zu bewirken, wie ihn die Welt noch nie gesehen hat. Du bist nicht so weit gekommen, um ein Zuschauer zu sein und du bist nicht so weit gekommen, um jetzt aufzuhören. Du bist nicht so weit gekommen, um von Angst oder Ablenkung wieder denselben Pfad zurückgebracht zu werden, den du gerade gekommen bist. Warum würdest du das an diesem Punkt erlauben? Du bist so weit gekommen und nie ist ist dir je echtes Leid geschehen, denn nie kann dir echtes Leid geschehen.
Du bist ein unsterbliches Wesen von großer Macht und Stärke, und obwohl es manchmal scheinen mag, als wärst du alleine, bist du in Wirklichkeit niemals verlassen. Deine Helfer und deine Engel sind bei dir und beschützen dich immer, und dies ist heute der Fall sowie es immer der Fall war.

Was kannst du heute tun, was du gestern nicht getan hast? Kannst du in deiner Welt einen Unterschied bewirken? Darum bist du hergekommen, und darum befindest du dich heute an dieser Kreuzung. Alles, was du durchgemacht hast, Probleme und Sorgen, der Schmerz, der Verlust, die guten Momente sowie die schlechten, hat dich aus einem sehr wichtigen Grund irgendwohin gebracht. Du fühltest, dass es wichtig genug war, diesen langen und oft beschwerlichen Weg zu beginnen, also, was war es, das du als so wichtig empfunden hast? Heute wird etwas angeboten, dass nicht von allen akzeptiert wird und akzeptiert werden wird. Nur eine Bruchzahl von euch wird sich für das Angebotene entscheiden, während andere entweder wählen, es abzulehnen oder es bevorzugen, gar nicht zu wählen. Dies ist die Wahl des freien Willen, und wir der höheren Bereiche respektieren und ehren jede individuelle sowie kollektive Wahl, die ihr trefft.

