Followers

Google+ Followers

Monday, 12 March 2012

Greg Giles 8. März 2012

Mitteilungen der Galaktischen Föderation (GF)




Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

           8. März 2012

Überall können die Mitglieder der Kräfte des Lichtes anfangen zu feiern. Es gibt noch viel Arbeit zu erledigen, aber wir erreichen einen erfolgreichen Abschluss der Phase 1 unserer gesamten Operation. Unsere Absicht war, unter anderem, die großen kämpfenden Streitkräfte aufzulösen, die eure dunklen Kabalen beherrscht haben und dann so viele Mitglieder dieser kriminellen Organisationen wie möglich von den Machtzentrum eurer Gesellschaft zu entfernen. Ihr werdet bald viele Medienberichte bezüglich des Letzteren sehen und das wird euch auch zeigen, dass wir die Raumkräfte eurer Kabale sowie ihre erd- und weltraumgestützte Bewaffnung effektiv demontiert haben. Wie wir mitgeteilt haben, sind Feiern bezüglich der Nachrichten über diese Verhaftungen natürlich in Ordnung und wir ermutigen Euch dazu dies zu tun, da wir hoffen, dass dieses Ereignis eine Welle sein wird, die über den Planeten spült und viele erweckt, die zurzeit noch fest schlummern.
Eure Arbeit als Lichtarbeiter wird auch nicht vorbei sein, aber ihr alle verdient einen Tag um zu feiern, wenn ihr selber die Belohnung für eure ganze harte Arbeit seht. Wir möchten mit euch feiern, aber das wird warten müssen bis die nächste Phase der Operation ihren erfolgreichen Abschluss erreicht. Wir werden diese nächste Phase des Plans sofort beginnen, wenn wir die Mitglieder eurer Kabale verhaftet sehen, um sich den vielen Beschuldigungen gegen sie zu stellen.
Es wird Hunderte von diesen Verhaftungen und einen Berg von anschließenden Prozessen geben, allerdings möchten wir euch informieren, dass wir diese Verfahren beaufsichtigen werden und sie werden schnell und effizient ohne Verzögerungen oder unerlaubte Taktiken vorankommen. Es wird nichts erlaubt, was die Justiz während dieser Verfahren stört und wir werden zusammen mit unseren engagierten Erdverbündeten dafür sorgen. Zu viel hängt davon ab, dass die Spiele und juristischen Manöver, die in der Vergangenheit für die Kabale so wirksam waren, keine weitere Rolle mehr in eurer Welt spielen werden. Sie haben keine Tricks mehr und können nichts mehr verzögern. Sie werden jetzt der Justiz ins Auge blicken, die für sie immer unvermeidlich gewesen ist. Wir sagten ihnen das klar vom allerersten Augenblick an, aber ihre Arroganz ging mit ihnen durch und sie glaubten, dass sie alle Versuche, sie für ihre Verbrechen vor Gericht zu bringen, abwenden könnten. Sie irrten sich. Eingebildet glaubten sie auch, dass nichts und niemand ihre Neue Weltordnung daran hindern könnte sich in eurer Welt zu manifestieren. Sie haben jetzt gelernt, dass sie sich darin ebenso geirrt haben.
Der Unterricht, den sie erhalten ist noch nicht vorüber, da es viele neue Lektionen gibt die auf sie warten, wenn diese Verfahren voranschreiten. Die Art und Weise wie die Beweise gegen sie präsentiert werden und die Gerechtigkeit gehandhabt wird, sind zwei Aspekte dieser Strafprozesse, an die sie nicht gewöhnt sein werden. Wie wir ihnen die ganze Zeit gesagt haben und ihnen oft vollständig vom allerersten Augenblick an erklärt haben, werden sie durch die Verteidigung durch teure Rechtsabteilungen, Verbindungen innerhalb des Strafrechtssystems, Versuche zur Nötigung und Manipulation dieser Prozesse nicht die Oberhand gewinnen. Diese Männer und Frauen wurden vor langer Zeit erfolglos überzeugt sich zu ergeben und für ihre friedliche Zusammenarbeit sollten sie eine bestimmte Menge Nachsicht bezüglich ihrer Verbrechen erfahren. Immer wieder lehnten sie unsere mehr als großzügigen Angebote ab, machten arrogant weiter sich zu verschwören und gegen uns und gegen euch zu intrigieren. Sie werden jetzt die volle Strafe für ihre Verbrechen erhalten, soweit es uns angeht, da wir auch Fragen der Gerechtigkeit an diese Personen haben.

Ihre angemessenen Strafen für ihre Verbrechen gegen euch werden von euch festgelegt, weil das der Weg ist, wie es sein sollte. Ihr wart die Opfer dieser vieler Verbrechen und als solche wird es an euch als ein Kollektiv liegen zu entscheiden, was entsprechende Entschädigung für diese Ungerechtigkeiten, sowie was ihr glaubt, passende Rehabilitation sind. Diese Verfahren werden schnell vorankommen, weil wir den Tisch bezüglich dieser kompletten Dinge säubern möchten bevor ihr in die höheren Reiche aufsteigt. Dies scheint mit der Art, wie eure Rechtssysteme mit Fällen umgegangen ist ziemlich unmöglich, aber wir versichern euch, dass wir wirksamere Rechtsmethoden haben, um diese kriminellen Vernehmungen schnell voranzubringen.

Macht bitte weiter, um alles zu tun was ihr könnt, die Vorwarnungen bezüglich der Verhaftungen zu verteilen und was diese für die Menschen eurer Welt bedeuten werden. Wir versichern euch, dass die Zeit für diesen Teil eurer Mission knapp wird. Steigert die Intensität eurer Anstrengungen, da ihr kurz davor seid dies alles geschehen zu lassen. Das wird der Moment sein für den so viele von euch so lange gedient haben und bei dem was es für die Menschen eurer Welt bedeuten wird, sind wir genauso aufgeregt wie ihr.

