Followers

Google+ Followers

Monday, 8 October 2012

Greg Giles 5.Oktober 2012


Botschaft von der Greg Giles 




                          5. Oktober 2012


Ist die Galaktische Föderation des Lichts böse?

Ich wurde heute morgen von denjenigen um etwas gebeten, mit denen ich offiziell die Botschaften geteilt habe, weil ich jeden Tag mit euch spreche und bestimmte Punkte abkläre. Ich habe dem zugestimmt, weil ich auch diese Verwirrung erkenne, die heute umher zirkuliert. Es gibt jetzt viele, die irgendwie glauben, dass, weil ich nicht mehr länger diese Botschaften teilen will, die mir zugesandt wurden, dass ich meine, dass die Galaktische Föderation des Lichts eine böse oder dunkle Organisation ist. Ich habe sogar eine Email und eine persönliche Mitteilung erhalten, die besagen, dass ich das geäußert habe. Ich kann euch nicht sagen, wie ungenau das ist, weil das nicht mit meiner Einstellung überein stimmt. Also lasst mich das jetzt für jeden eindeutig klar stellen.


Glaubt ihr, dass die GFL böse ist? Absolut und eindeutig nein. Ich glaube nicht, dass diejenigen, die früher ihre Botschaften durch mich geteilt haben, böse, schlecht oder dunkel sind oder uns schaden wollen oder böse Absichten haben. Der einzige Grund, warum ich nicht mehr als Kanal zur Verfügung stehe oder als Schreiber dieser Botschaften sein will, liegt daran, dass ich nicht mehr vollständig mit den Lernmethoden dieser Mitarbeiter der Organisation übereinstimme. Das ist alle. Ich sehe auch, dass dies nur eine abweichende Meinung ist, nicht mehr und nicht weniger.

Nun möchte ich etwas anderes aufklären. Alles, was ich euch sagen kann ist, dass es zumindest ein Wesen gibt, das mit mir seine Botschaften geteilt hat und durch mich für euch. Ich kann nicht einmal sicher sagen, ob es mehr als eine Quelle dieser Botschaften gab, allerdings glaube ich, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es tatsächlich viele gab, die ihre Botschaften geschrieben haben und sie durch mich für euch geteilt haben. Aber ganz sicher kann ich das nicht behaupten, das ist alles.

Glaube ich, dass der Name der Organisation die Galaktische Föderation des Lichts ist? Eigentlich nicht, aber es ist durchaus möglich. Ich habe nicht wirklich eine Idee, wie sie sich selbst nennen und ich frage euch heute, ob das eine Rolle spielt? Was macht den Unterschied aus, wie sie sich nennen, meint ihr nicht auch? Also, wie viele von euch bemerkt haben, bezeichne ich sie nicht mehr als die GFL und auch nicht Ashtar Kommando, denn ich weiß nicht sicher, ob diese zwei Organisationen überhaupt existieren, zumindest als Organisationen, die diese besonderen Namen haben, obwohl sie es machen könnten. Alles, was ich euch sicher sagen kann ist, dass irgendjemand mir irgendwelche Botschaften mitgeteilt hat und ich teilte sie mit euch und sie kommunizieren immer noch mit mir. Wie ihr nun alle versteht, habe ich kein weiteres Interesse, ein 'Kanal' für diese Botschaften zu sein, was uns zu etwas anderem führt, was ich relevant finde.

