Followers

Google+ Followers

Thursday, 12 April 2012

Greg Giles 2.April 2012




Botschaft der Galaktischen Foderation des Lichts




                          2. April 2012


Wir wollen in den kommenden Tagen herausfinden, wie viele Menschen, die in Bereichen leben, die anfällig für Überschwemmungen sind, bereit sind in sichere Zonen umzuziehen. Wir wünschen uns, dass so viele wie möglich mit uns gehen und vorübergehend umsiedeln. Wir bieten Schutz und Sicherheit, und wir werden sichere Häfen in bestimmten Bereichen überall auf Eurer Welt gebaut haben. Dies ist, was wir tun.
Wir werden Euch auch helfen, die notwendigen Veränderungen vorzunehmen, die die Stärke der Beben verringern, welche dazu führen, dass die Meeresspiegel ansteigen.
Wir werden einen Schritt zurück treten und lassen die Natur dann ihren eigenen natürlichen Kurs nehmen.

Es wird viel Verwirrung über diesen Vorgang geben, und wir würden zu dieser Zeit gerne so viele unbegründete Gerüchte wie möglich zerstreuen. Was nicht passieren wird, ist eine vollständige Vernichtung Eurer Welt. Das ist einer der Gründe warum wir hier sind, um das sicherzustellen. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in diesen verwandten Bereichen und wir haben viele Technologien, die dazu beitragen die Verschiebung der tektonischen Platten und ihrer Bewegungen zu verringern.
Damit können dann Eure Menschen so reibungslos wie möglich weiter gehen in die Zukunft .

Wir haben Methoden, mit denen wir viele eurer Menschen sehr leicht umsiedeln können und es besteht viel Zeit, um diese Aufgabe abzuschließen und diejenigen die in Zonen leben die anfällig für Überschwemmungen sind, zu verlagern. Es präsentiert sich KEIN Szenario, wo Ihr Grund zur Panik oder in irgendeiner Weise Angst zu haben braucht. Ihr seid nicht allein in diesem Prozess, und Ihr habt hier viele Freunde in dieser Zeit zur Unterstützung um diesen Übergang so reibungslos wie möglich zu machen. Ihr habt unser Wort, wir werden alles tun, um euch in jeder Weise zu helfen. Ihr könnt Euch auf uns verlassen.

Welchen Grund hättet Ihr etwas zu befürchten, in dieser oder zu irgendeiner Zeit in Eurer Zukunft ? Wir möchten, dass Ihr wisst, dass jeder von Euch, der an dem Verlagerungsprozess beteiligt sein wird, dies klar verstanden hat, bevor Ihr Eure aktuellen Inkarnationen aufnahmt. Ihr habt dann verstanden, dass es nichts zu fürchten gibt, wenn Ihr diesen Punkt erreicht. Ihr habt diesen Prozess der nun vor Euch ist, klar verstanden. Wir fragen Euch, was hat sich verändert, dass Ihr nun mit Furcht reagiert. Es hat nie Grund zur Furcht gegeben und jetzt auch nicht. Ihr und Eure Mitmenschen werden friedlich und sicher in die Zukunft gehen und es gibt keine Hindernisse, die wir nicht aus dem Weg räumen können.

Wir bitten Euch um diese Zeit, den anderen um Euch herum zu demonstrieren, wie viel Mut und Zuversicht Ihr habt. Seid Wegweiser für sie, um ihnen zu zeigen, dass es nichts zu befürchten gibt. Das ist der Hauptgrund, warum viele von Euch zu diesem Zeitpunkt hier sind. Wir sehen so viele unserer Lichtarbeiter in Angst reagieren auf diese Nachricht, dass einige von Euch zu trockeneren Gebieten umziehen, während einiger seismischer Aktivität. Wir fragen Euch, warum ein solcher Vorgang Euch erschreckt. Dies ist nicht, warum Ihr hier seid. Ihr seid nicht hier, um in Angst und Panik bei Nachrichten wie diese zu reagieren und Angst in Euren Gemeinden zu verbreiten. Ihr seid hier, weil Ihr durch Eure gesammelten Erfahrungen, Weisheit, Wissen und Reife erreicht habt, um Situationen wie diese mit Würde, Mut und Zuversicht zu behandeln.

