Followers

Google+ Followers

Wednesday, 29 February 2012

Greg Giles 25. Februar 2012

Mitteilungen der Galaktischen Föderation (GF)




Mitteilung von der Galaktischen Föderation 

              25. Februar 2012

Hand-in-Hand werden wir alle Hindernisse vor uns überwinden. Es gibt niemanden und nichts, was uns im Weg sein kann. Ihr, als dreidimensionale Menschen, habt größere Herausforderungen und Unglücke geduldet als die, welche ihr heute erfahrt und wir glauben an euch, an alle von euch, und wir wissen, dass ihr zusammen durch die letzten schwierigen Zeiten eurer Reise kommen werdet und daraus in das Licht der höheren Reiche. Das ist euer Ziel. Das ist der Hauptgrund für eure gegenwärtige Inkarnation, und ihr seid fast dort. Lasst nichts euch langsamer werden oder stoppen, da nichts dies vermag.
Versucht das alles als eine Herausforderung zu sehen, die absichtlich vor euch gelegt worden ist, denn tatsächlich ist das größtenteils der Fall. Versucht nicht auf eure Mühen zu schauen und nicht an sie zu denken "Oh, ich Armer, schon wieder ein Problem", und stattdessen diese Hindernisse als eine weitere Herausforderung zu betrachten, die ihr überwinden werdet, und dass ihr andererseits viel stärker daraus hervortreten werdet. So sehen wir jeden Schritt des Weges eurer Reise und diese Visualisierungstechnik kann vielen von euch helfen, in noch einen weiteren Test eures Willens und eurer Entscheidung mit erneuerter Energie und Standhaftigkeit zu gehen.

Vor euch sehen wir bessere Tage für euch alle, viel bessere Tage, aber wir sehen ebenso auch zusätzliche Herausforderungen. Macht euch auf Beides gefasst, und ihr werdet viel besser durch diese schwierigen Zeiten kommen. Die ganze Zeit entlang eurer langen Reise habt ihr Herausforderungen erhalten, die ihr gezwungen wurdet, irgendwann, irgendwie zu überwinden, aber ihr habt auch Hilfe und Führung von oben erhalten, selbst wenn jemand anderes aus eurer menschlichen Familie in diesem Bemühen beteiligt war.

Heute sehen wir, dass viele von euch, euren Brüdern und Schwestern zur Hilfe kommen und wir sind beim Anblick der brüderlichen und schwesterlichen Liebe zu einander überglücklich. Wie weit ihr alle in solch einer kurzen Zeitspanne gekommen seid. Ihr alle habt Sternenfamilien, die mit Bewunderung für eure Anstrengungen, einen Blick dafür haben, euch in euren Zeiten der Not zu helfen, und sie sind auf alle und jeden von euch so stolz. Sie werden im Stande sein, euch ihre Gefühle persönlich in den kommenden Tagen zu äußern, wenn ihr euch über die lang verdiente Wiedervereinigung mit ihnen freut. Wir sehen diesen Tag sehr schnell näherkommen, denn jeden weiteren Tag sehen wir das weitere Hindernisse entfernt werden, die uns heute voneinander trennen.

Vieles entwickelt sich hinter den Kulissen weiter, und wir würden gerne mit euch ein wenig davon teilen, was passiert ist. Wir, die Galaktische Föderation des Lichtes, haben viele Abteilungen deren Aufgabe es ist jede feindliche Kraft, die uns stören möchte, ausfindig zu machen und zu neutralisieren, wenn wir Welten wie eurer Hilfe anbieten. Hier in eurer Welt sind wir auf eine Streitmacht von ziemlich bedeutender Größe und Kraft gestoßen, aber nichts womit wir uns vorher nicht befasst haben, und nichts womit wir in jeglicher Form nicht umgehen können. Unsere Teams sehen sich nach diesen feindlichen Kräften aktiv um und nach ihrem Auffinden neutralisieren wir sie und entfernen sie aus dieser Gegend des Weltraums ohne jeden Versuch das Personal dieser Fahrzeug zu verletzen, obwohl dasselbe von unserer Gegenseite nicht gesagt werden kann, weil sie sich ständig alle Mühe geben, um unsere Kräfte mit allem was sie haben zu verletzen.

Wir von den höheren Dimensionen erlauben unseren Gefühlen nicht uns zu übermannen und wir sehen diese Soldaten als Seelen, die mehr Lernen und Wachstum vor sich haben, als alle anderen. Keiner in diesem Weltall hat alle seine Lektionen vollendet und alles was es zu wissen gibt gelernt und wenn man das begreift, wird eine Tür zu größeren Möglichkeiten von Kenntnis und Weisheit geöffnet.