Wer auch immer die Quelle dieser Botschaften ist, die mir zugeschickt werden, akzeptieren kein Nein als Antwort. Lasst mich das erklären. Ich habe ihnen nun unzählige Male gesagt, dass sie absolut kein Recht oder Erlaubnis von mir haben, zu mir zu sprechen, weder telepathisch oder durch Radiowellen oder wie auch immer sie es machen und egal, was sie mit mir diskutieren wollen. Nur damit ihr wisst, worüber ich spreche, letzte Nacht wachte ich auf, weil ich weitere Kommunikationen von ihnen erhielt, drei oder vier Mal. Sie haben auch zu sprechen begonnen, als ich morgens erwachte. Das ist vier oder fünf Mal in einer Nacht und das nach zumindest einer Woche oder mehr, nachdem ich ihnen dies das erste Mal gesagt habe und ich habe ihnen das bei weit mehr als einer Gelegenheit gesagt, dass sie absolut nicht das Recht haben, mit mir zu sprechen und ich es nicht mehr wünsche, irgend ein Wort von ihnen zu hören, was sie zu sagen haben. Meint ihr, dass das genügen würde für sie? Nein, es reicht nicht. Nun könntet ihr sagen, dass sie dunkel oder böse sind, aber ich sage nein. Ich sehe sie als etwas unhöflich an und ein bisschen aufdringlich und auch irgendwie wichtigtuerisch, die keine Hinweise zulassen. Das ist alles. Nichts unheimliches.

Sie denken, sie können zu mir durchkommen, um mir vielleicht zu helfen, der Zukunft aus dem Wege zu gehen, was sie als eine unkluge Entscheidung ansehen, aber das ist einfach unmöglich und sie müssen das verstehen und mich verlassen, damit ich meine eigenen Entscheidungen vollständig selber treffe. Was wollen sie also? Sie wollen mir auf irgend eine Weise helfen, aber ich möchte nicht mein persönliches Leben mit allen anderen teilen und ich bin sicher, dass ihr es nicht hören wollt. Sie glauben einfach, dass nun, wenn ich mit ihnen zusammenarbeite und ihre Botschaften channel, dass ich dann auf alte Muster zurückgreife. Ich glaube einfach, dass ich überhaupt keine Unterstützung in meinem Leben brauche. Also noch einmal, das macht sie nicht böse. Das möchte ich klar stellen, ihre Motivationen scheinen nichts anderes zu sein, als dass sie mich und andere unterstützen wollen. Also ihr erkennt, warum ich sicher glaube, dass sie überhaupt nicht böse sind oder dunkel.

Ich sage euch, dass ich das glaube, denn es wird andere gebe, die auch kontaktiert werden, ja. Das ist meine persönliche Meinung, also möchte ich herausstellen, dass ich keine Informationen erhalten habe, dass es ihre Absicht ist. Also was sind überhaupt ihre Absichten? Nun, es scheint so, dass sie anderen helfen wollen, anderen aus ihrer Drogensucht heraus zu helfen oder sogar aus persönlichen Problemen. Während ich glaube, dass sie anderen helfen wollen, stimme ich nicht mit der Art überein, wie sie diese Bemühungen durchführen, zumindest insgesamt. Mit anderen Worten ich stimme nicht mit ihren 'Geschäftspraktiken' überein, lasst es uns so ausdrücken, also ist es nur mein Geschäft, wenn es mich betrifft, oder? Es ist nicht mein Anliegen oder mein Geschäft, wie sie mit jedem von euch umgehen, meine lieben Freunde und erneut möchte ich euch daran erinnern, dass ich glaube, dass sie nur wollen, dass dieser Ort für jeden ein besserer wird.

Früher oder später werden sie mich verlassen und ich freue mich auf diesen Tag und ich werde euch alle wissen lassen, wann und wie das passiert, aber behaltet im Sinn, dass ich nicht denke, dass das sehr bald sein wird. Wer die Quelle dieser Kommunikation auch ist, sie ist sicherlich hartnäckig, möchte ich sagen. Dass heißt nicht, dass sie natürlich böse oder dunkel ist, nein. Erinnert also, es gibt auch viele Schattierungen von Grauen und nein, ich glaube nicht für eine Sekunde, dass diese Individuen graue Aliens sind. Das möchte ich ganz klar sagen.

Wer sind sie also dann? Nun, das kann ich nicht sicher sagen und ich glaube auch, dass wir alle als Individuen das für uns selbst erkennen müssen, wenn es uns angeht. Wie können wir dies irgendwie lernen? Sie sind nicht gerade entgegenkommend mit diesen Informationen und wenn sie es sogar wären, würde es überhaupt nicht die wahre Geschichte sein, also gebe ich auf, das herauszufinden. Es ist mir wirklich egal. Ist es euch egal? Warum sollte es eine Rolle spielen, woher sie kommen oder wie sie sich selber nennen?