Ihr seid nun aufgerufen, um die Arbeit zu tun, für die Ihr vor Eurer jetzigen Inkarnation ausgewählt wurdet und der ihr zugestimmt habt. Ihr seid aufgerufen, Anführer von Euren Mitmenschen zu sein, und führt sie in die Zukunft so ruhig und würdevoll wie möglich. Dies sind besondere Talente, die viele von Euch besitzen, und deshalb wurdet Ihr von den vielen, die Interesse zeigten in dieser Zeit hier zu sein, ausgewählt. Eure Leistungen werden sich sehr lohnen (belohnt werden), und Ihr hattet verstanden, dass diese Belohnungen nicht ohne eine gewisse Menge an Arbeit Eurerseits kommen würde. Dies ist ein Prozess des Gebens und Ihr werdet empfangen, und so wir bitten wir Euch in dieser Zeit, alles zu geben im Service Eurer Mission.
Helft und gebt auch an Andere um Euch herum. Helft Ihnen dass sie die Ruhe bewahren, indem Ihr selbst ruhig bleibt und erlaubt nicht, dass sich Angst einstellt.

Es gibt jene unter Euch, die mit Mut und Furchtlosigkeit auf diese Nachrichten reagieren werden, und wir bitten alle, die der Angst erliegen, die Mutigen als Vorbild zu nehmen und durch deren Augen so gut wie möglich diese zukünftigen Ereignisse zu sehen. In dieser Zeit ist es das, was wir Euch bitten zu tun. Wir danken Euch dafür, dass Ihr Eure aufrichtigsten Bemühungen und Entschlossenheit für diesen Prozesses aufbringt.
Wir werden auch weiterhin mit Euch bei jedem Schritt auf dem Weg in Verbindung sein, und bringen Euch regelmäßige Updates während des gesamten Prozesses. In den kommenden Tagen werden wir persönlich mit vielen von Euch zusammenarbeiten, und dies wird auch stattfinden, bevor irgendjemand anfangen muss, aus bestimmten Gebieten weg zu ziehen.

Es gibt diejenigen unter Euch, die derzeit Angst ausdrücken, die auch mit uns persönlich in den kommenden Tagen zusammenarbeiten werden, und wir fragen Euch, ob Ihr dann zu dieser Zeit immer noch Angst zeigen werdet? Was gibt es zu befürchten? Ihr und Eure Familien werden gut versorgt sein, und jede einzelne Person in einem dieser Bereiche, die von einigen Überschwemmungen betroffen sein werden, wird noch viel Zeit und Mittel haben, die uns zur Verfügung stehen, um sicher umzuziehen, bis sie dann wieder sicher nach Hause zurückkehren können. Es gibt nichts von irgendjemanden zu fürchten.
Niemand wird vom Erhalt unserer Hilfe aus irgendeinem Grund ausgeschlossen werden. Zu gegebener Zeit werden wir weiter mit Euch über diese Bereiche diskutieren, wo wir fühlen das diese Bereiche Überschwemmungen erfahren könnten. Alle die in diesen Bereichen leben werden über ihre Optionen beraten und wie wenig sie tun müssen, um sicher umzuziehen.

Wir danken Euch in dieser Zeit für Eure Bemühungen, ruhig und ausgeglichen zu bleiben, und wir danken Euch eure Brüder und Schwestern zu unterstützen, dass auch sie in diesem Zustand bleiben. Wir werden bald wieder mit Euch sprechen, bis dahin wisst, dass wir Eure Brüder und Schwestern sind, und wir sind für Euch alle da und werden nicht zulassen, dass Euch irgendwas passiert. Wir lieben Euch alle, und wir werden bald Gelegenheit haben zu zeigen, wie sehr wir Euch lieben in den kommenden Tagen. Bis dahin werden wir weiterhin unsere Botschaften auf diese Weise mitteilen und Euch
daran erinnern, dass wir für Euch hier sind, und wir werden immer für Euch da sein.

Wir sind die Galaktischen Föderation des Lichts.



Channeled durch Greg Giles

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/
Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com








Ubersetzer: Claudia Dehio








No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.