Nach der Inhaftierung der Soldaten eurer dunklen Kabale kommen sie in ein Umschulungsprogramm, wo sie zuerst erfahren, für wen sie kämpfen, für wen sie große persönliche Verletzungen und ihr Leben riskieren. Bereits wenn sie nur lernen, wer hinter ihren Streitkräften und ebenso hinter ihren Regierungen steckt, bezweifeln das sehr viele dieser Männer und Frauen und glauben stattdessen, dass wir es sind, die sie täuschen. Nur nachdem ihnen eindeutige Beweise gezeigt wurden, beginnen sie zu glauben, dass sie angelogen worden sein könnten, betrogen durch die Gerissenheit und unbarmherzigen Köpfe hinter vielen eurer Regierungen und militärischen Streitkräfte.

Als ein Teil eines Rehabilitationsprogramms erlauben wir diesen Männern und Frauen, unsere Arbeiten und soziale Umgebungen selber zu beobachten. Hier können sie uns in unseren natürlichen Umgebungen beobachten und beginnen vielleicht zum ersten Mal zu begreifen, dass wir nicht der Feind sind, und dass wir in euer Welt auf einer Mission sind, nicht zu unterwerfen, nicht zu plündern und nicht zu versklaven, was ihnen immer wieder von ihren militärischen Vorgesetzten als ein Teil ihres Indoktrinationsprogramms erzählt worden ist; wir aber sind hier auf einer Mission für den Dienst an der Menschheit, um ihnen bei den vielen Änderungen zu helfen , die eure Gesellschaft außerordentlich voranbringen und das Leiden jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes auf eurem Planeten mindern. Das ist es was wir tun, und obwohl sich viele einige Zeit weigern das zu glauben, kommen die meisten schließlich zur Erkenntnis unserer ehrenhaften Absichten.

Es gibt ebenso viel nichtmilitärisches Personal auf eurer Welt, die die Propaganda abgenommen hat, dass wir eine feindliche Absicht haben, und weil wir selbst diesen Personen dasselbe Rehabilitationsprogramm wie den anderen nicht anbieten können, kann diese Aufgabe durch unsere Lichtarbeiter im Einsatzgebiet vollbracht werden. Das ist ein Gebiet, für das ihr besser ausgestattet seid und wir euch in dieser Zeit bitten, euer Licht und eure Wahrheiten dessen zu teilen, wer wir sind, und was unsere Absichten hier sind. Das wird schließlich den Weg für unsere Wiedervereinigung mit euch freigeben, während wir noch ein anderes Hindernis von unserem Pfad beseitigen
Heute verharren noch viele in eurer Welt, die uns fürchten, und wir sehen uns mit der endlosen Parade der Propaganda im Wettbewerb, die durch eure Fernsehen und Filmindustrie gezeigt wird. Wir verstehen, dass viele Menschen für diese Information ziemlich anfällig sind, die ihnen durch solche Medien gereicht werden, und wir haben Pläne, dieser Barriere von Lügen entgegenzuwirken und erlauben denjenigen, die schon ein deutlicheres Bild von uns erkennen, hier eine alternative Darstellung bezüglich unseres Zweckes zu betrachten. Wir bitten euch weiterhin um eure Unterstützung, um zu helfen, die Wahrheit über uns und unsere Absichten zu verbreiten, und wir bedanken uns bei all und jedem von euch für eure enormen Anstrengungen, eure Brüder und Schwester zu informieren...

Wie wir gesagt haben, haben wir wirklich viele Projekte, wo wir fühlen, dass es dringend nötig ist, dass sie sofort starten, und wir unternehmen jeden Versuch die Pfade frei zu machen, so dass wir sicher beginnen können. Unsere Erdverbündeten sind mit unserer Hilfe für die Aufgabe verantwortlich eine bedeutende Anzahl von Mitgliedern eurer kriminellen Kabale zusammenzutreiben und einzukerkern, damit ihre tückische Organisation effektiv zerstören wird.
Wir behalten uns zurzeit für die Nachricht bereit, dass jene vielen Verhaftungen durchgeführt worden sind, und bleiben immer völlig einsatzbereit um irgendwelche Gegenmaßnahmen gegen die Armeeeinheiten durchzuführen, die noch starrköpfig bei den Dunklen bleiben. Es wurde nie erwartet, dass alle eure Streitkräfte ihre Verbindung mit denjenigen von der dunklen Agenda beenden würden, aber wir haben genauso Pläne für sie. Wenn diese Gruppen darauf bestehen gegen euer neues System weiter wider zu handeln, werden sie auch von ihren gegenwärtigen Einsatzort entfernt und beginnen ihr Umschulungsprogramm.