Ich war immer schon der Meinung, dass sich ein Mann durch seine Taten definiert. Also wie sind die Handlungen dieser Organisation einzuschätzen? Nun, ich schätze diese Organisation oder Allianz als solches ein, das sie den Menschen dieses Planeten helfen wollen und deshalb der ganzen Welt helfen, ein besserer Ort zu werden. Daran glaube ich und ich bin sehr froh, das zu wissen und füllt mich mit Hoffnung und mehr Vertrauen, als ich sie vorher für diese Welt und der Zukunft gehabt habe, obwohl ich auch Bedenken habe, denn wer kann sicher sein, ob wir alle in Übereinstimmung sind mit der Richtung, die wir eingeschlagen haben? Wenn sie wirklich das 'eine Gesetz' ehren, über das sie gesprochen haben, in dem es heißt, dass niemand das Recht hat, das Recht des anderen in irgend einer Weise zu verletzten, dann würde ich mich mit all dem hier sehr viel besser fühlen.

Ihr seid frei, natürlich eure eigenen Schlüsse zu ziehen. Eine Sache ist sicher, ich bin genauso neugierig und interessiert, wahrnehmen zu können, wohin dies alles führt und welche Drehungen und Wendungen sich in diesen Tagen und in den kommenden Tagen nehmen wird und sogar in der entfernten Zukunft, denn ich sehen, wie sich diese ganze Kiste über einen längeren Zeitraum entfaltet. Haltet euch an diese zeitweisen Freunde, denn diese Show ist nicht einmal vorbei, denn sie hat gerade begonnen.

Ich habe Respekt, wer auch immer diese Organisation oder Organisationen sind. Ich stimme nur nicht allem zu, wie sie Dinge angehen und genau das habe ich auch mit ihnen diskutiert und sie waren freundlich genug, mir ihren Respekt zu erweisen. Sie nahmen eine andere Position ein und haben mir ein paar interessante Punkte übermittelt in den letzten privaten Kommunikationen. Ich hatte einige unterschiedliche Meinungen über einige dieser Bereiche, die ich kürzlich gefragt habe. Ich kann nicht erkennen, dass wir uns alle über alles Auge in Auge betrachten können, und was der Unterschied ist? Ich respektiere ihr Recht auf den freien Willen, nur, das einzige Problem, was ich hier sehe ist, dass sie meinen Willen nicht wirklich ehren.

Ihr seid souveräne Wesen und es ist nicht meine Angelegenheit, wie ihr dies alles einschätzt oder wie ihr für eure Zukunft entscheiden werdet, was einschließt, ob ihr irgend welche dieser Kommunikationen erhalten werdet oder ob ihr entscheidet, damit weiter zu machen, den Worten anderer zu folgen, die diese Kommunikationen erhalten und ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich jede Entscheidung, die ihr trefft, respektiere und ehre und ich werde nicht versuchen, euren Kurs auf irgend eine Weise zu beeinflussen oder euch zu überzeugen, diesen zu ändern. Jeder hat die Gelegenheit, hieraus viel zu lernen. Ich habe das bestimmt. Es liegt nur an euch, wie ihr entscheidet, was ihr mit diesen Informationen und Gelegenheiten macht, um zu lernen und zu wachsen.

Gepostet von greg Giles

http://www.ascensionearth2012.org/2012/10/is-galactic-federation-of-light-evil.html

Website: ascensionearth2012.blogspot.com/

Facebook: http://www.facebook.com/GFLGerman
Twitter: https://twitter.com/GFLGerman
Ning: http://gflgerman.ning.com






Übersetzer /in: Dream - soldier







No comments:

Post a Comment

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra

Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra
Wöchentliche Welt - Befreiungs - Meditation nach Cobra zur Unterstützung der Ereignisse ( zur Medi auf das Bild klicken )

Thank You to All

Thank You to All
Rainbow of gratitude and protection.

LORD EMANUEL MESSAGES

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

Keshe

For more info pls visit Free Pages webpage

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.