In den Tagen im Anschluss an diese Verhaftungen werden viele Ankündigungen beginnen, um die Menschen eurer Welt zu informieren, was diese Verhaftungen auf sich haben und was das für eure Leute bedeutet. Mehrere eurer Medien werden bei den Vorgängen helfen, die Bevölkerungen vieler Länder in eurer Welt zu informieren und wir werden diese Nachrichten auch weiterhin überall an unsere Kanäle weitergeben. Wir werden rechtzeitig eure Menschen direkt anreden, weil es sehr viel zu besprechen gibt und das wird die wirksamste Art und Weise sein, ein sehr großes Publikum zu erreichen.

Wie wir gesagt haben, gibt es viele wichtige Projekte, die sobald wie möglich starten werden und mit den Nachrichten über diese Verhaftungen werden wir diese nächsten Stufen der gesamten Mission sofort beginnen. Zu diesem Zeitpunkt bitten wir, dass sich alle von euch bereithalten, die an der Zusammenarbeit mit uns interessiert sind und beginnen zu Hause Vorbereitungen zu treffen, die eure neuen Karrieren erleichtern werden. Ihr werdet mindestens während der Arbeitszeit mit uns weg von eurem Heim und weg von euren gegenwärtigen Jobs sein und die Details dazu werden euch zur richtigen Zeit bekannt gemacht. Aber wir wünschen, dass ihr versteht, dass, nachdem ihr Zeuge dieser Verhaftungen geworden seid, alle Sachen, die beginnen, mit einer viel größeren Geschwindigkeit ausgeführt werden, wie sie euch im Laufe der letzten Monate und Jahre vielleicht erschienen sind.

Wir bitten euch wachsam zu bleiben und sich auf viele Veränderungen eurer täglichen Routine vorzubereiten, da so vieles im euren Leben im Begriff ist sich zu ändern und diese Änderungen werden weitergehen bis das Leben, das ihr heute kennt, sich kaum mehr von eurem neuen Leben als Mitglieder eurer Galaktischen Gemeinschaft unterscheidet. Wir freuen uns so sehr, euch unsere Hand auszustrecken und euren Planeten in unserer Galaktischen Gesellschaft zu begrüßen und wir sagen euch, dass ihr eure Mitgliedschaft all und jeden Tag verdient. Es ist eine sehr lange Reise für eure Menschen gewesen und wir sagen euch, dass ihr bald sehen werdet, dass jeder Moment es wert gewesen ist, den ihr persönlich, sowie in einer kollektiven Gesellschaft durchgemacht habt. Viele Welten haben erfahren, was ihr vorhabt zu erfahren und wir sind sehr aufgeregt ein Teil davon zu sein. Wir haben auch sehr hart gearbeitet, um zu sehen, wie ihr diesen Punkt erreicht und unsere gemeinsame Wiedervereinigung wird sicher ein Grund zum beidseitigen Feiern sein.

Macht weiter für diese Wiedervereinigung den Weg zu ebnen und die Nachrichten über die Verhaftungen der Mitglieder der Kabale sowie von unserer Anwesenheit hier in eurer Welt auszubreiten. Die Mainstream Nachrichten werden bald über diese Verhaftungen berichten und wir bitten euch weiter eure Medien zu überwachen und untereinander die Identität jener Mediengesellschaften zu teilen, die über das Ereignis berichten werden, welches bald für viele von euch offensichtlich wird.

Das wird sicher für viele von euch eine sehr aufregende Zeit sein und wir sähen sehr gerne, dass sich so viele von euch wie möglich über diese Pressemeldungen freuen und anschließend zusammen feiern und wir denken, dass dazu sehr oft aufgerufen wird. Das ist euer Moment. Ihr habt es verdient, alle von euch, und wir wünschten uns, dass ihr euch über diesen Moment alle zusammen freut. Es war eine lange und zähe Straße für alle von euch, und wir sagen euch, dass dieser Teil eurer Reise im Begriff ist sein Ende zu erreichen. Es wartet eine neue Straße mit neuen Herausforderungen, Abenteuern und Belohnungen auf euch und all das beginnt gerade vor euren Augen. Macht weiter. Ihr seid fast da.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.


Gechannelt durch Greg Giles
http://ascensionearth2012.blogspot.com/2012/03/message-from-galactic-federation-of_08.html


 Übersetzung: André Frintrop

Translations

 
http://englishgreggiles.blogspot.com/  - English
 http://brazilgreggiles.blogspot.com/ - Brazil
http://bulgariangg.blogspot.com/ - Bulgarian
 http://coratiangreggiles.blogspot.com/ - Croatian
http://dutchgreggiles.blogspot.com/ - Dutch
http://frenchgreggiles.blogspot.com/- French
  http://germangreggiles.blogspot.com/  -German
http://greekgreggiles.blogspot.com/ - Greek
http://hebrewgreggiles.blogspot.com/ - Hebrew
 http:/japanesegreggiles.blogspot.com/ - Japanese
http://polishgreggiles.blogspot.com/ - Polish
http://portugalgg.blogspot.com/- Portugal
http://romaniangreggiles.blogspot.com/ - Romanian
http://russiangreggilles.blogspot.com/ - Russian
http://sloveniangreggiles.blogspot.com/ - Slovenian
http://spanishgreggiles.blogspot.com/ - Spanish
http://swedishgreggiles.blogspot.com/ -Swedish 
http://chinesegreggiles.blogspot.com/ - Traditional Chinese
Originals and translations of Galactic Messages available at
http://www.despertando.me/



No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.