Mit bei uns arbeitend, können sich viele von euch für solche Positionen interessieren, wo ihr mit den ankommenden Soldaten interagieren könnt und ihnen helft ihre Umschulungsprogramme zu erleichtern. Wer kann besser mit diesen Männern und Frauen arbeiteten als jemand von ihrer eigenen Menschenfamilie? Wir sehen viele Wände des Misstrauens sofort brechen, wenn die Soldaten sich mit jemandem aus ihrem eigenen Land oder sogar Stadt treffen und sprechen können. Wir sehen die Rehabilitationsverfahren viel schneller und effizienter mit euren Beistand ablaufen, und wir freuen uns darauf, die Hilfe von vielen von eurer Menschenfamilie anzunehmen.

Es gibt ebenso viele andere Positionen , wo die Hilfe von denjenigen aus eurer Welt sehr vorteilhaft sein würde, und diese Aufteilung wird auch für euch in den kommenden Tagen verfügbar sein, wenn wir fühlen, dass wir mit euch sicher interagieren können. Wir werden jeden Versuch unternehmen, euch über alle die jeweiligen Entwicklungen zu diesem Ziel auf dem Laufenden zu halten, und wir werden in der passenden Zeit das Verfahren verständlich machen, um eure Absichten bekannt zu geben, dass ihr euch für den Beginn einer neuen Karriere bei uns von der Galaktischen Flotten interessiert. Wir sehen, dass sich viele von euch auf diese Gelegenheit freuen, und wir sind mit der Bereitwilligkeit von so vielen von euch an unseren Anstrengungen im Dienst zu anderen teilzunehmen äußerst zufrieden. Es wird eine Wonne sein, mit euch zusammenzuarbeiten, und wir sehen freudig dieser Gelegenheit entgegen, wo wir unsere anfängliche Einarbeitung mit euch beginnen können.

Um sich den Sachen bezüglich des Aufstiegs zuzuwenden, sehen wir die Dinge vollkommen planmäßig weiterlaufen, und wir werden keine Verzögerungen in dieser Zeit erlauben, weil die Zeit jetzt zur Neige geht und es noch viel gibt, was zu vollbringen ist, um euren Pfad für einen so weich wie möglichen Übergang in die höheren Reiche zu säubern.

Viele von euch haben scharfsinnig Notiz davon genommen, dass eure Tage anscheinend mit einem immer zunehmenden Tempo vorübergehen. Die Zeit presst sich für euch zusammen, und das erscheint euch so, als ob die Zeit sich beschleunigt und wir sagen euch, dass die Zeitspanne zwischen heute und dem Höhepunkt eures Aufstiegs viel schneller vergehen wird, als ihr euch es zurzeit vorstellen könnt. Bevor ihr es merkt, wird der Dezember bei euch sein, und viel wird bis dahin vollbracht werden müssen.

Details der ganzen anderen Projekte, die vollbracht werden müssen, werden wir zur passenden Zeit verständlich machen, und wir werden für diese Aufgaben viele erforderliche Posten besetzen müssen. Wir werden alles versuchen, euch so früh wie möglich über die vielen verfügbaren Positionen zu benachrichtigen, damit ihr ausreichend Zeit habt, um zu einer Entscheidung zu kommen, für welche Positionen ihr euch interessieren würdet. Ihr werdet dann euer Training so bald wie möglich beginnen, da einige dieser Positionen viel Schulung und Studium eurerseits verlangen.

Wir fühlen, dass es diejenigen geben wird, die an jeden verfügbaren Bereich interessiert sind, und wir sehen, dass wir auch genauso viel Aushilfspersonal auf Abruf haben werden, das ebenso vollständig trainiert wurde. Das ist das bevorzugte Verfahren, weil wir immer Personal haben müssen, das verfügbar ist, um jeden Posten und jede Station an Bord unserer Raumschiffe zu jeder Zeit für die richtige Funktion unserer Flotten zu besetzen.

Ihr werdet auch Schulung erhalten, die euch bezüglich des Aufbaus der vielen Flotten der Galaktischen Föderation des Lichtes und ebenso auch anderen Galaktischen Kommandos unterrichten werden. Ihr werdet die Größe unserer Flotten und ihrer Struktur, ihrer Organisation von Kopf bis Fuß erfahren. Ihr werdet die Ränge unseres Personals erfahren, und wie man jeden von ihnen identifiziert, und welch Kraft und Aufgaben jeder dieser Ränge besitzt ..