Also, was wählst du heute? Wonach verlangst du? Wenn es die Erfahrung einer neuen Welt, perfekt in ihrer Kreation auf jeder Ebene, voll von Überfluss, Freiheit, Aufregung und Abenteuer ist, dann soll es das sein, was du bekommst. Deine Wahl wird dir gewährt. Es wird dein sein. Es gibt jene, die wählen, hier in dieser Welt der Anstrengung und Elend, von Mangel und Limitation, von Trennung und Illusion zu bleiben, und wir sagen ihnen, dass wir ihr Bedürfnis für weitere Bildung verstehen und applaudieren ihre Wahl genauso. Auch dieser Wunsch wird gewährt werden, es kann keinen anderen Weg geben.
Viele haben diese Wahl bereits getroffen, und viele beginnen bereits zu sehen, wo ihre neuen Leben sich von den Leben deren, die eine andere Wahl getroffen haben, spalten. Siehst du, wo du von jenen abzutreiben scheinst, die dir während dieser Lebenszeit so ans Herz gewachsen sind? Siehst du, wie ihr in euren heutigen Leben nur noch wenig Gemeinsamkeiten findet? Entdeckst du, dass eure Gespräche gezwungen oder leer wirken, wenn du dir wünschst, bestimmte Themen zu diskutieren, die die anderen nicht möchten? Fühlst du dich nach diesen Gesprächen, dass du wünschst, mit jemandem anderem zu sprechen, mit jemandem, der nicht nur versteht, wovon du sprichst, sondern der wünscht, sich an dieser Art von Gespräch zu beteiligen? Du bist nicht allein. Heute gibt es so viele von euch und diese Zahl wächst rasch, wie eine sich aufbauende Welle oder ein rollender Schneeball. In den kommenden Tagen wird es genug für euch geben, um eure eigene, neue Gemeinschaft zu bauen, vielleicht sogar eure eigene neue Welt.
Seht ihr jetzt, was geschieht? Seht ihr jetzt, was ihr erschafft, durch eure Gedanken, durch eure Handlungen, durch eure Absichten? Ihr seid Mitgestalter eurer eigenen Welt, komplett von unten nach oben. Sie wird nach euren Wünschen, eure eigenen Träume und eigenen Vorstellungen gestaltet. Erstellt gut, erschafft weise. Weil ihr die Bausteine ​​und Werkzeuge besitzt um das alles geschehen zu lassen.
Es gibt diejenigen, die auch ihre eigene Welt bauen und ihre Welt wird mehr einem Schulhaus ähneln, und es gibt auch diejenigen, die heute eine Welt bauen, die eher einem Gefängnis gleicht. Macht euch keine Sorgen oder fühlt Schmerz oder habt Angst für diese Seelen, weil sie am besten wissen, was sie erleben müssen, um euch eines Tages zu begleiten bei der Erschaffung einer schönen Welt, die in jeder Weise grenzenlos ist. Konzentriert euch nur auf eure Schöpfung, euer Meisterwerk, denn wir sehen nur, was ihr euch heute vorstellt und eure Schöpfung sieht immer mehr und jeden Tag aufs Neue fantastisch aus. Macht weiter so gute Arbeit, ihr seid fast am Ziel, aber ihr seid noch nicht ganz fertig und auch nachdem ihr euch eingelebt habt in eurem neuen Zuhause, werdet ihr nie fertig sein mit Bauen, da ihr immer viele Bausteine habt ​​und die Werkzeuge werdet ihr für immer besitzen.
Macht weiter mit euer Arbeit die Nachrichten über unsere bevorstehende Ankunft in euren Gefilden zu verbreiten. Wir sind in den letzten Vorbereitungen für dieses unausweichliche Ereignis und wir erwarten nur von unseren Gastgebern, dass sie uns uns willkommen heißen. Wir erwarten eine herzliche Einladung von vielen von euch, damit unsere Ankunft so sanft und glatt wie möglich verläuft und wir wissen, das es so in den kommenden Tagen sein wird. Wir bitten euch um diese Einladung, und wir bitten euch unsere Bitte weit zu verbreiten. Dies ist der Weg, wie es sein muss, da kann es keinen anderen Weg geben. Das ist für eure Sicherheit und das ist so, wie es schon immer hier in eurer Welt und in diesem ganzen Universum gewesen ist. Es gibt diejenigen, die es schwer finden, die Angst zu überwinden uns zu akzeptieren, aber wir sehen so viele von euch, die Kraft Ihrer Intuition wissen, dass wir in Frieden und Liebe kommen und mit dem Angebot zu helfen, dass eure Welt so wird, wie ihr sie haben wollt. Dieser Tag wird kommen, wir kommen euch jeden Tag näher.
Wir haben bereits vor langer Zeit begonnen euch von unserer Seite des dreidimensionalen Vorhang zu unterstützen, aber eine engere Zusammenarbeit ist in dieser Zeit ist sehr gefragt und wird in den kommenden Tagen dringend benötigt, weil da einige Herausforderungen für euch übrig geblieben sind, bevor die verschiedenen Welten die ihr alle erschafft von jedem abfallen. Wir sehen unsere Unterstützung in dieser Angelegenheit als einen sehr wichtigen Schritt in eurem Prozess des Aufstiegs und wir wollen in dieser Hinsicht nur unseren Service anbieten. Gemeinsam können wir jedes Hindernis beseitigen, das uns im Weg steht und einen klarer Weg wird sich vor euch eröffnen, der euch in die neue Welt führt, die ihr heute zusammen erschafft.
Lasst uns so schnell wie möglich mit diesen Projekten beginnen, die Zeit ist knapp. Unsere Monitore scannen derzeit euer individuelles, sowie kollektives Bewusstsein, um festzustellen, ob es ratsam ist mit unserem Enthüllungsplänen voranzuschreiten. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg, und wir wollen schließlich darüber hinaus gehen und unseren kollektiven Fokus auf die nächst dringenden Anliegen richten.
Wie wir gesagt haben, wir haben viel zu tun und wenig Zeit, so bitte beeilt euch mit euren Bemühungen unsere Anwesenheit bekannt zu machen und ermöglicht anderen, uns als Ihre Freunde und Familie zu sehen, nicht als Fremde die zu fürchten sind. Das ist jetzt eure momentane Aufgabe. Bitte konzentriert euch darauf, weil nichts weitergehen kann, bis diese Aufgabe zufriedenstellend abgeschlossen ist. Alle benötigten Werkzeuge stehen euch zur Verfügung, damit diejenigen, die es wollen, sehen, dass unsere Worte nur von Liebe und Licht sind und dass eure Unterdrücker nicht unsere Verbündeten sind, sondern unsere Feinde, denn dies ist die Wahrheit. Wir werden es euch beweisen, wenn uns die Chance gegeben wird und wir bitten euch heute um diese Chance, weil die Zeit für unsere Wiedervereinigung gekommen ist. 


Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.
gepostet von Greg Giles


 Übersetzung: Mirjam / Petra

Translations

 
http://englishgreggiles.blogspot.com/  - English
 http://brazilgreggiles.blogspot.com/ - Brazil
http://bulgariangg.blogspot.com/ - Bulgarian
 http://coratiangreggiles.blogspot.com/ - Croatian
http://dutchgreggiles.blogspot.com/ - Dutch
http://frenchgreggiles.blogspot.com/- French
  http://germangreggiles.blogspot.com/  -German
http://greekgreggiles.blogspot.com/ - Greek
http://hebrewgreggiles.blogspot.com/ - Hebrew
 http:/japanesegreggiles.blogspot.com/ - Japanese
http://polishgreggiles.blogspot.com/ - Polish
http://portugalgg.blogspot.com/- Portugal
http://romaniangreggiles.blogspot.com/ - Romanian
http://russiangreggilles.blogspot.com/ - Russian
http://sloveniangreggiles.blogspot.com/ - Slovenian
http://spanishgreggiles.blogspot.com/ - Spanish
http://swedishgreggiles.blogspot.com/ -Swedish 
http://chinesegreggiles.blogspot.com/ - Traditional Chinese
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://www.despertando.me/


No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.