Ihr werdet auch komplett über die vielen verschiedenen Typen von Raumfahrzeugen informiert, durch die sich unsere riesengroßen Flotten zusammensetzen, und wofür jedes Raumschiff entworfen worden ist, und welche Fähigkeiten jedes Raumschiff besitzt. Jeder Raumschiffstyp wird von Personal speziell für die Funktion des Schiffes besetzt, und ihr werdet trainiert, um jedes Schiff jeder Größe und Form zu identifizieren und sofort ihre Funktion und Fähigkeiten zu erkennen. Wir haben viele verschiedene Typen von Raumschiffen, alle mit verschiedenen Funktionen, und um das alles zu lernen werdet ihr für längere Zeit beschäftigt sein.

Ihr werdet auch viele neue Freunde kennenlernen wenn ihr einmal ein Mitglied der Galaktischen Föderation des Lichtes seid, und es warten viele Abenteuer und gute Zeiten auf euch und den Start eurer neuen Karriere. Wir freuen uns so auf diesen Tag und versichern euch wieder, dass er nicht mehr weit weg in der Ferne ist.

Macht weiter mit eurer großartigen Arbeit die ihr alle macht um den Weg für unsere Ankunft zu ebnen. Wir sehen euch große Fortschritte machen, und wir bitten euch, das Tempo eurer Bemühungen aufrechtzuerhalten, da wir fast dort sind. Dieser Tag wird kommen, glaubt das, und lasst keine Zweifel ein anderes Hindernis schaffen, das entfernt werden muss..

Es ist wichtig zu verstehen, dass nicht alle Hindernisse physisch sind, und viele Hindernisse existieren und werden aufgrund der Gedankenprozesse eures individuellen sowie kollektiven Bewusstseins geschaffen. Angst, Zweifel, Misstrauen, Disharmonie, Zwietracht, spielen alle eine wichtige Rolle in unseren gegenseitigen Versuchen für einen großen Erstkontakt zwischen uns. Diese negativen Gedankenprozesse schaffen Hindernisse und Blockaden, die entfernt werden müssen, bevor wir mit unseren Plänen fortfahren können. Die Eliminierung dieser Blockaden kann ziemlich einfach sein, oder kann viel Zeit und Anstrengung erfordern.

Je größer das Niveau der Angst oder des Misstrauens ist, desto größer ist die Aufgabe der Eliminierung. Eure Kabale versteht das, und das ist einer der Gründe für ihre fortlaufenden Anstrengungen, Angst innerhalb eurer Gesellschaften durch ihre Propagandakampagnen einzuflößen. Da so viele eurer Welt bereitwillig ihnen diese Versuche abnehmen, sind wir mit der Schadensbegrenzung beschäftigt, um diesen Hieb durch die Anstrengungen der Dunklen zu mindern. Das ist ein anderer Grund, warum eure Bemühungen als Lichtarbeiter zu dieser Zeit, die Wahrheit dessen auszubreiten, wer wir sind und warum wir hier sind, so wichtig sind. Wie wir gesagt haben, kann unsere gemeinsame Mission nicht ohne eure Hilfe vollbracht werden. Macht bitte weiter euer Licht überall in euren Kreisen und überall in der Reichweite eures Einflusses scheinen zu lassen, da eure Bemühungen für die erfolgreiche Ausführung unserer gemeinsamen Mission so wichtig sind. Eure Anstrengungen werden in dieser Zeit außerordentlich geschätzt, und wir versichern euch wieder, dass sie nicht unbelohnt bleiben werden.
Wir sind so sehr nah dran unseren ersten Meilenstein unserer Kampagne zu erreichen, und wir schlagen euch wieder vor, eure Medien bezüglich der Nachrichten über die Verhaftungen der Männer und Frauen der kriminellen Kabale zu überwachen, das euer Signal sein wird, dass es Zeit für die unmittelbare Durchführung der folgenden Phase unserer Operation ist. Es wird keine anhaltende Periode der Untätigkeit zwischen diesen beiden Phasen geben, und wir bitten euch wachsam zu bleiben, weil sich dieser Tag schnell nähert.

Die Nachrichten über diese Verhaftungen können eher plötzlich kommen, weil Fortschrittsmittelungen für die Kabale nur vorteilhaft sein würden und sie kein weiteres Geschenk der Wohltätigkeit von uns erhalten sollen. Sie haben alle ihre Bevorzugungen und Entschuldigungen verbraucht, und es ist jetzt Zeit die Suppe auszulöffeln, die lange auf sich warten lassen hat. Viele dieser Personen besitzen die Arroganz im gegenwärtigen Augenblick zu versuchen, ein Geschäft für ihre Kapitulation zu machen, aber wir sind lange über die Zeit drüber, um irgendwelche Geschäfte zu machen, und es werden für ihre Kapitulation keine Zugeständnisse angeboten, weil sie nichts mehr besitzen, um damit Tauschhandel zu treiben.

Die Dunklen hatten Gelegenheit nach Gelegenheit um sich zu ergeben, und viel wurde ihnen bei diesen vielen Gelegenheiten angeboten, noch vereitelten sie arrogant in der letzten Minute all und jede Zeit der Kapitulation und glaubten, dass sie irgendwie das Unvermeidliche vermeiden können. Es gibt kein Vermeiden dessen, was sie jetzt für ihre ungerechten Handlungen gegen die Menschen der Erde erhalten werden, und sie können diese Verhandlungen keinen Moment längerer verzögern. Es sind unsere Erdverbündeten, die entscheiden werden, wann ihre Zeit gekommen ist, und sie wird kommen.

Schaut nach was für eure Welt möglich ist; wir haben sehr viele große Dinge für euch in den nächsten Tagen auf Lager, sobald wir uns zusammen mit unseren vielen vorgesehenen Projekten beschäftigen. Eure Gesellschaft wird das Niveau einer Galaktischen Gesellschaft schnell und effizient erreichen, und wir sehen so viele von euch, die über die Wunder im Lager staunen werden. Es gibt keinen Aspekt eurer gegenwärtigen Gesellschaft der nicht verändert wird, und wir sehen ebenso große Verbesserungen für euer persönliches Leben, und es beginnt, wo es immer beginnt, zu Hause.

Eure Häuser werden auf die Standards einer galaktischen Gesellschaft gebracht, mit reinem Wasser, das überall und sauber läuft und effizienten Energiesystemen, die euch nichts kosten werden. Eure Küchen werden auch außerordentlich fortschrittlich sein, mit Geräten, die nicht nur die Art ändern werden, wie ihr Essen vorbereitet, sondern auch besorgt. Das ist nur eine kleine Stichprobe dessen, was für euch im Lager ist, sobald wir mit euch, nach der Verhaftung eurer kriminellen Kabale sicher miteinander interagieren können.

Wir sind so erfreut eure Feiern rundum euren Planet nach der Nachricht über diese Verhaftungen mitzuerleben, und bitten euch wieder anderen mitzuteilen, was ihr über diesen Verhandlungen erfahren habt, und was sie für die Menschen eurer Welt bedeuten. Wir möchten nicht dass diese Ereignisse scheitern, um ihr großes Potenzial als ein Weckruf der ganzen Menschheit zu erfüllen, dass ein neuer Tag anbricht, alles was ihr Leben voll Elend und Kampf bewahrt hat, wird jetzt im neuen Licht eures neues Tages verklingen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.

Gechannelt von Greg Giles
(http://ascensionearth2012.blogspot.com/2012/02/message-from-galactic-federation-of_25.html)



 Übersetzung: André Frintrop

Translations

 
http://englishgreggiles.blogspot.com/  - English
 http://brazilgreggiles.blogspot.com/ - Brazil
http://bulgariangg.blogspot.com/ - Bulgarian
 http://coratiangreggiles.blogspot.com/ - Croatian
http://dutchgreggiles.blogspot.com/ - Dutch
http://frenchgreggiles.blogspot.com/- French
  http://germangreggiles.blogspot.com/  -German
http://greekgreggiles.blogspot.com/ - Greek
http://hebrewgreggiles.blogspot.com/ - Hebrew
 http:/japanesegreggiles.blogspot.com/ - Japanese
http://polishgreggiles.blogspot.com/ - Polish
http://portugalgg.blogspot.com/- Portugal
http://romaniangreggiles.blogspot.com/ - Romanian
http://russiangreggilles.blogspot.com/ - Russian
http://sloveniangreggiles.blogspot.com/ - Slovenian
http://spanishgreggiles.blogspot.com/ - Spanish
http://swedishgreggiles.blogspot.com/ -Swedish 
http://chinesegreggiles.blogspot.com/ - Traditional Chinese
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://www.despertando.me/

No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.